Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Drei Präsidenten ziehen jetzt an einem Strang zur Lösung des Karabach-Konflikts (Foto: tv/newsru)
Drei Präsidenten ziehen jetzt an einem Strang zur Lösung des Karabach-Konflikts (Foto: tv/newsru)
Sonntag, 02.11.2008

Karabach: Armenien und Aserbaidschan an einem Tisch

Moskau. Der Karabach-Konflikt geht einer politischen Lösung entgegen: Erstmals seit 1994 unterzeichneten Armenien und Aserbaidschan eine entsprechende Erklärung – dank russischer Vermittlung.


Auf Schloss Meienhof, der Residenz von Russlands Präsidenten Dmitri Medwedew, trafen sich heute die Staats-Chefs von Armenien und Aserbaidschan, Serge Sargsjan und Ilham Alijew. Später stieß Medwedew zu seinen beiden Kollegen hinzu.

Am Ende verlas dann Medwedew eine gemeinsame Erklärung, die den Beginn einer friedlichen Beilegung des Konflikts um Berg-Karabach bedeuten könnte: Man habe die Perspektiven für eine Regulierung des Konflikts mit politischen Mitteln durch direkte Gespräche zwischen beiden Staaten erörtert, wobei Russland, die USA und Frankreich (die sog. „Minsker Gruppe“ der OSZE) als Vermittler auftreten sollen, hieß es darin.

Bei Russland-Aktuell
• Armenien räumt Russland einen besonderen Platz ein (21.10.2008)
• Aserbaidschan: Alijew jun. mit 89 Prozent wiedergewählt (16.10.2008)
• Türkischer Präsident besucht erstmals Armenien (07.09.2008)
• Kämpfe um Berg-Karabach: Schuld ist immer der Gegner (05.03.2008)
• Krieg im Kaukasus? Tote bei Kämpfen um Berg-Karabach (04.03.2008)

Friedenslösung soll die Wirtschaft ankurbeln


Die drei Präsidenten verpflichteten sich, „zu einer Gesundung der Situation im Südkaukasus und der Herstellung von Stabilität und Sicherheit durch eine politische Beilegung des Konflikts beizutragen“. Eine friedliche, dem internationalen Recht entsprechende Lösung für Berg-Karabach werde günstige Voraussetzungen für die wirtschaftliche Entwicklung und die allseitigen Zusammenarbeit in der Region schaffen, hieß es weiter.

Darüber hinaus bekräftigten die drei Präsidenten, dass die Verhandlungen im Rahmen der „Minsker Gruppe“ der richtige Weg seien, um die Lösungsprinzipien für den Konflikt auszuarbeiten.

Laut Juri Merslakow, dem russischen Co-Vorsitzenden der „Minsker Gruppe“, liegt der besondere Wert der heute unterzeichneten Deklaration darin, dass damit erstmals seit 1994 beide Konfliktpartien wieder direkt miteinander eine Vereinbarung abgeschlossen hätten.

Konflikt seit 1994 eingefroren


Anfang der 90er Jahre, während des Zerfalls der Sowjetunion, hatte sich die vorrangig armenische Bevölkerung gegen ihre Zugehörigkeit zu Aserbaidschan gewehrt. In einem Bürgerkrieg kamen 15.000 Menschen ums Leben, etwa eine Million wurde vertrieben.

Baku verlor im Verlauf des Konflikts nicht nur die Kontrolle über Berg-Karabach selbst, sondern auch über einige Territorien außerhalb dessen Grenzen.
So kontrollieren die Armenier seit dem Abschluss eines Waffenstillstands 1994 einen Korridor von Armenien in das wie eine Insel innerhalb Aserbaidschans gelegene Territorium.

Zuletzt war es im März zu Kämpfen an der Grenze von Karabach gekommen, bei denen es einige Todesopfer gab.


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Sonntag, 02.11.2008
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites