Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Wladimir Kaminer der ewige Neuankömmling. Auf der Buchmesse stellte er sein neues Buch vor. (Foto: russendisko)
Wladimir Kaminer der ewige Neuankömmling. Auf der Buchmesse stellte er sein neues Buch vor. (Foto: russendisko)
Montag, 17.10.2011

Wladimir Kaminer und seine Liebesgrüße aus Deutschland

Frankfurt/Main. Es ist wieder Bücherherbst, und auf der Frankfurter Buchmesse trafen wir auch einen alten Bekannten wieder. Wladimir Kaminer, der Berliner Vorzeigerusse vom Prenzlauer Berg, stellte sein neuestes Werk vor.

Inzwischen ist er uns ja wirklich bestens vertraut. Wladimir Kaminer aus Berlin, vormals Moskau, hat in belesenen Kreisen einen ähnlichen Stellenwert wie ein Django Asül oder ein Kaya Yanar auf der Comedian-Bühne.

Nicht dass der 43-jährige ein Komödiant wäre, das mitnichten. Der Kaminer schreibt Bücher und liest sie dann auf Tour, den Leuten vor, halt wenn er gerade keine Russendisko in Berlin veranstaltet. Aber er hat eben doch diese unaufdringlich aufdringliche Art von ironischem Humor an sich, die „sein“ Deutschland staunend hinterfragt.

Wann und wo:
18.10.2011 – Kleinmachnow, Bürgersaal im Rathaus
21.10.2011 – Magdeburg, Altes Theater
08.11.2011 – Wuppertal, Universitätsbibliothek
10.11.2011 – Schweinfurt, Stadtbücherei
16.11.2011 – Darmstadt, Centralstation
17.11.2011 – Dortmund, Fritz-Henßler-Haus
19.11.2011 – Vellmar, Jahnstrasse
07.12.2011 – Iserlohn, Literaturhotel Franzosenhohl
10.12.2011 – Berlin, Kino Toni
13.12.2011 – Hannover, Pavillon
14.12.2011 – Mainz, KUZ
15.12.2011 – Karlsruhe, Tollhaus
16.12.2011 – Kaiserslautern, Kammgarn
20.12.2011 – Lüneburg, Ritterakademie
21.12.2011 – Hamburg, Fabrik
22.12.2011 – Rostock, Audimax

Ein längst angekommener Neuankömmling


Im Grunde genommen beobachtet Wladimir Kaminer lediglich die Welt, die ihn umgibt, und resümiert dann in seiner drolligen Art seine eigene Sicht der Kulturunterschiede. Eigen ist ihm aber auch zweifellos sein infantil unbedarfter Stil, die neue Heimat mit den Augen des ewigen Migranten zu sehen.

Zugegeben, man kann auch nach 20 Jahren in einer für sich neuen Stadt noch etwas dazu entdecken, aber Kaminers Bild des Deutschtums hat den ewigen Charme des permanenten Wiederentdeckens.

Mit der nötigen (selbst-) ironischen Distanz gesehen, wird das der Sache sicherlich dienlich sein. Nur, wie geduldig ist das Publikum? Wladimir Kaminer am Stück zu lesen, kann auch erschöpfend sein, seine Strickmuster im Kolumnenstil bleiben irgendwie gleich.

Gespanntes Warten auf das Neue


Und doch ist man jedes Mal aufs Neue gespannt, mit was für typisch deutschen Eigentümlichkeiten er uns diesmal wieder konfrontieren wird. Denn – rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse – hat sich Wladimir Kaminer wieder einmal in Deutschland umgesehen.

In „Liebesgrüße aus Deutschland“, so der Titel seines eben erschienenen Buchs, nimmt er uns wieder mit, unsere Lebensweise gewissermaßen „von außen“ zu betrachten. Kauzig präsentiert er uns skurrile Geschichten aus dem Alltag, die uns schon nicht mehr auffallen wollen. Vielleicht so auch gar nicht können.

Beim Lesen seiner Bücher wird schnell klar, dass Kaminer seiner Wahlheimat einen Spiegel vorhält. Förderlich ist da sicherlich sein Bonus, die „Mitwelt“ nicht aus der zentralen Mitte zu sehen, und der Leser darf sich freuen, durch einen „Außenstehenden“ persifliert zu werden.

Bei Russland-Aktuell
• Kaminer, seine Schwiegermutter und der Kaukasus (07.10.2010)
• Jahresausklang in Leipzig: Kaminer und Russendisko (22.12.2009)

Der kleine, aber feine Unterschied


Selbstverständlich kommt Wladimir Kaminer auch nicht umhin, seine Landsleute mit eben diesen spitzfindigen Augen zu sehen. Und auch dass die manchmal komplett anders ticken, als seine neuen Nachbarn, vergisst er nicht zu erwähnen. Gerade diese Gegenüberstellung scheint ihm diebische Freude zu bereiten.

„Das weit verbreitete Gerücht, die Russen seien schwermütig und grob, ist ein Irrtum. Besonders in ländlichen Gegenden pflegen sie feine Umgangsformen. Beim Gespräch schauen sie einander stets in die Augen, werden niemals laut und drehen ihrem Gesprächspartner den Rücken zu“, sagt der Autor.

Akribisch erklärt er seinen Lesern, warum die Deutschen, im Gegensatz zu den Russen, keine Gurken einmachen können und warum „nur der Vogel, der vorne fliegt, abgeschossen wird“. Denn, auch das stammt aus seiner Feder: „Das Leben ist kein Joghurt“ und „sowieso nur eine Kette von Verlusten“.

Auf Litera-Tour durch die Republik


Diese praktischen Hinweise zum gegenseitigen Kennenlernen wird er natürlich auch wieder seiner Zuhörerschaft vortragen. Inzwischen ist ja doch aus der losen Zettelsammlung ein 288-seitiges Buch geworden.

„Wir machen das nächste Mal einfach da weiter, wo wir diesmal aufgehört haben“, verabschiedet er sich gerne von seinen Lesungen, die dem Publikum garantiert zwei Stunden Kurzweil bieten.

Wladimir Kaminer ist der Spagat gelungen, mit dem Herz an seiner alten Heimat zu hängen, aber bereits bestens in der Wahlheimat akklimatisiert zu sein. Nur, wann wird er es endlich schaffen, dort anzukommen…



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 17.10.2011
Zurück zur Hauptseite








Kein Problembär - russische Kultur und Kunst in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Veranstaltungstipps, Vorankündigungen und Berichte - in dieser Rubrik


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites