Видео смотреть бесплатно

Смотреть фильмы бесплатно

Официальный сайт aksakal 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Weltumrundung per Geländewagen in Moskau gestartet
Baikal-Expedition stößt früher auf Grund als erwartet
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►

Umschlag im Seehafen St. Petersburg. Dürfen Hafenarbeiter bald nicht mehr streiken? (Foto: Deeg/.rufo)
Umschlag im Seehafen St. Petersburg. Dürfen Hafenarbeiter bald nicht mehr streiken? (Foto: Deeg/.rufo)
Freitag, 11.04.2008

Streikrecht der Hafenarbeiter in Russland angegriffen

St. Petersburg. Das Streikrecht der Hafenarbeiter in Russland soll beschnitten werden. Entsprechende Gesetzesänderungen fordern führende Vertreter der russischen Hafenwirtschaft vor dem Föderationsrat.


Den vollständigen Text finden Sie im Archiv. Sie können sich hier kostenlos anmelden:
Zugang zum Archiv
Vorname und Familienname
Ihr Password
 
Password vergessen?... Klicken Sie hier!
Kostenlose Anmeldung für Archivnutzung und Newsletter


Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Freitag, 11.04.2008
Zurück zur Hauptseite





Das Hauptquartier des Staatskonzerns Gazprom (Gasprom) in Moskau. 80 Prozent des russischen Kapitals sind in Moskau konzentriert. (Foto: .rufo)



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

04.08.2008 Britischer Konzern Sibir Energy verhandelt mit Shell über Projekte in Russland
04.08.2008 Preis für OPEC-Öl auf 121 US-Dollar pro Barrel gesunken
04.08.2008 Iran kauft wegen Dürre russisches Getreide
04.08.2008 Weltbank: Russische Wirtschaft hat ganz anderes Kaliber als noch 1998
04.08.2008 Finanzdirektor von TNK-BP verkündet seinen Rücktritt
Schnell gefunden

Die Top-Themen
Kopf der Woche
Schriftsteller Alexander Solschenizyn gestorben
St.Petersburg
Test: Wieder Tragflügelboote nach Kronstadt
Thema der Woche
Baikal-Expedition stößt früher auf Grund als erwartet
Moskau
Brutaler Überfall auf Geldtransporter in Moskau
Kaliningrad
Kaliningrad – Bernsteinindustrie vor Aufschwung?
Kommentar
Euro-2012. Russland kann noch nicht Ausrichter werden

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell
0.024

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео онлайн