Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Blicken sie noch in die gleiche Richtung? Präsident Petro Poroschenko und Premier Arseni Jazenjuk (Foto: TV)
Blicken sie noch in die gleiche Richtung? Präsident Petro Poroschenko und Premier Arseni Jazenjuk (Foto: TV)
Donnerstag, 31.07.2014

Regierungschaos in Kiew: Premier wider Willen

Kiew. Die Rada spricht Regierungschef Arseni Jazenjuk das Vertrauen aus, dabei wollte der schon selbst das Handtuch werfen. Nun muss er bleiben – und seine Partei wohl für die unpopulären Entscheidungen der Regierung gerade stehen.

Den schwarzen Peter hat niemand gern in der Hand, bedeutet er am Ende des Spiels doch eine Niederlage. In der Ukraine hat Präsident Petro Poroschenko die Rolle des Verlierers wohl Premier Arseni Jazenjuk zugedacht. Dieser muss, obwohl er mit seiner Rolle als Sündenbock für die anstehenden schweren Reformen alles andere als einverstanden ist, weitermachen.

Bei Russland-Aktuell
• Ukraine mit altem Regierungschef und neuen Steuern (31.07.2014)
• Russland: Ukraine schickte Jäger zu Flug MH17 (21.07.2014)

Chaos in Kiew


Das Hick-Hack um den Rücktritt Jazenjuks, der erst entnervt vom Scheitern zahlreicher Gesetzesprojekte und dem Austritt zweier Regierungsfraktionen das Handtuch warf und nun nach dem Vertrauensvotum doch noch im Amt bleibt, zeugt auch vom derzeitigen Zustand der ukrainischen Politik.

Das Wort Chaos trifft es am besten. Die Widersprüche in der eilig gebildeten Regierungskoalition sind groß, Absprachen haben eine kurze Halbwertzeit. Kleine taktische Intrigen sind oft wichtiger als strategische Ziele.

Eine der Intrigen besteht in vorgezogenen Neuwahlen. Poroschenko ist daran interessiert, weil seine Partei in der Rada nicht vertreten ist. Freilich will er bis zu den Neuwahlen nicht das Image seines Vertrauten Wladimir Groisman - vergangene Woche für ein paar Stunden Übergangspremier in Kiew - besudeln. Genau das aber droht dem Regierungschef ungeachtet seiner Kompetenz in der jetzigen wirtschaftlichen Lage. So hat Poroschenko den Schwarzen Peter an Jazenjuk weiter geschoben. Wer den Wahlpoker gewinnt, ist ungewiss, die Ukraine sicher nicht.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 31.07.2014
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177