Видео смотреть бесплатно

Смотреть нежное видео

Официальный сайт printclick 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Parksünder werden gescannt: neue Strafzettel-Automatik
Stimmenkauf enthüllt: Wahlzettel-Foto als Quittung
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Das Geheimnis der Stimmenauszählung

Von André Ballin, Moskau. 110 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen am 7. Dezember ihre Stimme bei den Duma-Wahlen abzugeben. Doch wie heißt es so schön: Wichtig ist nicht, wie abgestimmt wird, sondern wie gezählt wird. Die Auszählung übernimmt die Wahlkommission. Deren Vorsitzender Alexander Weschnjakow zeigte sich davon überzeugt, dass diese Wahlen ehrlicher und fairer ablaufen werden als die letzten. Doch ganz ohne Tricks wird es sicher auch bei dieser Wahl nicht abgehen.

Bei russland-aktuell:
• Späte Erkenntnis: Rodina für Lebedjew zu extrem (5.12.03)

www.aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
Laut Gesetz darf jede Partei pro Wahllokal nur einen Helfer stellen. Doch in der Praxis sieht das oft anders aus. Nach Angaben der Moskauer Zeitung „Nowaja Gaseta“ ist die Regierungspartei „Jedinaja Rossia“ oft mit zwei oder gar drei Mitgliedern in den Wahlkommissionen vertreten.

Möglich ist das dadurch, dass bei der Zusammensetzung die Duma-Fraktionen bevorzugt wurden. Da „Jedinaja Rossia“ ein Wahlkonglomerat zweier Fraktionen (der 1999 noch scharf verfeindeten Parteien „Vaterland“ und „Jedinstwo“) darstellt, stellt sie oft entsprechend mehr Wahlhelfer als vorgesehen.

Dies weckte bei der Opposition Befürchtungen, dass es zu Fälschungen kommen könnte. Jabloko, SPS und KPRF vereinbarten daher eine Zusammenarbeit bei der Wahlbeobachtung.

Anzeichen für Unregelmäßigkeiten gibt es. Aufmerksamen Wählern fiel am Sonntag auf, dass die Wahllisten so genannte „tote Seelen“ beinhalten. Das sind Personen, die entweder verstorben sind oder schon längst nicht mehr in dem Wahlbezirk wohnen. Statististische Unzulänglichkeiten oder Vorkehrungen für Wahlfälschungen?

Es sei nicht besonders schwer bis zu 200 Wahlzettel in die Urne zu schmuggeln, behauptet ein Informant der „Nowaja Gaseta“. Eine weitere Möglichkeit sei der Austausch bestimmter Wahlurnen vor der Auszählung. Da nicht alle Wähler das Wahllokal aufsuchen können, fahren Wahlhelfer mit den Urnen zu diesen Personen, um deren Stimmen einzusammeln. Ob diese dann auch gezählt werde, sei deshalb aber nicht sicher.

Diese mechanischen Manipulationen wird es sicher geben, vor allem in Baschkirien und Tschetschenien. In Baschkirien herrscht Präsident Murtasa Rachimow fast wie ein Despot des Mittelalters. Schon im Vorfeld der Wahlen wurde eine Druckerei entdeckt, die offensichtlich gefälschte Wahlzettel produzierte. Obwohl das Gebäude abbrannte, als die Miliz es durchsuchen wollte, gelang es, mehrere Zettel sich zu stellen. Außerdem wurden in der Republik mehrere Tausend Wahlzettel gestohlen. Am Wahltag wurden Wahlbeobachter mit Steinen beworfen, als sie ein Wahllokal aufsuchen wollten.

In Tschetschenien stimmen in erster Linie die dort stationierten Soldaten ab. Schon um die Mittagszeit lag die Wahlbeteiligung in den Kasernen bei 65 Prozent. Es ist davon auszugehen, dass die meisten Soldaten „ihre Pflicht erfüllten.“

Doch grundsätzlich haben die Manipulationen am Wahltag keine großen Auswirkungen auf das Endresultat. Wesentlich wichtiger waren die Manöver vor der Wahl. Erhöhter Zugang von „Jedinaja Rossia“ zu den Massenmedien, schwarze PR gegenüber anderen Parteien (2003 wesentlich weniger als vier Jahre zuvor) und die richtige Kräftegruppierung.

Dazu gehört die Gründung von Parteien, die gegnerischen Parteien Stimmen abnehmen sollen. Das erfolgreichste Modell ist sicher die Partei „Rodina“, die vom Kreml gegründet wurde, um den Stimmanteil der Kommunisten zu senken.


Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 08.12.2003
Zurück zur Hauptseite








Im neuen alten Glanz erstrahlt das Bolschoi-Theater nach einer sechs Jahre dauernden Renovierung. Die alte Pracht wurde erneuert, das Innere mit High-Tech gespickt. Ein nicht ganz unumstrittener "Upgrade" für die Bolschoi-Balett-Tradition. Im Vordergrund die Silhouette des Karl-Marx-Denkmals. (Topfoto: von RA-Leser Holger Bagusat)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Thema der Woche
11.11.11 - volle Standesämter am Schnapszahlentag
St.Petersburg
Brennende Müllkippe verqualmt Petersburgs Süden
Moskau
Austrian Economic Forum feiert dreijähriges Bestehen
Kopf der Woche
Abramowitsch: Kostenlos zum Öl- und Alu-Imperium
Kaliningrad
Erdenbürger Nr. 7 Milliarden ist ein Kaliningrader
Kommentar
GUS-Freihandelszone: Putins langer Weg nach Eurasien
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Montag, 14. November
01:03 

Russland Geschichte: Iljitschs Glühbirne leuchtet

Sonntag, 13. November
01:03 

Geschichte Russland: Die Nikolaus-Eisenbahn rollt

Samstag, 12. November
01:03 

Russland Geschichte: Bojarin Morosow gestorben

Freitag, 11. November
18:39 

Zwergstaat Südossetien wählt einen neuen Präsidenten

18:01 

Parksünder werden gescannt: neue Strafzettel-Automatik

16:16 

Russische Marsmond-Mission widersetzt sich Neustart

15:18 

Ukraine-Deutschland: Gastgeber im Verletzungspech

14:34 

Pskow: Harte Urteile wegen Geiselnahme im Gefängnis

13:49 

Presse: Russland setzt bei WTO eigene Bedingungen durch

12:37 

Japanischer Guru jagt dicke Petersburger Regenwolken

11:11 

11.11.11 - volle Standesämter am Schnapszahlentag

10:20 

Jagd auf Gastarbeiter: Moskau weist Tadschiken aus

08:53 

WTO-Beitritt beschlossene Sache, Obama gratuliert

01:03 

Geschichte Russland: Geburt russischer Eisenbahn

Donnerstag, 10. November
19:06 

Brennende Müllkippe verqualmt Petersburgs Süden

18:20 

Stimmenkauf enthüllt: Wahlzettel-Foto als Quittung

16:36 

Wahlleiter will Duma-Wahlbeobachter beobachten

15:58 

Zenit-Spieler Ionow anderthalb Jahre ohne Führerschein

14:21 

Belka i Strelka – „Spacedogs“: Animationsfilm in 3D

13:54 

Inflation in Weißrussland knackt 100-Prozent-Marke

12:42 

Austrian Economic Forum feiert dreijähriges Bestehen

11:29 

Prochorow sucht Beifahrer für Hybridfahrzeug Yo-Mobil

10:14 

Jakutien: Tödlicher Genuss von Frostschutzmittel

08:56 

Russland kritisiert Iran-Bericht der Atombehörde IAEA

01:03 

Russland Geschichte: Vater der Kalaschnikow geboren

Mittwoch, 9. November
19:01 

Marsmond-Sonde: Heute Abend erster Rettungsversuch

18:16 

Gazprom im ersten Halbjahr mit deutlichem Gewinnplus

18:03 

Brandanschlag auf städtischen ER-Wahlkampfstab

16:44 

Russland und Georgien machen Weg zum WTO-Beitritt frei

15:58 

Moskau will höchstes Riesenrad der Welt bauen

14:39 

Luschkow wieder in Moskau – auch zum Verhör

13:33 

Erotik-Wahlvideo der Kremlpartei missachtet Gesetz

12:24 

Russische Bahn startet Ausschreibung für Schnellstrecke

11:25 

Moskau und Duschanbe: Kalter Krieg nach Pilotenurteil

10:30 

Duma-Kandidaten: Räuber, Rowdys, Vergewaltiger

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Онлайн видео бесплатно