Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Das Kosakenmuseum in Nowotscherkassk. (Foto: wikipedia.org)
Das Kosakenmuseum in Nowotscherkassk. (Foto: wikipedia.org)

Nowotscherkassk – Hauptstadt der Kosaken

Zwei riesige Triumphbögen finden sich nur selten in einer russischen Provinzstadt. Aber Nowotscherkassk ist auch keine Stadt wie jede andere. Etwa 50 Kilometer nordöstlich von Rostow liegt das inoffizielle Zentrum der Kosaken-Bewegung.

Nowotscherkassk, heute eine Industriestadt mit 200.000 Einwohnern, ist außerdem wahrscheinlich der Schauplatz für die Handlung von Michail Scholochows Roman “Der stille Don”.

Außer den Triumphbögen, die an den Sieg der Russen über Napoleon erinnern, gibt es in der Stadt eine sehenswerte Kathedrale auf dem zentralen Platz der Stadt.

Hier gibt es seit einigen Jahren auch wieder ein Denkmal für den Kosaken-Anführer Jermak, der im Auftrag des Moskauer Zaren Sibirien eroberte.
Nowotscherkassk kann zwar erst auf eine 200 Jahre kurze, aber sehr bewegte Geschichte zurückblicken. 1962 war die Stadt Schauplatz einer der größten regimefeindlichen Protestaktionen in der Geschichte der Sowjetunion. Kremlchef Nikita Chruschtschow ließ die Demonstranten mit Panzern zusammenschießen.

(kp/.rufo)

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 13.01.2003
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177