Видео смотреть бесплатно

Смотреть гиг видео

Официальный сайт rnns 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Matwijenko will St. Petersburg ent-denkmalschützen
Terror: Angeblicher Täter „europäischen Aussehens“
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Hatte einen guten Tag: Torhüter Ryschikow hielt den Kasten von Rubin sauber (Foto: Rubin Kasan)
Hatte einen guten Tag: Torhüter Ryschikow hielt den Kasten von Rubin sauber (Foto: Rubin Kasan)
Donnerstag, 25.11.2010

CL: Kasan bewahrt sich Minichance aufs Weiterkommen

Kasan. Mit einem 1:0-Heimsieg gegen den FC Kopenhagen hat Rubin Kasan sich die Chance auf das Achtelfinale der Champions League bewahrt. Doch dazu muss am letzten Spieltag gegen den großen FC Barcelona ein Sieg her.

Es wird ein heißer Endspurt in der Gruppe D. Favorit FC Barcelona hat sich mit elf Punkten das Weiterkommen zwar schon vorzeitig gesichert, doch um den zweiten Platz in der Gruppe streiten sich Rubin Kasan (6 Punkte) und der FC Kopenhagen (7 Punkte).

Auswärtsniederlage egalisiert


Im direkten Aufeinandertreffen konnte Rubin die Auswärtsniederlage gegen die Dänen egalisieren. Rubin spielte von Beginn an aktiver, während sich Kopenhagen fast ausschließlich auf die Verteidigung beschränkte.

Fans als Auftragsschläger: „Unter unserer Würde!“ (22.11.2010)
• 
Fußball: Rubin mit erneutem 0:0 vor Ende in der CL (03.11.2010)
• CL: Rubin Kasan erreicht Unentschieden in Athen (21.10.2010)
• CL: Rubin trotzt Barcelona ein Unentschieden ab (30.09.2010)
• Russland startet mit Pleite in der Champions League (15.09.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 
Torchancen waren daher in der ersten Halbzeit Mangelware. Zudem machte der rutschige Platz – den ganzen Tag hatte es in Kasan geschneit – viele Pässe zu einem Zufallsprodukt. Die Fans auf den Rängen froren vor sich hin.

Elfmeter direkt vor dem Halbzeitpfiff


Als schon niemand mehr damit rechnet doch die Führung für Kasan. In der zweiten Minute der Nachspielzeit schießt Bebars Natcho einen der seltenen Freistöße in dem an sich fairen Spiel. Der Ball segelt in den Strafraum und Stürmer Jesper Grönkjaer wehrt aus irgendeinem ihm allein bekannten Grund den Ball in Torwartmanier mit der Hand ab: Elfmeter.

Christian Noboa aus Ecuador schießt mit Gewalt und unhaltbar ins Tor. 1:0 direkt vor der Pause.

Zweite Hälfte: Mehr Tempo, aber keine Tore


Nach dem Seitenwechsel erhöht Kopenhagen naturgemäß das Tempo. Doch Kasans Torhüter Ryschikow ist an diesem Tag für die Dänen nicht zu überwinden. Da auch Rubin auf der anderen Seite einige Chancen auslässt, bleibt es am Ende beim 1:0 für die tatarische Mannschaft.

Sieg bei Barcelona ist nötig


Theoretisch kann Rubin damit noch das Achtelfinale der Champions League erreichen. Die Aufgabe ist allerdings beim FC Barcelona mit Superstar Messi alles andere als einfach. Mindestens ein Unentschieden, besser aber noch ein Sieg muss Kasan im legendären Nou Camp gelingen. Dass Rubin das kann, hat die Mannschaft im Vorjahr bewiesen, als sie Barcelona dort sensationell mit 1:0 schlug.

Ein Unentschieden reicht bei einer Niederlage Kopenhagens. Freilich kann auch ein Sieg bei Barca zu wenig sein für die Kasaner. Gewinnt Kopenhagen gleichzeitig daheim gegen den Gruppenletzten Panathinaikos Athen kommen die Dänen weiter.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

jich 25.11.2010 - 14:44

Dass Rubin das kann, hat die Mannschaft im Vorjahr bewiesen, als sie Barcelona dort sensationell mit 1:0 schlug.

nicht 1:0, sondern 2:1!


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 25.11.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage

Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kaliningrad
Im Kaliningrader Zoo hat ein Flusspferd Zahnschmerzen
Kopf der Woche
Regisseur Michalkow verliert sprudelnde Geldquelle
St.Petersburg
18 Menschen unter Trümmern eines Supermarkts begraben
Kommentar
Was bringt Terror? Subjektive Gedanken zu Domodedowo
Thema der Woche
Good-bye Lenin: Kirche und Kreml für Lenin-Beerdigung?
Moskau
Ein Besuch im Eisskulpturen-Museum von Sokolniki
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Freitag, 28. Januar
09:34 

Russen und Ukrainer auf gekapertem deutschen Frachter

09:03 

"Slawische Tage": Große Kulturausstellung in Berlin

00:02 

Russland Geschichte: Brodsky gestorben, Anna I. geboren

Donnerstag, 27. Januar
19:25 

Sieben von zehn Russen pro Medwedew und Putin

18:21 

Straßensperrung: VIP-Kolonne verträgt keinen Dreck

17:46 

Kiewer Metro: Bombendrohung mobilisiert 3.000 Polizisten

16:18 

Matwijenko will St. Petersburg ent-denkmalschützen

14:43 

Mumien-Wiederbelebung führt zu Wohnungsbrand

13:27 

Russische Milliardäre blockieren Rosneft-BP-Megadeal

12:28 

Medwedews neue Yacht schlägt Wellen - in den Medien

10:57 

Domodedowo-Attentat: Miliz hat ersten Verdächtigen

10:16 

Mann durch Explosion des eigenen Telefons verletzt

08:57 

Europarat kritisiert Moskaus Haltung zu Bürgerrechten

00:01 

Russland Geschichte: Lenin, Miss-Wahl, Mozart, Auschwitz

Mittwoch, 26. Januar
18:25 

Im Kaliningrader Zoo hat ein Flusspferd Zahnschmerzen

17:36 

Petersburger Stadion eines der teuersten der Welt

16:30 

Falle Domodedowo: Notausgänge waren verriegelt

15:36 

Nach Dacheinsturz: Alle OKey-Supermärkte geschlossen

14:47 

Unter- und Oberhaus ratifizieren START-3-Vertrag

13:28 

4 Milizoffiziere nach Anschlag in Domodedowo gefeuert

12:22 

Regisseur Michalkow verliert sprudelnde Geldquelle

11:19 

Offizielle Trauer um Opfer des Domodedowo-Anschlags

10:00 

18 Menschen unter Trümmern eines Supermarkts begraben

08:57 

Medwedew: Kampf gg. Korruption richtig, aber erfolglos

00:01 

Russland Geschichte: Wende in Stalingrad, Sturz Trotzkis

Dienstag, 25. Januar
19:03 

Putin: Aufklärung und Vergeltung unvermeidlich

18:03 

Demo v Nationalisten u Spartak-Fans zum Terroranschlag

17:31 

Defekt stoppt Allegro-Zug auf dem Weg nach Helsinki

16:45 

Domodedowo: Morgen Trauer in Moskau u. Moskauer Gebiet

15:24 

Medwedew will Sicherheits-Verantwortliche abstrafen

14:02 

Mediziner zuversichtlich: Todesopferzahl wächst nicht

12:22 

Terror: Angeblicher Täter „europäischen Aussehens“

10:31 

Sicherheit: Drei Stunden vor Abflug zum Airport

09:41 

Medwedew hält Flughafenmanagement für schuldig

08:32 

Flughafen Domodedowo arbeitet wieder nach Plan

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн