Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Informationen über Reiseziele in den Bereichen:
Moskau | St.Petersburg | Goldener Ring | Nowgorod und Pskow | Wolga | Transsib | Kaliningrad | Schwarzmeerküste | Kaukasus | Europäischer Norden | Ural | Baikal | Altai | Hoher Norden | Ferner Osten | Kamtschatka

Reiseziel Kaukasus
Kaukasus (Foto: Korotowskaja/rUFO)

Kaukasus – Schnittpunkt der Kulturen

Schneebedeckte Berge, Wasserfälle, atemberaubende Schluchten: Der Kaukasus ist eine der landschaftlich schönsten Regionen Russlands. Die Gipfel des Gebirges, das sich vom Schwarzen bis zum Kaspischen Meer hinzieht, bilden heute die Grenze zwischen Russland und seinen südlichen Nachbarn Aserbaidschan und Georgien.

...mehr
Wohnhaus in der Innenstadt von Rostow am Don. (Foto: sfedu.ru)

Rostow am Don – Tor zum Kaukasus

In der südlichsten Millionenstadt Russlands sind nicht mehr viele historische Baudenkmäler erhalten, nachdem die Stadt im Bürgerkrieg und dann im 2. Weltkrieg schwer zerstört wurde. Am großen Basar in der Innenstadt hat die Kathedrale alle Wirren überstanden – eine kleinere Kopie der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale.

...mehr
Das Kosakenmuseum in Nowotscherkassk. (Foto: wikipedia.org)

Nowotscherkassk – Hauptstadt der Kosaken

Zwei riesige Triumphbögen finden sich nur selten in einer russischen Provinzstadt. Aber Nowotscherkassk ist auch keine Stadt wie jede andere. Etwa 50 Kilometer nordöstlich von Rostow liegt das inoffizielle Zentrum der Kosaken-Bewegung.

...mehr
Buddhistische Stupa am Stadtrand von Elista. (Foto: Packeiser/.rufo)

Elista – Buddha, Schach und ein schriller Provinz-König

Inmitten einer kargen Steppenlandschaft liegt Elista, die vielleicht merkwürdigste Stadt Russlands. Mit vielen exotisch anmutenden Bauten und der einzigen Buddha-Statue Europas unterscheidet sich die Hauptstadt der autonomen Republik Kalmückien von allen anderen Städten im europäischen Teil des Landes. Kalmückien ist die einzige traditionell buddhistische Region des Kontinents.

...mehr
Fast orientalisches Flair erwartet den Besucher von Kislowodsk. (Foto: narzancity.ru)

Kislowodsk – Mineralwasserhauptstadt Russlands

Kislowodsk ist der südlichste der berühmten Mineralwasser-Kurorte. Der Name der Stadt bedeutet auf Deutsch so viel wie „Sauerwasser“. Die schwefelhaltigen Narsan-Quellen haben den Ruhm des Ortes begründet.

...mehr

Astrachan liegt dort, wo die Wolga ein Delta bildet. (Foto: RIA Novosti)

Astrachan – Am Rand der großen Steppen

Astrachan ist der letzte Wolga-Hafen vor dem Kaspischen Meer und liegt 1500 Kilometer südöstlich von Moskau am Rand menschenleerer Halbwüsten. Weltbekannt wurde Astrachan durch den Kaviar, der im Wolgadelta aus den Bäuchen der Störe herausgeschnitten wird.

...mehr
Das nach dem Dichter Michail Lermontow benannte Sanatorium in Pjatigorsk. (Foto: kurortorg.ru)

Pjatigorsk – Stadt der fünf Gipfel

In Pjatigorsk, der „Stadt der fünf Gipfel“, dreht sich alles um den russischen Dichter Michail Lermontow, der hier bei einem Duell ums Leben kam. Schon im 19. Jahrhundert zu Lebzeiten Lermontows herrschte in der Stadt ein reger Kurbetrieb.

...mehr
Dombai ist ein Paradies für Skifahrer und Bergsteiger. (Foto: Ballin/.rufo)

Dombai – Das Treckingparadies

Nur wenige Kilometer von der Grenze zu Georgien entfernt liegt in atemberaubender Landschaft ein kleines Gebirgsdorf, das abenteuerlustige Wanderer und Bergsteiger aus der ganzen Welt anzieht.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177