Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Der Jupiter und seine Monde stehen im Fokus russischer Raumforscher (Foto: NASA)
Der Jupiter und seine Monde stehen im Fokus russischer Raumforscher (Foto: NASA)
Dienstag, 08.11.2011

Raumfahrt: Russland will den Jupiter erobern

Moskau. Russland startet eine Mission zum Jupiter. Ein Raumschiff soll auf einem der Monde; Europa oder Ganymed; landen. Die Mission ist langwierig, allein der Hinflug dauert sechs Jahre. Machen es die Russen im Alleingang?

„Gemeinsam mit dem Forschungsbetrieb Lawotschkin bereiten wir eine Mission zu einem der Jupitermonde vor. Zu welchem der Satelliten wir fliegen, steht noch nicht fest, eine Entscheidung wurde noch nich getroffen“, erklärte der Direktor des Instituts für kosmische Forschungen Lew Seljony.

Start der Jupiter-Mission nach 2020


Als Zeitpunkt für den Start der Mission nennt Seljony einen Termin nach 2020. Etwa um die gleiche Zeit planen auch NASA und ESA eine Mission zu den Jupitermonden. Seljony ließ allerdings offen, ob es sich bei den russischen Weltraumplänen um ein Gemeinschaftsprojekt habndelt, oder ob Roskosmos die Eroberung des Jupiters im Alleingang wagen will.

Bei Russland-Aktuell
• Längstes Isolationsexperiment Mars-500 beendet (04.11.2011)
• 520 Tage Einsamkeit: Marsflug-Simulation endet (03.11.2011)
• Marsflug-500-Simulant: Abenteuer erfordern Opfer (20.10.2011)
• Mars-Experiment treibt „Raumfahrer“ zur Erschöpfung (14.09.2011)
Aufgrund der hohen Kosten scheint eine gemeinsame Mission sinnvoll. Zuletzt hatte Roskosmos russischen Medienangaben nach mit der Europäischen Raumfahrtagentur ESA über verschiedene Projekte der Weltraumforschung verhandelt. Dabei soll es auch um die Frage gegangen sein, zunächst den Erdmond weiter zu untersuchen oder sich dem Jupiter, bzw. seinen Monden, zu widmen.

Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von über 140.000 Kilometern der größte Planet in unserem Sonnensystem. Zugleich ist der Gasriese auch mit Abstand der schwerste Planet. Seine Masse mehr als doppelt so groß wie die aller anderen Planeten zusammengenommen.

Interesse am Mond Jupiter


Doch Interesse ruft speziell sein Mond Europa hervor, der schon Anfang des 17. Jahrhunderts vom italienischen Gelehrten Galileo entdeckt wurde. Benannt wurde er übrigens nach Europa, der Geliebten des Zeus (lateinisch: Jupiter) aus der griechischen Mythologie.

Auf dem Mond vermuten Wissenschaftler riesige Wasservorkommen (auch auf Ganymed wird das Vorhandensein von Wasser nicht ausgeschlossen). Die enorme Kälte auf dem Mond (Maximaltemperatur: Minus 150 Grad Celsius) hat ihrer Ansicht nach die Oberfläche zu einem dicken Eispanzer gefrieren lassen. Doch darunter, so vermuten die Forscher könnte ein riesiger Ozean liegen.

Wasser bedeutet die Chance zum Leben


Wo es Wasser gibt, da ist theoretisch auch Leben möglich. Freilich gibt es noch viele Fragezeichen, wie dieses überhaupt erkundet werden soll. Allein die Eisschicht wird auf eine Dichte von zehn bis 15 Kilometer geschätzt. Wie eine Sonde Gerät, das so tief bohren kann, über 600 Mio. Kilometer ins All befördern soll, ist noch unklar.

Andere Fragen machen den Wissenschaftlern weniger Sorgen: „Was die Landung betrifft, so ist das kein Problem. In Russland ist die Technologie von Landekapseln gut entwickelt“, erklärte der Raumforscher Oleg Korabljow.

Vom Erfolg der Mars-Mission beflügelt?


Welche Aufgaben die Landekapsel übernehmen soll, wird in den nächsten Jahren noch ausgearbeitet. Klar ist, es wird sich um eine unbemannte Mission handeln. Der Jupiter gehört zu den äußeren Planeten des Sonnensystems, liegt von der Erde aus gesehen noch hinter dem Mars.

Zunächst einmal müsste der Rote Planet vom Menschen betreten werden, ehe er sich weiter herauswagt. Das immerhin scheint möglich: Das Langzeit-Experiment Mars-500 dazu ist gerade erfolgreich abgeschlossen worden.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 08.11.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites