Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Alexej Baschenow ist Agrar-Großunternehmer - aber mit einem Intermezzo als Vize-Agrarminster im Lebenslauf (Foto: vk.com)
Alexej Baschenow ist Agrar-Großunternehmer - aber mit einem Intermezzo als Vize-Agrarminster im Lebenslauf (Foto: vk.com)
Mittwoch, 10.04.2013

Leasing-Betrug: Ehem. Vize-Agrarminister festgenommen

Moskau. Ein ehemaliger Stellvertreter der Ex-Agrarministerin Jelena Skrynnik ist festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, über ein fingiertes Leasing-Schema 1,1 Mrd. Rubel (ca. 27,5 Mio. Euro) unterschlagen zu haben.

Alexej Baschanow soll diese Summe in den Jahren 2008 bis 2009 für seinen Woronescher Agro-Konzern „Masloprodukt“ von der staatlichen Leasinggesellschaft RosAgroLeasing erhalten haben – offiziell für die Anschaffung von Produktionsanlagen für qualitativ hochwertiges Speiseöl.

Nach Darstellung der Ermittler wurde das Geld aber an sogenannte „Ein-Tages-Firmen“ umgeleitet und letztlich unterschlagen – während mit gefälschten Dokumenten die angeblichen Investitionen belegt wurden.

Bei Russland-Aktuell
• Korruptions-Kampagne: Krieg der Clans oder Kreml-Strategie? (07.03.2013)
• Ex-Agrarministerin Skrynnik bleibt Zeugin nach Verhör (13.02.2013)
• Skrynnik-Vertrauter zur Fahndung ausgeschrieben (06.12.2012)
• Staats-TV beschuldigt Ex-Ministerin Skrynnik schwer (28.11.2012)
• Korruption: Ex-Mann von Ministerin Skrynnik verhaftet (15.01.2010)

Verdächtiger Deal ist vor der Zeit als Vizeminister gelaufen


Gegen Baschenow und zwei der ehemaligen Leiter von Masloprodukt wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs in besonders großem Maßstab eingeleitet. Die Ermittlungsbehörde hat vor, Haftbefehle gegen das Trio zu beantragen.

2009 bis 2010 war Baschenow dann Vize-Agrarminister mit dem Zuständigkeitsgebiet Forstwirtschaft und Jagd.

Jelena Skrynnikwar zu der fraglichen Zeit Landwirtschaftsministerin im Kabinett von Wladimir Putin. Seit der Regierungsumbildung im Mai 2012 ist sie nicht mehr Ministerin. Im November war von RosAgroLeasing und staatlichen Medien der Vorwurf erhoben worden, im Lauf der Jahre 2001 bis 2009 seien 39 Mrd. Rubel – fast eine Milliarde Euro – Leasingmittel auf die Seite geschafft worden.

In Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen Baschenow und Masloprodukt waren gestern in Moskau und Woronesch etwa 30 Büros und Wohnungen durchsucht worden.

Schlüsselfigur Skrynnik gilt als Zeugin


Die 52 Jahre alte Ex-Ministerin war im Februar vier Stunden lang von Ermittlern zu den Vorwürfen vernommen worden. Bislang gilt sie aber offiziell nur als Zeugin in den komplexen Ermittlungen.

Seit ihrem Ausscheiden aus der Regierung lebte sie hauptsächlich in Frankreich, wo sie ihre erst unlängst geborenen Zwillinge groß zieht.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 10.04.2013
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





zhen qian niu niu ao men zu qiu pei lv zhen qian zha jin hua gai er bi fen wang 66ke ji wang huang jin cheng yu le ao men yong li wang shang yu le wang zhan zhen qian da pai you xi he ji yu le guan fang wang zhen qian qi pai zhen qian er ba gong you xi jin sha qi pai xia zai ao men pu jing du chang guan wang zhen qian zha jin hua wang shang yu le chang pai ming ben chi bao ma lao hu ji ji qiao 517qin zi wang er shou che zi xun wang wei xin kuai xun qing song yi ke ai mei li nv xing wang mei li feng qing wang zhong le fen xiang wang qi che bao yang le duo duo you xi wang ITzi xun ku ke ji zai xian ben di wang qi che bao yang re men yue du