Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


A. Abaschidse (Foto: Mrozek/.rufo)
A. Abaschidse (Foto: Mrozek/.rufo)
Donnerstag, 13.11.2003

Demnächst Machtwechsel in Tiflis?

Moskau. Eduard Schewardnadse bereitet Presseberichten zufolge seinen Rücktritt als georgischer Staatspräsident vor. Der ehemalige sowjetische Außenminister will durch den Schritt die politische Krise in seinem Land entschärfen. Als wahrscheinlicher Nachfolger gilt Aslan Abaschidse, derzeit Präsident der weitgehend von der Zentralregierung in Tiflis unabhängigen Teilrepublik Adscharien an der Grenze zur Türkei.

Abaschidses Partei “Wiedergeburt” hatte, vor allem dank offiziell 90-prozentiger Zustimmung in Adscharien, bei den umstrittenen Parlamentswahlen landesweit den zweiten Platz belegt. Eine legale Möglichkeit der Machtübergabe wäre es, den Regionalfürsten zunächst zum Parlamentschef zu ernennen. Nach einem Rücktritt des Präsidenten übernimmt dieser laut georgischer Verfassung dessen Amtsgeschäfte.

Nationalistenführer Michail Saakaschwili warf Schewardnadse und Abaschidse Landesverrat vor. Beide Politiker versuchten, sich hinter dem Rücken der Opposition mit Russland darauf zu verständigen, wie eine Machtübernahme durch die Oppositionsparteien verhindert werden könnte. Aslan Abaschidse, der in den vergangenen zehn Jahren kein einziges Mal in der Hauptstadt Tiflis gewesen war, gilt als prorussisch.

Bei Russland-Aktuell
• Krise in Georgien spitzt sich zu (11.11.2003)
• Schewardnadses Stuhl wackelt (10.11.2003)
• Sieben Euro Rente für Schewardnadse (6.11.2003)
Offiziell nicht bestätigten Angaben zufolge traf sich der adscharische Präsident am Montagabend bei einer kurzfristig geplanten Reise ins Nachbarland Armenien mit dem russischen Verteidigungsminister Sergej Iwanow. Am Dienstag flog Abaschidse nach Aserbaidschan, wo er mit der dortigen Führung offenbar ebenfalls über die Folgen eines Machtwechsel sprach.

(kp/.rufo)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 13.11.2003
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177