Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Peter Boenisch war Gründungsvorsitzender des Petersburger Dialogs (Foto: Petersburger Dialog)
Peter Boenisch war Gründungsvorsitzender des Petersburger Dialogs (Foto: Petersburger Dialog)
Freitag, 13.03.2009

Peter-Boenisch-Gedächtnispreis f. Journalisten-Talente

Moskau/Berlin. In Erinnerung an den Publizisten Peter Boenisch, den Gründungsvorsitzenden des Petersburger Dialogs, schreibt der Petersburger Dialog auch in diesem Jahr wieder den Peter-Boenisch-Gedächtnispreis 2009 aus.

Er wird verliehen an junge russische und deutsche Journalisten für Arbeiten, die sich mit Aspekten der deutsch-russischen Beziehungen befassen und die Einsicht in Lebensart und Probleme der beiden Völker fördern.

Eben dies hatte Peter Boenisch - auch im Angedenken an seine russische Mutter - zur Aufgabe gesetzt.

Bewerbungsvoraussetzungen


In diesem Jahr wird es zwei Erste Preise geben: Prämiert werden ein russischer und ein deutscher Nachwuchsjournalist.

Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Arbeiten in deutscher und russischer Sprache für Print-/ Onlinemedien, Hörfunk sowie Fernsehen. Die Beiträge müssen das Datum und das Medium, in dem der Beitrag veröffentlicht wurde, enthalten und sollten nicht älter als drei Jahre sein.

Fernsehbeiträge bitte nur auf DVD einreichen,

Radiobeiträge bis zu einer Größe von 4 MB können auch per E-Mail geschickt werden (möglichst im mp3-Format). Größere Beiträge bitte auf CD oder DVD an die untenstehende Adresse senden (bitte nicht mehr als drei Beiträge pro Autor). Alle Bewerber müssen zudem ihren Lebenslauf einreichen.

Einsendeschluss in diesem Jahr ist der 25. Mai 2009 (Datum des Poststempels bzw. der Email). Zum Zeitpunkt des Bewerbungsschlusses darf der Teilnehmer das 35. Lebensjahr nicht vollendet haben.

Einsendungen aus Deutschland sind zu richten an:
Petersburger Dialog e.V.
„Peter-Boenisch-Gedächtnispreis“
Schillerstr. 59
10627 Berlin
E-Mail: presse@petersburger-dialog.de

Å-mail: frdip-mgu@yandex.ru
Bei Einreichungen per Post senden Sie bitte zusätzlich eine kurze E-Mail mit dem Hinweis, dass eine Postsendung unterwegs ist.

Die Jury


Die Jury steht unter dem Vorsitz von Prof. Michael Rutz, dem Chefredakteur des Rheinischen Merkur, sowie von Frau Prof. Galina Woronenkowa, Direktorin des Freien Russisch-Deutschen Instituts für Publizistik an der Moskauer Lomonossow-Universität.

Die Preise 2009


Beide Preisträger erhalten jeweils ein Reisestipendium in Höhe von 3.000 Euro sowie die „Silberne Feder“ (wertvoller Füllfederhalter mit Preisgravur).

Zudem wird den Preisträgern die Teilnahme am 9. Petersburger Dialog ermöglicht, bei dem sie sich auch perspektivisch gesehen aktiv in einer der acht Arbeitsgruppen wie etwa Medien oder Zukunftswerkstatt einbringen können.

Die Preise werden im Rahmen des 9. Petersburger Dialogs verliehen, der in diesem Jahr wieder in Deutschland tagt und voraussichtlich Ende Juni/Anfang Juli im Ruhrgebiet stattfinden wird.


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 13.03.2009
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites