Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 23.02.2004
Kardinal Kasper (foto: swet evangelija)
23.02.2004   Panorama

Kasper: Papst-Besuch derzeit unmöglich

Moskau. Der deutsche Kurienkardinal Walter Kasper hat sich zum Abschluss seines Aufenthalts in Moskau skeptisch zur Möglichkeit einer Papstreise nach Russland geäußert. Ein solcher Besuch sei derzeit unmöglich, weil die orthodoxe Kirche ihre Zustimmung verweigere, sagte Kasper, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, heute vor seiner Rückreise nach Rom.

...mehr
Nur bedingt interessant: Russisches Reality-TV auf Berliner Pflaster (foto: TNT)
23.02.2004   Medien & Netzwelt

Nach „Hunger“ nun TV-Schatzsuche in Berlin

Berlin/St.Petersburg. Nach dem Ende der umstrittenen Reality-Show "Hunger" dreht der russische Fernsehsender TNT ein neues Format in Berlin. Zwölf Männer und Frauen gehen vom 1. März an bei "12 Statuetten" auf die Suche nach einem Goldschatz, berichtete TNT- Direktor Roman Petrenko am Montag. Die Sendung „Hunger" („Golod"), bei der sich die Kandidaten in Berlin mit Bettelei und Jobs über Wasser halten mussten, endete Mitte Februar.

...mehr
23.02.2004   Panorama

Putin verleiht Alexi II. Orden zum Geburtstag

Moskau. Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Alexi II., begeht in Moskau seinen 75. Geburtstag. Als einer der ersten Gratulanten verlieh Präsident Wladimir Putin dem Patriarchen einen hohen russischen Verdienstorden. Die Kirche bemühe sich stets, an der Lösung sozialer Aufgaben mitzuwirken, sagte Alexi seinem Gast. "Die Kirche hat geistlich immer zu dem Volk gehalten, das es manchmal schwer hat."

...mehr
Sie wissen, welches Vaterland sie verteidigen (Foto: .rufo)
23.02.2004   Meinung & Analyse

Ein Feiertag für alle Männer

Moskau. „Tag des Vaterlandsverteidigers“ – das klingt für westliche Ohren ziemlich martialisch, ist es aber gar nicht unbedingt. Die Russen beweisen an diesem Tag einmal mehr, dass sie an und für sich ein außerordentlich großherziges Volk sind. Und zwar nicht nur, weil die Obst- und Käse-Verkäuferinnen auf dem Markt alle artig „alles Gute zum Feiertag“ wünschen.

...mehr
Für einige ist der 23.Februar immer noch der Tag der Roten Armee.
23.02.2004   Panorama

Glückwunsch: Tag der Armee, Tag der Deportationen

Moskau. Wenn Ihnen dieser Tage jemand „Froher Feiertag!“ zuruft, dann ist nicht etwa der Rosenmontag gemeint. Offiziell ist heute in Russland der „Tag der Vaterlandsverteidiger“, früher „Tag der Sowjetarmee“. Inoffiziell als „Tag des Mannes“ als Vorwand zum Wodkakonsum genutzt. Für andere ein Tag der Trauer, weil am 23. 2. 1944 Stalin die Tschetschenen deportieren liess. Demonstrationen von Menschenrechtsorganisationen in Moskau wurden heute verboten.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Dienstag, 24. Februar
01:03

Ukraine ratifiziert das Kyoto-Protokoll

Montag, 23. Februar
18:14

Kasper: Papst-Besuch derzeit unmöglich

17:24

Nach \\\"Hunger“ nun TV-Schatzsuche in Berlin

14:40

Putin verleiht Patriarch Alexi II. Orden zum Geburtstag

14:10

EU-Aussenminister beraten Russlandpolitik

13:55

Linke marschieren durch Moskau

13:11

Ein Feiertag für alle Männer

12:45

Patriarch traf katholischen Kardinal

11:56

Basajew sprengte Gasleitung

11:54

Berliner Tagung zur Sicherheitspolitik


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177