Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Hier steht Ded Moros auf dem Balkon seiner Moskauer Residenz. Bald wird er auch in Peine residieren. (Foto: MK)
Hier steht Ded Moros auf dem Balkon seiner Moskauer Residenz. Bald wird er auch in Peine residieren. (Foto: MK)
Montag, 11.07.2011

Russischer Weihnachtsmann lässt sich in Peine nieder

Peine. Väterchen Frost, der russische Weihnachtsmann, schlägt seine Zelte in Niedersachsen auf: Obwohl Weihnachten noch weit ist, wird in Peine am 14. Juli die Einrichtung seiner ständigen Vertretung in Deutschland besiegelt.

Eine Pressemitteilung der Peine Marketing GmbH (PeMa) teilt jetzt die Einzelheiten des ungewöhnlichen Ereignisses mit: Am 16. Juli wird es eine ganz besondere, für Deutschland wohl einmalige Vertragsunterzeichnung in Niedersachsen geben.

Bei Russland-Aktuell
• Frohe Weihnachten: 60 Grad Frost im Nordosten Sibiriens (24.12.2009)
• Wladimir Putin als Weihnachtsmann im Waggonbauwerk (16.04.2009)
• Russen wünschen sich vom Weihnachtsmann Kredite (19.12.2008)
• Weihnachtsmann bekommt immer öfter Post aus Russland (19.12.2007)
• Königreich des Frosts: Zu Gast bei Väterchen Frost (19.11.2004)

Das russische Original kommt nach Peine


Dass das originale Väterchen Frost kommt extra aus Russland nach Deutschland geflogen, um Peine zu seiner Ständigen Vertretung in Deutschland zu ernennen. Gemeinsam mit seinem Peiner Weihnachtsmann-Kollegen (selbstverständlich in Arbeitskleidung), Bürgermeister Michael Kessler und PeMa-Geschäftsführer Thomas Severin wird er den Vertrag im Rathaus der Stadt Peine unterschreiben.

Lieben gelernt hat Väterchen Frost die Stadt im letzten Winter, als er das erste Mal zum Weihnachtsmarkt nach Peine kam. Peine und die Region Wologda haben einige Gemeinsamkeiten.

„Wir waren von dem Empfang und der Gastfreundschaft im letzten Jahr sehr angetan, sodass wir weitere Kooperationen eingehen wollen“, erzählt Dimitri Schewtsow, Leiter der Verwaltung für Außenbeziehungen der Region Wologda. „

„Wir werden unserem Freund Väterchen Frost und seiner kleinen Delegation aus Russland vom 14. Bis 17. Juli noch einige Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen zeigen. Dazu gehört auch ein Besuch des beliebten Festivals “Kleines Fest im Großen Garten“ in Hannover“, erläutert Alexander Hass, Leiter allgemeines Stadtmarketing PeMa.

Hintergrund:
Seit 1999 gilt die Stadt Weliki Ustjug als Heimat von Väterchen Frost. Weliki Ustjug liegt im Norden Russlands, ca. 1.000 Kilometer nordöstlich von Moskau entfernt. Die Residenz von Väterchen Frost - ein riesiger Holzpalast - befindet sich im Wald, elf Kilometer von der Stadt Weliki Ustjug entfernt. Die Region profitiert von seinem prominenten Einwohner. Mehrere tausend Menschen arbeiten für Väterchen Frost. Kinder können ihn dort 365 Tage im Jahr besuchen. Väterchen Frost heißt auf Russisch Ded Moros. \"Ded\" bedeutet im Russischen \"Großvater, Opa\" und \"Moroz\" \"Frost\". Wörtlich übersetzt heißt er also \"Opa Frost\".

Deutschland-Tournee im Winter


Mindestens einmal im Jahr soll Väterchen Frost seine Ständige Vertretung bereisen und dort öffentlich auftreten. Zur Weihnachtszeit ist u. a. geplant, dass er auch andere Weihnachtsstädte in Deutschland kennen lernt.

„Wir planen, im Winter eine kleine Deutschland-Tour zu organisieren, um ihm weitere Weihnachtsmannkollegen vorzustellen. Interessierte Städte können sich jetzt schon an die Peine Marketing GmbH wenden.

Ich habe noch nie eine Weihnachtsfigur gesehen, die so professionell und gleichermaßen imposant auftritt und dabei eine solch schöne Arbeitskleidung trägt wie er. Wir sind stolz, dass Ded Moros die Stadt Peine ausgewählt hat“, schwärmt Hass.

„In Peine leben einige hundert russische Mitbürger, die sich auf diese besondere Kooperation sicherlich freuen dürften. Wenn Väterchen Frost im Winter wieder den Weihnachtsmarkt besucht, können ihn wieder alle Kinder besuchen und an einer Sprechstunde teilnehmen“, so Hass weiter. Die Peine Marketing GmbH plant in Zukunft weitere Kooperation und Aktionen mit Ded Moroz.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 11.07.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177