Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Abramowitschs Yacht Luna ist längst nicht seine größte. (Foto: The Observer)
Abramowitschs Yacht Luna ist längst nicht seine größte. (Foto: The Observer)
Montag, 06.06.2011

Abramowitschs Yacht verärgert Einwohner von Venedig

Venedig. In Venedig ist mal wieder Biennale-Zeit. Unter vielen illustren Gästen ist auch Abramowitschs Freundin Darja Schukowa. Sie kam mit einer Riesen-Yacht, und die versperrt den Blick auf Venedigs berühmte Wasserstraßen.

Die Luxusyacht „Luna“ machte ganz in der Nähe des Biennale-Austragungsorts am Bacino di San Marco fest und versperrt nun den Blick auf die große Wasserstraße, an der der Canal Grande seinen Anfang nimmt.

Darja Schukowa, Freundin von Oligarch Roman Abramowitsch, ist in der Kunstwelt keine Fremde. Sie besitzt in Moskau die „angesagte“ Galerie für zeitgenössische Kunst „The Garage“ und pflegt in Venedig aktiven Kontakt zu den Teilnehmern der Biennale – auf der großen Yacht waren schon Künstler, Kunsthändler und Kunstkritiker zu Gast.

Bei Russland-Aktuell
• Abramowitschs 1-Z.-Whg. steht in Moskau zum Verkauf (23.05.2011)
• Yachten von Exil-Oligarch Beresowski beschlagnahmt (18.02.2011)
• Abramowitsch hat seine Super-Yacht übernommen (16.12.2010)
• Politikerfrauen: Yachtclubs, Villen und Milliarden (13.10.2009)
• Abramowitsch verspielt keine Yacht - nur eine Jolle (05.05.2009)

“Wieso schleppen die Leute ihre Häuser mit?“


Abramowitsch selbst wurde bisher nicht gesichtet, aber für Ärger hat der Besuch der „Luna“ bereits gesorgt. Als einer der ersten beschwerte sich Giorgio Orsoni, der Bürgermeister von Venedig. Er ist grundsätzlich gegen „die vielen Yachten, die immer größer werden und den Blick versperren und den Bacino di San Marco in eine Autobahn verwandeln“.

Der Besitzer eines Cafés an der Uferstraße findet die Anwesenheit von Abramowitschs Schiff „idiotisch“: „Es gibt hier so viele schöne Plätze, wo man absteigen kann – wieso schleppen diese Leute dann ihre Häuser mit?“

“Danke für die Unterstützung der Kunst“


Verärgert reagieren die Venezianer auch auf Schukowas Werbeaktion: Sie hat 60 Künstlern 15 Sekunden lange Videoclips in Auftrag gegeben. Ein Schiff, das den Canal Grande auf- und abfährt, zeigt sie auf einer Riesenwerbewand.

Dabei sind die Einwohner von Venedig eh schon genervt von den vielen überdimensional großen Werbeflächen, die die historischen Fassaden der Stadt verunstalten.

Franca Coin, Präsidentin der Stiftung „Rettet Venedig!“, sieht aber auch eine positive Seite: Die Bewohner von Venedig sollten Abramowitsch und Schukowa dankbar sein, weil sie die Kunst unterstützen: „Noch eine Yacht mehr ist da das kleinste Übel.“



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 06.06.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites