Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Donnerstag, 01.02.2001

Gebete, Blumen, Billiardkugeln: Happy Birthday !

Moskau (rUFO/chf). Kommunistenchef Genadi Suganow gratuliert nicht; Boris Nemzow bringt Billiardkugeln und die jüdische Gemeinde betet in der Synagoge für seine Gesundheit: die Reaktionen auf den heutigen 70. Geburtstag Boris Jelzins zeigen, wer ihn nicht vergessen und wer ihm nicht verziehen hat.

Putin wird seinen Vorgänger heute im Kreml-Krankenhaus besuchen - zusammen mit seinem Kanzleichef, Alexander Boloschin und zwei Schachteln voller Videokasseten mit offiziellen und weniger offiziellen Aufnahmen aus Jelzins Amtszeit.

Auch das Sport-Staatskomitee grüsst den Tennisfreund Boris mit einem Film, auf dem unter anderem Jewgenij Kafelnikow Glück wünscht.

Der Gouverneur der Swerdlowsker Region, Eduard Rossel, sandte ein Bild aus Jelzins Heimat. Ein Bild mit kaukasischer Landschaft wollte eigentlich der Moskauer Statthalter in Tschetschenien, Achmed Kadyrow, dem ersten Präsidenten schenken, berichtet der „Kommersant“. Aber leider sei Kadyrow unabkömmlich, der vorgestern gerade das neunte Attentat überlebte.

Die Geschenkliste für Jelzin ist lang. Politische Detektivromane bringt Presseminister Michail Lesin, Blumen der Patriarch Alexij II., Primakow und Gorbatschow schickten Telegramme.

Oligarch Boris Beresowski liess aus dem Asyl im Westen mitteilen, Jelzin sei sein Lehrer gewesen.

Langweilig wird es Jelzin im Krankenhaus nicht. Lesestoff hat er, Videos ebenso und am Billiardtisch kann er eine ruhige Kugel schieben.

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 01.02.2001
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru