Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Protestaktion gegen den Turkmenbaschi in Moskau (Foto: Packeiser/rUFO)
Protestaktion gegen den Turkmenbaschi in Moskau (Foto: Packeiser/rUFO)
Donnerstag, 20.02.2003

Proteste gegen Staatsterror in Turkmenien

Moskau. Amnesty International und die russische Menschenrechtsorganisation Memorial haben ein Ende des politischen Terrors in der zentralasiatischen Republik Turkmenien gefordert. Wie in der Sowjetunion der Stalin-Zeit oder dem heutigen Nordkorea würden dort die elementarsten Grundrechte missachtet, erklärte der Memorial-Mittelasienexperte Witali Ponomarjow am Mittwoch in Moskau.

Auf einer Protestveranstaltung zum Geburtstag des Staatschefs Saparmurad Nijasow, der in Turkmenien als Staatsfeiertag gilt, forderten Menschenrechtler die Freilassung aller politischen Häftlinge und Pressefreiheit. Der Umweltaktivist Farid Tuchbatullin etwa sitze seit Ende vergangenen Jahres im Gefängnis, erklärte Ponomarjow. Sein einziges Vergehen sei gewesen, dass er an einer Umweltkonferenz in Moskau teilgenommen habe.

Die Schwester des inhaftierten Oppositionspolitikers Boris Schichmuradow, Larissa, beklagte, sie habe keinerlei Informationen über das Schicksal ihres Bruders. Schichmuradow war kürzlich wegen der Organisation eines angeblichen Mordanschlags auf den Diktator zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ihr jüngerer Bruder Konstantin sei von den turkmenischen Behörden alleine deswegen eingesperrt worden, weil er ein Verwandter des Oppositionsführers sei.

Bei Russland-Aktuell
• Die Rache des Turkmenbaschi
• Verhaftungen nach Attentat auf Nijasow
• Turkmenistan: Drogenhandel auf Regierungsebene?
• Nijasow schreibt turkmenische Geschichte neu
• Usbekistan: Der Opposition die Luft abgewürgt
In der turkmenischen Hauptstadt Aschchabad wurde der Staatsfeiertag unterdessen mit einer Militärparade und Pferderennen begangen. Für den Abend war ein großes Feuerwerk geplant, berichtete das russische Staatsfernsehen. Nijasow, der sich als Turkmenbaschi („Vater aller Turkmenen“) verehren lässt, regiert sein Land seit der Unabhängigkeit 1991 mit absoluter Macht und hat einen operettenhaften Personenkult in Turkmenien etabliert.

(epd/kp).

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 20.02.2003
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites