Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Sergej Naryschkin ist Teil des Petersburger Kommandos (Foto: RIA Nowosti)
Sergej Naryschkin ist Teil des Petersburger Kommandos (Foto: RIA Nowosti)
Aktualisiert 30.12.2011 11:30

Sergej Naryschkin

Duma-Vorsitzender. Ehemaliger Chef der Präsidialadministration

Zitat: „Die Yukos-Affäre hat sich auf das Bild Russlands im Ausland ausgewirkt. Ich hoffe, dass der Fall der letzte seiner Art sein wird.“

Geboren: 27.10.1954 in Leningrad.

Laufbahn: Ausbildung zum Radiomechaniker, später dann 2. Ausbildung zum Ökonom. Assistent des Prorektors des Leningrader Polytechnischen Instituts, Wirtschaftsberater der sowjetischen Botschaft in Belgien. Verantwortlicher für Außenbeziehungen und Finanzen bei der Petersburger Stadtverwaltung. Mitarbeiter der Präsidialadministration. Vize-Chef, dann Leiter des Regierungsapparats. Vize-Premier, verantwortlich für die Außenhandelstätigkeit. Chef der Präsidialverwaltung. Vorsitzender der Staatsduma.

Freunde: Wladimir Putin. Michail Fradkow, Dmitri Kosak. Nikolai Patruschew und Boris Kowaltschuk (Leiter der Abteilung für Nationale Projekte im Regierungsapparat).

Feinde: Viktor Wechselberg.

Skandale: Naryschkin musste den Berater des Regierungsapparates entlassen und zwei Beamten strenge Verweise aussprechen für die Weitergabe von Dienstinformationen an Dritte. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Verfahren gegen die drei Mitarbeiter von Naryschkins Apparat wegen Geheimnisverrats ein.

Familie: Verheiratet. Zwei Kinder

Hobbys: Ski-Abfahrtslauf (seit dem 19. Lebensjahr). Schwimmen und Tennis.



Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 19.02.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru