Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть 18 лет видео

Официальный сайт graffitistudio 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Beslan-Dossier: Geheimdienst von Anfang an für Sturm
Russland wegen Iran erneut in der Zwickmühle
suchen ►


Juri Luschkow hat keine Geldsorgen, seine Frau ist ohnehin die reichste Russin (Foto: Sonitschew/.rufo)
Juri Luschkow hat keine Geldsorgen, seine Frau ist ohnehin die reichste Russin (Foto: Sonitschew/.rufo)
Mittwoch, 30.08.2006

Moskauer Bürgermeister verdient mehr als Präsident

Moskau. Moskaus Oberbürgermeister ist der am besten bezahlte Spitzenbeamte Russlands. Der hauptstädtische Haushaltsplan für 2007 sieht ein Monatsgrundgehalt von 263.000 Rubel (7.700 Euro) vor.

Annehmlichkeiten wie Dienstwagen und diverse Gehaltszuschläge sind dabei noch nicht mit berücksichtigt. Juri Luschkow hat damit deutlich mehr Geld in seiner Lohntüte als Präsident Wladimir Putin. Alle anderen regionalen Spitzenpolitiker sehen ohnehin im Vergleich zu Luschkow wie entfernte, arme Verwandte aus.

Präsidenten-Einkommen mehr als verdoppelt


Bei Russland-Aktuell
• Lebenskosten: Moskau international auf Platz 41 (10.08.2006)
Staatschef Putin muss mit einem Gehalt von 168.000 Rubeln (knapp 5.000 Euro) auskommen, berichtete die Tageszeitung „Iswestia“ am Mittwoch. Allerdings hat Putin sich sein persönliches Einkommen innerhalb der letzten drei Jahre per Erlass mehr als verdoppelt. Der russische Premierminister Michail Fradkow verdient im Vergleich dazu deutlich weniger: Sein offizielles Gehalt wird mit 132.000 Rubel (3.800 Euro) angegeben, das seiner Minister mit gerade einmal 90.000 (2.700 Euro).

Noch weniger verdienen offiziell Parlamentarier. Abgeordnete der Staatsduma haben – Schwarzeinkünfte für Lobbyarbeit und private Geschäfte nicht berücksichtigt – mit 2.300 Euro im Monat sogar weniger Geld als ihre Kollegen aus der Moskauer Stadtduma.

Anders als Luschkow gibt es im Falle vieler anderer regionaler Spitzenpolitiker jedoch noch nicht einmal offizielle Angaben über die persönlichen Gehälter. So kostet in Kaliningrad der „Unterhalt“ von Gouverneur Georgi Boos pro Monat 125.000 Rubel (3.700 Euro). In dieser Summe sind jedoch auch alle Kosten für Dienstreisen inbegriffen.

(kp/.rufo)



Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 30.08.2006
Zurück zur Hauptseite





Das Leben in Moskau hat mehr Dynamik, als viele im Westen denken (Foto: Archiv/.rufo)





Schnell gefunden
Nach Moskau fliegen
Die Top-Themen
Thema der Woche
Russland und EU sollen einander näher rücken
Kaliningrad
Kaliningrad gibt den Tilsiter Elch zurück
St.Petersburg
Knauf eröffnete neue Fabrik in St. Petersburg
Kopf der Woche
Moskauer Bürgermeister verdient mehr als Präsident
Moskau
Umfrage: Deutsche meiden Moskauer Schulen
Kommentar
Orangenrevolution: Der Zopf ist ab

Kaliningrad kompakt
02.09.2006 Media-Daten: Falschspielerei oder Tiefenanalyse
02.09.2006 Neues Hochhaus im Stadtzentrum
01.09.2006 Kaliningrad gibt den Tilsiter Elch zurück
01.09.2006 Miliz zieht Falschparker aus dem Verkehr
31.08.2006 Fußgänger protestieren gegen Raser
31.08.2006 Hansabank eröffnet Filiale
31.08.2006 Hansabank eröffnet Filiale
30.08.2006 Anglerin fängt Superwels von 14 kg
29.08.2006 Nach der Fahne nun eine neue Hymne
24.08.2006 Litauen droht Russland mit Eisenbahnblockade
23.08.2006 Kaliningrad bekommt neue Trolleybusse aus Engels
22.08.2006 Direktflüge nun auch wieder nach Dänemark
21.08.2006 Zellulosefabrik unter Druck
21.08.2006 Bernstein-Deal aufgeflogen
20.08.2006 Rekordsommer auch für die Feuerwehr


Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео hd онлайн