Видео смотреть бесплатно

Смотреть молодые видео

Официальный сайт e-rus 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Dmitri Medwedew entpuppt sich als großer Liebhaber der Internet-Kommunikation. (Foto: tv)
Dmitri Medwedew entpuppt sich als großer Liebhaber der Internet-Kommunikation. (Foto: tv)
Mittwoch, 22.04.2009

Russischer Präsident eröffnet sein LiveJournal im Internet

Moskau. Ein persönliches Internet-Blog führt Russlands Präsident Medwedew schon lange. Jetzt eröffnete er auch einen persönlichen Account und eine Diskussions-Community im LiveJournal.com.

Die Beiträge des Präsidenten können dort frei kommentiert werden. Im LiveJournal, das sich in Russland sehr großer Beliebtheit erfreut, können im Rahmen einer "Community" auch alle Kommentare zu einem Beitrag ihrerseits wieder kommentiert werden. Der bisher populärste LiveJournal-Account wird täglich von 200.000 Besuchern aufgerufen.

Bei Russland-Aktuell
• Putin 2.0: Der Premier hat eine neue Website (31.10.2008)
• Video-Blogger Medwedew sieht Chancen in der Krise (24.10.2008)
• Medwedew als Video-Blogger: Rede am Schreibtisch (07.10.2008)
Man müsse im Internet nach den Gesetzen des Internets leben, erklärt Medwedew in seinem ersten Beitrag in seinem persönlichen LiveJournal, das der Eröffnung der alljährlichen Moskauer Fachkonferenz "Russisches Internet-Forum" gewidmet ist.

Die Internet-Präsenz und Transparenz von staatlichen Organisationen und Dienstleistungen lasse bisher noch sehr zu wünschen übrig, obwohl schon einige Behörden ihre Internetportale eröffnet hätten, kritisiert Medwedew. Es sollten aber alle staatlichen und Regierungsorganisationen im Internet "vollwertig" vertreten sein.

In diesem Jahr seien erstmals, wie gesetzlich vorgeschrieben, die Einkommensverhältnisse von Präsident, Spitzenpolitikern und ihren Familienangehörigen im Internet veröffentlich worden.

Internet-Zugang in Russland steigt unaufhörlich

Im Internet
• Medwedews Video-Blog
• Medwedews LiveJournal
• Russisches Internet-Forum

www.aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
Wichtigste Aufgabe des von ihm eingesetzten "Beirates zur Entwicklung der Informationsgesellschaft" sei es, so schreibt Medwedew, allen Bürgern freien, schnellen und kostengünstigen Zugang zum Internet zu verschaffen.

Das Internet könne mit der Generierung neuer Ideen und innovativer Ansätze bei der Überwindung der gegenwärtigen Krise helfen, wünscht sich Medwedew.

Außer seinem LiveJournal betreibt Medwedew auch ein persönliches Video-Blog. Medwedews Auftritte im www.blog.kremlin.ru werden meist einige hundert Mal kommentiert. Die Diskussion wird von einer Redaktionsgruppe der Präsidentenadministration moderiert.

Laut Statistiken hatten 2008 schon 40 Millionen Bürger Russlands einen Internet-Anschluss, das sind bis 15 Prozent mehr als im Jahr davor. In Moskau nutzen 90 Prozent der User zwischen 14 und 30 Jahren und 72 Prozent der gesamten erwachsenen Bevölkerung das WWW.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 22.04.2009
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






    Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/www.aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

    Смотреть видео онлайн

    Смотреть видео онлайн