Online video hd

Смотреть узбекский видео

Официальный сайт circ-a 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

News    

Wirtschaft & Geld     

03-03-2005 Wirtschaft & Geld
Vor allem die marode russische Autoindustrie wartet auf Investoren aus Deutschalnd (Foto: rufo)Moskau. Die zweite internationale Wirtschafskonferenz „Russland – Deutschland: Neue Investitionsmöglichkeiten“ läuft am 18. März im Münchner Kempinski Hotel. Als Themen werden das Investionsklima sowie das Steuer- und Rechtssystem in Russland behandelt. Außerdem sollen Kooperationsmöglichkeiten und Chancen deutscher Unternehmen beim Gang in russische Regionen aufgezeigt werden.
03-03-2005 Wirtschaft & Geld
Bei Gasprom herrscht wieder Sonnenschein (Foto: Ballin/.rufo)Moskau. Bei der Übernahme von Rosneft durch den Gasmonopolisten Gasprom hat die Petersburger Geheimdienstler-Fraktion im Kreml offenbar den internen Machtkampf verloren. Der Deal wird wie von Gasprom ursprünglich vorgesehen durchgezogen, d.h. Yuganskeneftegaz bleibt außen vor. Die graue Eminenz im Kreml, der stellvertretende Leiter der Präsidialadministration Igor Setschin, steht mit leeren Händen da.
02-03-2005 Wirtschaft & Geld
Unweit von Putins Kongresspalast wollen Bosch und Siemens in Zukunft Haushaltsgeräte bauen. Foto: Deeg/.rufoSt. Petersburg. Das Projekt zum Bau einer deutschen Haushaltsgeräte-Fabrik vor den Toren der Stadt nimmt nun konkrete Formen an: Heute unterzeichnen Vertreter der Petersburger Stadtregierung und des Unternehmens BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH eine diesbezügliche Vereinbarung. BSH beginnt mit dem Bau von Kühlschränken. Sollte alles erfolgreich laufen, könnte das Produktspektrum erweitert werden.
01-03-2005 Wirtschaft & Geld
Nicht nur Wohnraum, sondern auch Rechtsraum: Wohnblock in St. Petersburg (foto: ld/rufo)St. Petersburg. Ab heute gilt in Russland ein neuer „Wohnkodex“, der alte föderale und kommunale Regeln sowie die formell noch gültigen Vorgänger-Vorschriften aus dem Jahr 1983 ablöst. Prinzipiell werden durch die Neuerung die Rechte der Wohnungseigentümer gestärkt.
24-02-2005 Wirtschaft & Geld
Moskau. Je mehr dementiert wird, desto bereitwilliger glaubt man an die zwielichtige Beziehung zwischen dem früheren Stasi-Agenten Mathias Warnig und seinem KGB-Kollegen Wladimir Putin, zwischen dem russischen Präsidenten und dem Dresdner Bank-Chef Russland. Kein Wunder, dass in Moskau der Akzent nicht auf Dresdner Bank, sondern auf Putin liegt. Und die Verbindung zum heutigen politischen Neustart des Ex-Premiers Kassjanow liegt nahe.
24-02-2005 Wirtschaft & Geld
Die Steuersenkung soll dem Wirtschaftswachstum zugute kommen (Foto: Scharow/.rufo)Moskau. Der russische Regierungschef Michail Fradkow hat eine Senkung der Mehrwertsteuer von derzeit 18 auf 13 Prozent bis zum Jahr 2006 angeordnet. Sein Finanzminister Alexej Kudrin und der Minister für Handel und wirtschaftliche Entwicklung German Gref sind dagegen und wollen an Präsident Wladimir Putin appellieren.
24-02-2005 Wirtschaft & Geld
Die Tage des Schokoladenwerks am Kreml sind gezählt (Foto: Branowez jr./.rufo)Moskau. Russlands älteste Schokoladenfabrik „Roter Oktober“ zieht um. Noch steht sie ein paar hundert Meter vom Kreml entfernt, direkt im Zentrum der Hauptstadt, aber die Tage des historischen Süßwarenwerks sind nach dem Tod des Fabrikdirektors Anatoli Daurski gezählt. Der „Rote Oktober“ muss Luxus-Appartments für russische Superreiche weichen.
21-02-2005 Wirtschaft & Geld
(Foto: jm/.rufo)Berlin. Die lange erwartete Eisenbahnlinie zwischen Berlin und St. Petersburg über Kaliningrad wird wohl nicht vor 2007 kommen. Das erklärte der deutsche Verkehrsminister Manfred Stolpe nach einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Russland, Polen und Litauen gegenüber aktuell.RU. Die Ver- einbarung über die Direktverbindung soll aber bis zum 750. Jubiläum Kaliningrads im Juli 2005 geschlossen werden.
18-02-2005 Wirtschaft & Geld
Moskau. Die Idee von Wladimir Putin, alle russischen Auslandsschulden in Höhe von 115 Milliarden US-Dollar sofort zurückzuzahlen, ist zunächst gescheitert. Die Gespräche mit dem Pariser Klub sind festgefahren. Statt Moskau den verlangten Nachlass zu gewähren, wollen sich die Gläubiger ihre Zusagen bezahlen lassen.
18-02-2005 Wirtschaft & Geld
East Line soll künftig mehr bezahlen für die Betreiberrechte an Domodedowo (Foto: Domodedowo)Moskau. Das Moskauer Schiedsgericht hat einen Pachtvertrag von 1998 für ungültig erklärt, nach dessen Unterzeichnung die „East Line“-Holding das Management des Flughafens Domodedowo übernommen hatte. Der Flughafen wird zwar auch weiterhin von East Line gemanagt, jedoch zu deutlich ungünstigeren Konditionen. Der Vertrag muss neu ausgehandelt werden.

17-02-2005 Menatep fordert Russlands Ausschluss aus der G-8 mehr...
16-02-2005 Rückverstaatlichung von Firmen in der Ukraine mehr...
15-02-2005 Bann gegen holländische Blumen aufgehoben mehr...
14-02-2005 Grand Hotel Europe an Orient-Express angekuppelt mehr...
11-02-2005 Putin will alle Schulden auf einen Schlag bezahlen mehr...
11-02-2005 Ausländer dürfen keine großen Ölfelder kaufen mehr...
11-02-2005 Kaliningrad: Keine 7er BMW für russische Beamte? mehr...
09-02-2005 Russische Rüstungslobby kontra Siemens mehr...
09-02-2005 Menatep verklagt Russland auf 22 Mrd. Euro mehr...
09-02-2005 Russlands Flüsse als Transportadern mehr...
04-02-2005 Lukoil will Erdölförderung in Kaliningrad erhöhen mehr...
04-02-2005 Wneschtorgbank hilft Aeroflot bei Flughafenbau mehr...
04-02-2005 Die meisten Moskau-Touristen sind aus Deutschland mehr...
02-02-2005 Neues russisches Kleinstauto: Trabbi lässt grüßen mehr...
02-02-2005 Putin,Schröder und Russland auf der Hannover Messe mehr...
01-02-2005 Schwerreicher Duma-Abgeordneter spurlos versunken mehr...
01-02-2005 Hessen eröffnet Vertretungsbüro in Russland mehr...
31-01-2005 Ein Kleinbus für die Schüler von Beslan mehr...
28-01-2005 Osterweiterung gut für Kaliningrads Wirtschaft mehr...
28-01-2005 Japan beschert Petersburg sauberes Wasser mehr...
27-01-2005 Boeings geleast: Staatsairline Pulkovo geht fremd mehr...
26-01-2005 Kosmonauten auf Weltraumspaziergang mehr...
25-01-2005 Moskau-Kaliningrad: Billigflüge wieder im Angebot mehr...
25-01-2005 Transkorea-Bahn in Frage gestellt mehr...
24-01-2005 Kaliningrad: Vorbereitungen für Offshore-Windpark mehr...
21-01-2005 Öffentliche Rebellion russischer Unternehmer mehr...
19-01-2005 Neues europäisch-russisches Raumfahrtabkommen mehr...
14-01-2005 Russland und Pariser Klub uneins über Schulden mehr...
14-01-2005 Zollerklärung ab Jahresanfang teurer mehr...
13-01-2005 Flughafen Pulkovo vor der Privatisierung mehr...
12-01-2005 Putin plant Sonderwirtschaftszonen für Russland mehr...
12-01-2005 Chodorkowski nicht mehr Yukos-Besitzer mehr...
11-01-2005 Autobahn Moskau-Petersburg mit deutschem Kapital? mehr...
10-01-2005 Indien und China interessiert an Yukos-Erbe mehr...
10-01-2005 Eisenbahnfähre verbindet Russland und Georgien mehr...
07-01-2005 Transporteur von Yukos-Öl steht vor Bankrott mehr...
05-01-2005 Neue Gasleitung für die Ostseeexklave Kaliningrad mehr...
05-01-2005 Siemens - Hochgeschwindigkeitszüge für Russland mehr...
30-12-2004 Kasachstan baut Transsib-Konkurrenzstrecke mehr...
30-12-2004 Neujahrsgeschenk an Wympelkom: weniger Steuern mehr...

Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2002 Archiv 2001 Archiv 2000


© rUFO
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU

www.aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
























aktuelle Wechselkurse:

www.aktuell.RU
WESTPOST COURIER SERVICE
www.aktuell.RU
energieforum.ru
www.aktuell.RU
Combellga
www.aktuell.RU
russlandAKTIEN.info
www.aktuell.RU

Смотреть онлайн бесплатно

Онлайн видео бесплатно