Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Elisabeta-Elisa Andre: Drei Jahre alt und schon dreimal entführt - von den eigenen Eltern (Foto: TV)
Elisabeta-Elisa Andre: Drei Jahre alt und schon dreimal entführt - von den eigenen Eltern (Foto: TV)
Montag, 13.04.2009

Verhaftet: Mutter entführt vom Vater gekidnappte Tochter

Moskau. Ein russisch-französisches Familiendrama fand am Ostermontag in Ungarn ein vorläufiges Ende. Die Polizei nahm die russische Mutter und ihre dreijährige Tochter fest, um sie dem französischen Vater zu übergeben. Das Kind wurde bereits dreimal gekidnappt.

Mutter und Tochter waren auf der Flucht aus Frankreich nach Russland, nachdem das Kind vor vier Wochen in Südfrankreich gekidnappt und der Vater zusammengeschlagen worden war.

Die französischen Behörden hatten auf Betreiben des Vaters gegen die Mutter Irina Belenkaja einen internationalen Haftbefehl wegen Entführung erwirkt, nachdem der Vater der dreijährigen Elisa Andre ausgesagt hätte, unter den Entführern seiner Tochter aus Frankreich sei auch seine Ex-Frau gewesen.

Bei Russland-Aktuell
• Entführung von russischer Senatorentochter vereitelt (08.04.2009)
• Milde Strafe für Moskauer Kinderhändlerin (18.10.2006)
• Russland schränkt Adoptionen für US-Bürger ein (12.04.2007)
• Odyssee eines Waisenmädchens - Der Fall Vika M. (10.10.2006)
• Ex-Bundeskanzler Schröder adoptiert russisches Kind (17.08.2006)

Drei Jahre alt - zwei Staatsbürgerschaften und bereits dreimal entführt von den eigenen Eltern


Französische Gerichte hatten die Dreijährige ihrem französischem Vater zugesprochen, russische Gerichte der russischen Mutter. Elisabeta (Elisa) Andre besitzt die russische und französische Staatsbürgerschaft. Geboren ist das Kind aus der russisch-französischen Ehe in Moskau.

Nach der Scheidung der Eltern in Frankreich hatte die Mutter ihre Tochter zunächst gegen den Willen des Vaters nach Moskau mitgenommen. Der leibliche Vater Jean-Michael Andre hatte daraufhin seine eigene Tochter im vergangenen Herbst in Moskau aufgespürt und nach Frankreich entführt.

Am 20.März hatten Unbekannte den Vater in Arles (Südfrankreich) zusammengeschlagen und die Tochter entführt. Die französische Polizei schaltete Interpol ein, russische Behörden erklärten, es gebe in Russland keine gesetzliche Grundlage, Mutter oder Tochter nach Frankreich auszuliefern, wenn sie in Russland gefunden würden.

In Russland wird die Entführung eines eigenen Kindes durch die Eltern nicht als Straftat qualifiziert. Die russische Verfassung verbietet zudem die Auslieferung von russischen Bürgern an andere Staaten.

Die ungarische Polizei will die kleine Elisa Andre bereits am Ostermontag-nachmittag ihrem Vater übergeben, der sofort nach der Festnahme nach Budapest geflogen war.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 13.04.2009
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites