Видео смотреть бесплатно

Смотреть красотки видео

Официальный сайт fresher 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Rauchwurst bei Mikojan: Großbrand in Fleischfabrik
Wladiwostok: Hoffen auf APEC-Gipfel und den Hafen
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Unterhalb der romantischen Sperlingsberge und der Lomonossow-Universität sank das Ausflugsboot in der Nacht auf Sonntag (Foto: gudok)
Unterhalb der romantischen Sperlingsberge und der Lomonossow-Universität sank das Ausflugsboot in der Nacht auf Sonntag (Foto: gudok)
Sonntag, 31.07.2011

Tag der Flotte: Viele Tote bei Schiffsunglück in Moskau

Moskau. Drei Wochen nach dem Untergang des Wolgaschiffes Bulgaria ist in Moskau ein Ausflugsboot mit 17 Menschen an Bord gesunken nachdem es einen Lastkahn gerammt hatte. Sieben Passagiere wurden aus dem Moskwa-Fluss gerettet.

Bei Russland-Aktuell
• Ausflugsschiff war vor dem Unfall manövrierunfähig (01.08.2011)
Der 31.Juli wird in Russland traditionell als "Tag der Kriegsmarine" mit Flottenparaden, Konzerten und Aufmärschen gefeiert.

Das Ausflugsboot stiess in der Nacht auf den 31.Juli um 0:58 Uhr mitten in Moskau mit einem festliegenden Lastkahn zusammen. An der Unglücksstelle unterhalb der romantischen Sperlingsberge und der Lomonossow-Universität ist der Moskwa-Fluss über drei Meter tief. Nur einer der Passagiere schaffte es, in der Strömung selbst an Land zu schwimmen.

Augenzeugen berichten, dass Ausflugsboot mit einer feucht-fröhlichen Geburtstagsfeier an Bord habe nicht ausweichen können, weil es anscheinend manövrierunfähig war. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen die Sicherheitsvorschriften im Schiffsverkehr ein.

"Vermutlich hat der Kapitän des Ausflugsschiffs den Lastkahn im Dunkeln gar nicht oder erst zu spät gesehen", zitierte die Agentur Interfax einen Behördenvertreter.

Die Geretteten seien geschockt und auch in angetrunkenem Zustand, sagte der Vizechef des Moskauer Zivilschutzes, Juri Besedin. «Zwei werden im Krankenhaus behandelt», sagte er.

Bei Russland-Aktuell
• Bulgaria-Bergung: Kapitän wollte Schiff auf Grund setzen (25.07.2011)
• Bulgaria-Unglück: Kapitän meldete 20 Personen – statt 200 (14.07.2011)
• Nach Wolga-Unglück: Kreuzfahrttourismus hat Zukunft! (13.07.2011)
• Habgier und Stumpfheit führen zur Wolga-Tragödie (13.07.2011)
• Gesunkenes Wolga-Schiff fuhr ohne Beförderungslizenz (11.07.2011)
Etwa 70 Taucher suchten bei schlechten Bedingungen im schmutzigen Wasser der Moskwa mit nur rund 50 Zentimetern Sichtweite nach Vermissten. Das Schiff soll noch am Sonntag geborgen werden, berichten moskauer Medien.

Ermittler gingen Hinweisen nach, wonach Ausländer unter den Vermissten sein könnten. Die Rede war von türkischen und US-amerikanischen Staatsbürgern. Die geretteten russischen Staatsbürger sind zwischen 25 und 38 Jahre alt.

Nach dem Schiffsunglück auf der Wolga am 10. Juli hatte die russische Führung eine Überprüfung aller Schiffe angeordnet. Die «Bulgaria» war mit über 200 Menschen an Bord völlig überladen und technisch marode. Sie sank bei einem Sturm unweit von Kasan, der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tatarstan in einem Wolgastausee.

Die jüngsten Kontrollen in der Binnenschifffahrt hatten ergeben, dass mehr als 90 Prozent der russischen Passagierschiffe teils schwere technische Mängel aufweisen.

Allein in Moskau sind nach offiziellen Angaben etwa 3.000 Schiffe registriert, die auf den russischen Flüssen zwischen St.Petersburg und dem Kaspischen Meer verkehren.

Ausflüge auf dem Moskwa-Fluss - auch nachts mit ausgelassenen Festen und Disco an Bord - gehören zu den besonderen Touristenattraktionen der russischen Hauptstadt.

(Mit Material von dpa)



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Sonntag, 31.07.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>








Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
André Ballin, Moskau

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Thema der Woche
Russland leidet ein wenig unter US-Finanzkrise - bisher
St.Petersburg
VTB bekommt Zuschlag für Petersburger Maut-Autobahn
Moskau
Ausflugsschiff war vor dem Unfall manövrierunfähig
Kopf der Woche
Eltern nennen ihr Kind zu Ehren des Präsidenten Medmija
Kaliningrad
Kaliningrad: Orthodoxe Kathedrale am Bahnhof geplant
Kommentar
Airport Domodedowo: Eine Räuberpistole
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Donnerstag, 11. August
00:03 

Russland Geschichte: Abramzewo und Rolling Stones

Mittwoch, 10. August
18:50 

„Tote-Seelen“-Skandal: Medizin-Uni-Rektor gefeuert

17:16 

Börse: Rubel-Abrutsch wieder zum Stillstand gekommen

15:49 

Bibbern in Moskau: Die Kälte, die aus der Leitung kommt

14:52 

Vermisste Frachtmaschine an der Kolyma gefunden

13:37 

Immigranten verüben weniger Straftaten in Moskau

12:33 

Putins Neffe will Flusstaxis in Moskau organisieren

11:17 

Staatsanwalt mäht drei Menschen an Bushaltestelle um

10:30 

Geschäftsidee: Arbeiter zahlen für Fahrt ins Büro

08:56 

Mütterlicher Rat an Beresowski: Versöhn dich mit Wowa

00:03 

Geschichte Russland: Neujungfrauenkloster entsteht

Dienstag, 9. August
18:54 

Putin und Zentralbank beruhigen nervösen Finanzmarkt

18:06 

Gefängnisleitung stolpert über Häftlings-Geburtstag

17:28 

Ai Weiwei soll zur Moskauer Kunstbiennale kommen

16:52 

VTB bekommt Zuschlag für Petersburger Maut-Autobahn

15:26 

48 Jahre altes Frachtflugzeug in der Taiga abgestürzt

13:49 

Rubel und Moskauer Börsen weiter auf Talfahrt

13:10 

Flugzeug nach Triebwerkschaden bei Magadan abgestürzt

12:54 

Rauchwurst bei Mikojan: Großbrand in Fleischfabrik

09:01 

Krawalle in Dagestan fordern sieben Todesopfer

00:03 

Russland Geschichte: Krieg in der Mandschurei

Montag, 8. August
17:58 

Ukraine: Ex-Premier Timoschenko bleibt in U-Haft

16:31 

Deutsche Bank: Kein Kredit für Weißrussland beschlossen

15:34 

Euro-Kurs steigt an einem Tag um einen ganzen Rubel

14:45 

Russland hebt Importverbot für EU-Gemüse komplett auf

11:52 

Russland leidet ein wenig unter US-Finanzkrise - bisher

10:17 

Wahlkampf: Plakatwände mit Prochorow-Porträt demontiert

09:06 

Timoschenko-Prozess: Polizei gegen Proteste in Kiew

00:03 

Russland Geschichte: Terrorakt am Puschkin-Platz

Sonntag, 7. August
15:54 

Wladiwostok: Hoffen auf APEC-Gipfel und den Hafen

00:03 

Geschichte Russland: Todestag von Alexander Blok

Samstag, 6. August
00:03 

Russland Geschichte: Zweiter Kosmonaut im All

Freitag, 5. August
19:00 

Deutsche Bank beteiligt an Milliardenkredit für Minsk

18:15 

Ukraine: Ex-Premier Timoschenko in Haft genommen

17:41 

Petersburg erarbeitet Verkehrskonzept für die WM 2018

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн