Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Damit ist es sehr bald vorbei - zum Springbrunnenbaden wird es demnächst zu kalt in Moskau. (Foto: newsru.com)
Damit ist es sehr bald vorbei - zum Springbrunnenbaden wird es demnächst zu kalt in Moskau. (Foto: newsru.com)
Mittwoch, 18.08.2010

Hitze – einmal in 5.000 Jahren oder bald die Regel?

Moskau. Der heiße Sommer verabschiedet sich heute in Moskau mit einem neuen Temperaturrekord. Wissenschaftler diskutieren derweil, ob die anomale Hitze von 2010 eine Ausnahme war oder jetzt zur Regel werden wird.

Der Mittwoch beschert der russischen Hauptstadt, wie erwartet, den 21. Temperaturrekord dieses Sommers. Um 13 Uhr wurden in der Wetterstation auf dem Allrussischen Ausstellungsgelände WWZ 32,5 Grad Celsius gemessen – nie zuvor war es an einem 18. August so warm.

In diesem Jahr wurde in Moskau mit 38,2 Grad auch der absolute Temperaturrekord eingestellt. Insgesamt hielten sich in Zentralrussland fast 60 Tage lang Temperaturen von knapp unter 40 Grad.

Zufall oder Klimawandel?


Kein Wunder, dass sich die Wissenschaftler nach so einem „Jahrtausendsommer“ fragen: Wird das jetzt zur Regel oder war es nur ein Zufall? Roman Wilfand, der Direktor des Russischen Wetteramtes, ist der Meinung, solche extremen Wetterlagen kämen nur ein Mal in 5.000 Jahren vor.

Zu diesem Ergebnis kommt er nach dem Studium der Wetterbeobachtungen der letzten 130 Jahre unter Anwendung der Wahrscheinlichkeitstheorie. Er schränkt allerdings ein: Sollte sich diese Anomalität im Laufe der nächsten zehn Jahre wiederholen, würde das auf einen starken Klimawandel hinweisen.

Den sieht Alexander Bedrizki, der Klimawandelberater von Präsident Dmitri Medwedew, schon jetzt als gegeben an. Er ist sich sicher: In Zukunft wird es in Russland regelmäßig Perioden anomaler Hitze geben, dies sei eine Folge der globalen Erwärmung.

Keine katastrophalen Folgen für die Ökologie


Der Rekordsommer soll indes keine fatalen Folgen für die Umwelt haben, sind sich die Wissenschaftler einig. Laut dem Arktis- und Antarktis-Experten Nikolai Adamowitsch hat die Hitze keine Auswirkungen auf den Zustand des Permafrostbodens. Im Hohen Norden war es in diesem Sommer sogar kälter als üblich.

Bei Russland-Aktuell
• Waldbrände auf dem Rückzug: Entwarnung und Urkunden (18.08.2010)
• Nach Hitzequalen: Moskau feiert bescheiden Geburtstag (17.08.2010)
• Nach der Hitze kommt Kälte: Am Wochenende Frost? (17.08.2010)
Auch für Tiere und Vögel hat die anomale Hitze kaum Folgen, sagen russische Ökologen. Die Tiere seien mehr nacht- und morgenaktiv gewesen, trotz Feuer und Rauch gäbe es im Moskauer Gebiet und anderswo keine Gefahr, dass ganze Arten verschwinden könnten.

Die Wasservorräte im Land sind ebenfalls nicht betroffen. Kritisch könnte es erst werden, wenn dem trockenen Sommer ein niederschlagsarmer Herbst und Winter folgen würde.

Die Wälder sind am schlechtesten dran


Schlechter sieht es bei den von den Bränden vernichteten Wäldern aus. Ein Wald brauche im Schnitt 15 Jahre, um seine „Wunden zu heilen“, aber wenn er ganz abgebrannt ist, vergehen bis zur völligen Wiederherstellung 300 Jahre, lässt Greenpeace Russland verlauten.

Ohne menschliches Eingreifen bräuchten die Wälder „hunderte von Jahren, bis sie wieder vollwertig leben können“.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 18.08.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites