Видео смотреть бесплатно

Смотреть зрелые видео

Официальный сайт circ-a 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Mord an Politkowskaja: Zeitung verdächtigt Kadyrow
Ein bisschen deutsch: Der Petersburger Tee-Scheich
suchen ►

Das 1x1 der Moskauer Politik: Koexistenz und Konflikt mit dem Kreml

Da Moskau der Sitz der Föderationsregierung, zahlreicher Ministerien und Behörden und vor allen Dingen des Präsidenten und seiner Präsidialverwaltung ist, ist die Politik der Moskauer Stadtverwaltung naturgemäß geprägt von Koexistenz und Konflikt mit dem Kreml und dem Weissen Haus. Dies ist eine Konstante der Politik in der russischen Hauptstadt.

Der latente Konflikt verstärkt sich, wenn das Moskauer Stadtoberhaupt Ambitionen auf die Staatsführung anmeldet - oder sie ihm nachgesagt werden. Die Hauptakteure in diesem Konflikt sind jeweils Präsident und Premierminister mit einem Millionenheer von Beamten und Staatsbediensteten einerseits - der Moskauer Bürgermeister und die nicht minder zahlreiche Stadtverwaltung andererseits.

Die Moskauer Wählerschaft, die etwa 10 Prozent der gesamten russischen Wählerschaft ausmacht, stimmt bei Wahlen seit den 90iger Jahren in der Regel stärker für liberale oder sozialliberale Oppositionsparteien, als der Rest des Landes.

Eine gewisse Ausnahme von diesem auch in Petersburg zu beobachtenden Trend sind die überwältigenden Wahlergebnisse für den amtierenden Bürgermeister Juri Luschkow von über 70 %. Dabei ist Luschkow trotz seiner pragmatischen Wirtschafts- und Investitionspolitik in Richtung Europa sicher kein Liberaler und kein "Westler".

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite




Schnell gefunden
Madonna in Moskau
Deutsche Filmklassiker im DRH
Nach Moskau fliegen
Die Top-Themen
St.Petersburg
St. Petersburg: drei aktuelle Ausstellungstipps
Moskau
Fotowettbewerb: Ansichten von Moskau
Thema der Woche
Russland kritisiert Atomtest mit Zurückhaltung
Kopf der Woche
Mord an Politkowskaja: Zeitung verdächtigt Kadyrow
Kaliningrad
Kaliningrad: Millionäre an die Macht
Kommentar
Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug

Kaliningrad kompakt
02.10.2006 Mafioso auf offener Straße erschossen
30.09.2006 Gedenken an Holocaust bei Synagoge
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Bernsteinmuseum zeigt Jubiläumsschau
28.09.2006 Lukoils Raffineriepläne gestorben
28.09.2006 Umweltbewegung in Kaliningrad? Aktion gegen Müllflut
25.09.2006 Dem Aufschwung fehlen die Arbeiter
23.09.2006 Bald neue Grenzsperrzonen?
22.09.2006 Neues Zentrum für "Bernstein-Tourismus"?
20.09.2006 Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug
20.09.2006 Herbst hält mit Pilzvergiftungen Einzug
19.09.2006 Heimatmuseum feiert Geburtstag
19.09.2006 Bald Strom aus Polen?
18.09.2006 Moskau und Kaliningrad rücken dichter zusammen


Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео 365 онлайн