Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 19.08.2003
M. Rust vor Gericht (Foto: www.mathiasrust.com)
19.08.2003   Panorama

Geschäftsleute waren keine Rust-Fans

Moskau. Bei den drei Deutschen, die am Montag mit einem Privatflugzeug im ukrainischen Dnjepropetrowsk landeten, handelt es sich nicht um Fans des Hobbyfliegers Mathias Rust, sondern um gewöhnliche Geschäftsleute. Meldungen darüber, dass die drei Männer keine Überfluggenehmigung für die Ukraine hatten und, wie seinerzeit Rust, von der Luftabwehr unbemerkt bis an ihr Ziel gelangten, seien nicht zutreffend, teilte die deutsche Botschaft in Kiew am Dienstag mit.

...mehr
Ausstellungsgelände WDNCh, Foto: Djatschkow
19.08.2003   Stadt-Nachrichten

Buchmesse mit „Gastland“ Afrika

Moskau. Mehr als 60 Länder werden dieses Jahr an der 16. Moskauer Buchmesse teilnehmen. Die Messe findet vom 3. bis 8. September auf dem Gelände des Allrussischen Ausstellungszentrum (WDNCh) statt. Der Vorsitzende der Messe-Direktion Nikolai Owsjannikow teilte am Dienstag mit, dass auch einige afrikanische Länder ihre Bücher auf dem Forum präsentieren wollen.

...mehr
Anatoli Tschubais (Foto: rufo)
19.08.2003   Politik

Tschubais als letzte Hoffnung der SPS ?

Moskau. Der ehemalige Vizepremier und derzeitige Vorsitzende des russischen Strommonopolisten RAO EES Anatoli Tschubais wird für die Partei Union der Rechten Kräfte (SPS) in den Wahlkampf ziehen. Hinter Boris Nemzow und Irina Chakamada soll der Manager, der bisher nur hinter den Kulissen der Partei den Ton angab, jetzt auf Platz drei der Wahlliste rücken. Die Entscheidung, zu kandidieren, fällte der bei den Wählern äußerst unpopuläre Tschubais nach einem Gespräch mit Präsident Wladimir Putin.

...mehr
Transportflugzeug Il-76 (Foto: ntvru)
19.08.2003   Wirtschaft & Geld

MAKS eröffnet am 19. August

Moskau. Am 19. August öffnet die sechste Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung „MAKS 2003“ in Schukowski vor den Toren Moskaus ihre Pforten. Mehr als 600 Aussteller aus dem In- und Ausland werden ihre Flugzeuge präsentieren. Der Luftfahrtsalon gilt auch als große Börse, um lukrative Verträge abzuschließen. Die erste Vereinbarung unterschrieben am Dienstagmorgen der Flugzeugbauer „Aviastar SP“ (Iljuschin) und die Fluggesellschaft Transaero. Der Vertrag über die Lieferung von vier Flugzeugen des Typs TU-204 300 mit einer Option von sechs weiteren Fliegern wird auf einen Wert von 100 Millionen Dollar geschätzt. (ab)

Beim Kraftwerk "Inguri" gingen die Lichter aus (Foto: rufo)
19.08.2003   Politik

Georgien sucht nach Schuldigen für Energiekrise

Moskau. Nach dem verheerenden Stromausfall in Nordamerika sind nun auch bei Washingtons engstem Verbündeten in der GUS die Lichter ausgegangen. Die gesamte Kaukasus-Republik Georgien wurde am Montag durch einen erneuten Totalausfall des Stromnetzes gelähmt. Der Vorfall wirft einen Schatten auf die kürzlich eingeleitete Zusammenarbeit zwischen den georgischen Stromversorgern und dem russischen Energie-Konzern RAO EES.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum


Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177