Видео смотреть бесплатно

Смотреть зрелые видео

Официальный сайт physbook 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Ziel verfehlt: Bevölkerung von Kaliningrad schrumpft
Woloschin: jetzt Aufsichtsratsposten, ab 2012 Premier?
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Donnerstag, 27.01.2011

Kiewer Metro: Bombendrohung mobilisiert 3.000 Polizisten

Kiew/Moskau. 3.000 Polizisten wurden heute in Kiew aufgeboten, um alle Metro-Stationen der ukrainischen Hauptstadt nach einer telefonisch gelegten Bombe abzusuchen. In Moskau inspizierte unterdessen Dmitri Medwedew die geplanten Metro-Sicherheits-Einrichtungen.

Auch in der Ukraine wird nach dem Bombenanschlag von Domodedowo die Sicherheit von öffentlichen Verkehrsanlagen mit Priorität behandelt. So wurde der heutige Anruf eines Unbekannten bei der Miliz, wonach in der Kiewer Metro eine Bombe versteckt sei, ernst genommen.

Medwedew will Sicherheits-Verantwortliche abstrafen (25.01.2011)
• 
Sprengstoffsensoren in Moskauer Metro aufgestellt (30.06.2010)
• Schoigu: Russische Metro bekommt Sprengstoffdetektoren (21.05.2010)
• Am Tag der Metro-Bomben weiterer Terrorakt geplant (20.04.2010)
• Schön blöd: Kiewer Journalisten spielen Terrorist (01.04.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 
Da der Anrufer nicht gesagt hatte, in welcher Station der Sprengsatz liegen soll, wurden alle 49 Stationen und deren Umgebung abgesucht. An der Aktion waren 3.000 Beamte beteiligt, darunter auch Bereitschaftspolizei.

Die Suche verlief ergebnislos – nun richtet sich das Augenmerk der Polizei eher darauf, den Telefon-Terroristen dingfest zu machen. Der Betrieb der Kiewer Metro wurde während des Polizei-Einsatzes nicht eingestellt.

In der Moskauer Metro ließ sich heute Russlands Präsident Dmitri Medwedew über neu installierte Sicherheits-Anlagen informieren. In der als Pilot-Projekt mit einem Metalldetektor und einem Schutzschirm für verdächtige Gepäckstücke ausgestatteten zentralen Station „Ochotny Rjad“ wurde ihm von Katastrophenschutzminister Sergej Schoigu das neue Equipment vorgeführt.

Obwohl Medwedew korrekt mit einer Fahrkarte in der Hand die Drehkreuze am Eingang der Station passiert hatte, nutzte er die Gelegenheit zu einer Metro-Probefahrt nicht und verließ die Station wieder auf dem gleichen Weg.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 27.01.2011
Zurück zur Hauptseite








Die Frühlingssonne scheint schon recht kräftig. Aber bis diese Schneemassen im Waldai ganz weggetaut sind, werden wohl noch ein paar Wochen vergehen. (Topfoto: Mrozek/.rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Leser kaufen sich Russland-Aktuell!
Für unabhängige Russland-Berichterstattung - Am besten hier klicken!
Oder Paypal-Zahlung an [email protected]



Die Top-Themen
Kopf der Woche
Woloschin: jetzt Aufsichtsratsposten, ab 2012 Premier?
St.Petersburg
Fährverkehr von Petersburg nach Stockholm beginnt
Thema der Woche
Putin und Freunde: Opposition beklagt Korruption
Kaliningrad
Ziel verfehlt: Bevölkerung von Kaliningrad schrumpft
Moskau
Gedenken an Opfer des Anschlags auf Moskauer Metro
Kommentar
Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit

Ukraine Monitor
24.03.2011 Ex-Präsident Kutschma weist Mordvorwürfe zurück
22.03.2011 Ukraine: Ex-Präsident Kutschma unter Mordverdacht
22.03.2011 Janukowitsch erwägt Naftogas-Teilverkauf ins Ausland
21.03.2011 Klitschko: Weltmeister mit Blitz-KO gegen den Schatten
03.03.2011 Ukrainer erschießt sich bei „Russischem Roulette“
16.02.2011 Ukraine: Obdachlose zum Sterben auf die Straße gesetzt
15.02.2011 Deutscher Wirtschaftsklub in der Ukraine gegründet
08.02.2011 Kiews Bürgermeister drei Monate bei Geburtstagsparty?
02.02.2011 EM-2012: Tickets kosten zwischen 30 und 600 Euro
27.01.2011 Kiewer Metro: Bombendrohung mobilisiert 3.000 Polizisten
20.01.2011 Terror gegen ukrainische Stadt: Geld oder es knallt
06.01.2011 Janukowitsch bringt die Opposition hinter Gitter
22.12.2010 Ukraine: Reiseverbot für Ex-Premier Timoschenko
21.12.2010 Ukraine bietet Kurzurlaube in Tschernobyl an
10.12.2010 Ukraine: Janukowitsch entlässt die halbe Regierung

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
31.03.2011 Ziel verfehlt: Bevölkerung von Kaliningrad schrumpft
28.03.2011 Mythos Bernsteinzimmer IV – Gefährliches unter Tage
28.03.2011 Russlands Bevölkerung schrumpft, Moskau wächst
23.03.2011 Mythos Bernsteinzimmer Teil III – Stollen und Bunker
21.03.2011 Fundament für Kaliningrader Kernkraftwerk wird gelegt
14.03.2011 Mythos Bernsteinzimmer Teil II – Nadel im Heuhaufen?
14.03.2011 Regionalwahlen: Kaliningrad stimmt kremltreu ab
14.03.2011 Regionalwahlen: Vorlauf für Duma- und Präsidentenwahl
11.03.2011 Baubeginn für neuen Hafenkomplex in Kaliningrad
08.03.2011 Visafreier kleiner Grenzverkehr mit Polen kommt
07.03.2011 Fasten oder Feiern? Gewissenskonflikt am Frauentag
02.03.2011 Mythos Bernsteinzimmer Teil I – die Suche geht weiter…
28.02.2011 Russische Bildungsreform: Patriotismus und Sicherheit
25.02.2011 Gouverneur fordert: Casinos näher ran an Kaliningrad
24.02.2011 Bildung gegen Geld, Katastrophenschutz statt Tschechow

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

30.03.2011 Fußball: WM-Gastgeber der Zukunft spielen remis
25.03.2011 Brasilianer: Kick in Tschetschenien war eine Dummheit
22.03.2011 Torwart Malafejew spielt wieder nach Tod der Ehefrau
18.03.2011 Europa-Liga: Aus der Traum für Zenit und ZSKA
15.03.2011 Fußball: Krasnodarer Kicker beklagt Prügel und Nötigung
11.03.2011 Europa-Liga: Russlands Vereine bangen ums Weiterkommen
09.03.2011 Freundschaftskick mit Brasilien: Kadyrow macht 2 Tore
07.03.2011 Duell der Besten: Zenit holt Supercup gegen ZSKA
25.02.2011 Europa-Liga: Drei von vier russischen Clubs weiter
23.02.2011 Dank dummen Fehlers: ZSKA ist in Europa-Liga weiter
17.02.2011 Europa-Liga: Holländer schlagen Russen im Frost-Match
16.02.2011 Roberto Carlos stellt Europa-Liga in den Schatten
10.02.2011 Fußball: National-Elf erleidet Schiffbruch am Golf
02.02.2011 EM-2012: Tickets kosten zwischen 30 und 600 Euro
28.01.2011 Bahn will mit Highspeed zur Fußball-Weltmeisterschaft

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

30.03.2011 Frau fährt auf den Roten Platz und will Medwedews Hilfe
30.03.2011 Haussuchungen im Moskauer Zentrum wegen Veruntreuung
29.03.2011 Kein Aprilscherz: Minus 15 Grad Frost zum Monatswechsel
29.03.2011 Verkehrsminister will Domodedowo besser anbinden
29.03.2011 Gedenken an Opfer des Anschlags auf Moskauer Metro
28.03.2011 Fusionieren Flughäfen Scheremetjewo und Wnukowo?
28.03.2011 Russlands Bevölkerung schrumpft, Moskau wächst
25.03.2011 Falschparken in Moskau und SPb. teurer als anderswo?
25.03.2011 Kunstmuseum Jegorjewsk: Interaktiv in die Vergangenheit
24.03.2011 Urheber des Porno-Skandals in Moskau muss in Haft
24.03.2011 Verfahren gegen Ex-Chef der Moskauer Metro eingeleitet
23.03.2011 Überfall auf Journalist wegen Streit mit Nachbarn?
22.03.2011 Frau fängt drei Räuber – mit Sprung aus dem 2. OG
18.03.2011 Moskau: Überfall auf Pfandhaus fordert drei Tote
18.03.2011 Moskauer Metro: Kaukasier greift Fußballfans an

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.03.2011 Fährverkehr von Petersburg nach Stockholm beginnt
31.03.2011 Petersburger wirft Zweijährigen in den Müllschlucker
30.03.2011 Petersburg begeht sein 20. Jubiläum mit Fotomarathon
29.03.2011 Kein Aprilscherz: Minus 15 Grad Frost zum Monatswechsel
25.03.2011 Rekordwinter brachte Petersburg 3,36 Meter Schnee
25.03.2011 Falschparken in Moskau und SPb. teurer als anderswo?
24.03.2011 Frühling: In Petersburg klappen die Brücken hoch
23.03.2011 Achte Deutsche Woche in St. Petersburg steht bevor
23.03.2011 Polizisten werfen Mann in Petersburg nackt von Brücke
21.03.2011 Stahlbaron Usmanow kauft Stadtvilla an der Newa
18.03.2011 Ex-Spionin in neuer Rolle: Wohltätigkeit ist angesagt
17.03.2011 Dickes Eis auf der Ostsee lässt Ford-Werk still stehen
17.03.2011 Überschlag mit Bentley: Frau von Zenit-Torwart tot
15.03.2011 Kochendes Wasser aus dem kalten Hahn: Junger Mann stirbt
14.03.2011 Abgesagte japanische Eiskunstlauf-WM in Petersburg?

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell







google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео hd онлайн