Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть узбекский видео

Официальный сайт interaktiveboard 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Orangenschlacht in Kiew: Wer ist hier korrupt?
Russisches TV-Team wegen Polit-Porno verprügelt
suchen ►


Jalta - Nicht weit entfernt von hier zanken sich Russland und die Ukraine um ein Fleckchen Erde.
Jalta - Nicht weit entfernt von hier zanken sich Russland und die Ukraine um ein Fleckchen Erde.
Freitag, 24.10.2003

Tusla: Versuch zur Einigung und hohe Kunst

St. Petersburg. Nach Beendigung des Gesprächs mit seinem ukrainischen Amtskollegen Viktor Janukowitsch erklärte der russische Premier Michail Kassjanow am Freitag in Moskau, Russland werde den Bau an dem umstrittenen Damm auf der Insel Kosa Tusla nicht wieder aufnehmen, bis Ökologen beider Länder ihr Verdikt gesprochen hätten. Die Ukraine werde ihrerseits unverzüglich ihre Grenzposten abziehen. Das ukrainische Ministerkabinett hat indes eine Million Dollar für den Bau einer Grenzstation auf Kosa Tusla bewilligt.

Den vollständigen Text finden Sie im Archiv. Sie können sich hier kostenlos anmelden:
Zugang zum Archiv
Vorname und Familienname
Ihr Password
 
Anmeldung für kostenlose Archivnutzung und Newsletter


Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 24.10.2003
Zurück zur Hauptseite







Die Top-Themen
Kommentar
Ukraine: Bankrotterklärung der “Orangenrevolution“
Thema der Woche
Orangenschlacht in Kiew: Wer ist hier korrupt?
St.Petersburg
Behörden-Umzug aus Palästen ins Straßenbahndepot
Moskau
Scheremetjewo und Aeroflot bauen gemeinsam
Kopf der Woche
Putin setzt Kurojedow als Marine-Chef ab
Kaliningrad
Kaliningrad: Duma-Vize als neuer Gouverneur?
Schnell gefunden
Geiseldrama Beslan
Lage in der Ukraine
Russland nach Putin
Chodorkowski und Yukos
Deutschland - Russland
Der russland-aktuell.RU
Nachrichten-Monitor

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt:
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео hd онлайн