Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Das Benzin geht zur Neige - schlecht, wenn es beim Nachschub  hapert (Foto: vesti.ru)
Das Benzin geht zur Neige - schlecht, wenn es beim Nachschub hapert (Foto: vesti.ru)
Dienstag, 26.04.2011

Benzinknappheit droht - im Altai ist es schon so weit

Moskau. Ein Gespenst geht um in Russland: Das Benzin könnte knapp werden. Im Altai-Gebiet ist es seit Samstag schon so weit: Tankstellen geben nur noch an Stammkunden 20 Liter ab oder haben ganz geschlossen.


Premierminister Wladimir Putin ordnete heute an, dass die zuständigen Behörden die Gründe für die Benzinknappheit in einigen Regionen aufklären und ihm darlegen sollen. Es ginge darum, schnell Maßnahmen zu treffen, um den Benzinmarkt zu normalisieren, so Putin-Sprecher Dmitri Peskow.

Monopolisten drehen den Hahn zu


Im westsibirischen Altai-Gebiet haben am Wochenende bereits alle freien Tankstellen den Betrieb eingestellt, weil ihnen die Zwischenhändler der in der Region tätigen zwei großen Ölkonzerne Gaspromneft und Rosneft keinen Treibstoff mehr verkaufen.

Bei Russland-Aktuell
• Chavez verkauft deutsche Ruhr Oel GmbH an Rosneft (15.10.2010)
• Russische Milliardäre blockieren Rosneft-BP-Megadeal (27.01.2011)
• Widerstand gegen geplante Steuererhöhung in Russland (25.11.2010)
• GazpromNeft kauft Tankstellennetz in Kasachstan (04.08.2010)
• Yukos klagt per Gericht 74 Mrd Euro von Russland ein (04.03.2010)
In der Gebietshauptstadt Barnaul würden nur noch Rosneft-Tankstellen funktionieren, doch auch dort bekämen Autofahrer nur 20 Liter verkauft – und dies, sofern sie eine Kundenkarte des Konzerns vorlegen können, berichtet heute der „Kommersant“.

Moskau bekommt schon zu wenig Sprit


Auch in Moskau könnte es in Kürze zu Engpässen bei der Benzinversorgung kommen, so ein Vertreter der Branche. Die beiden Hauptlieferanten der Hauptstadtregion, die Raffinerien in Rjasan und Jaroslawl, hätten den Verkauf eingeschränkt. Auch am Terminal der Moskauer Raffinerie stünden inzwischen große Schlangen an Tankwagen.

Benzin-Branche beschuldigt Putin


Juri Matwejko, der Leiter des Mineralöl-Verbandes im Altai-Gebiet beschuldigt allerdings Putin selbst, für die Verknappung verantwortlich zu sein: Putin hatte vor kurzem eine Preissenkung für Benzin und Kerosin gefordert. „Nach diesem Auftritt gingen die Lieferungen auf den Binnenmarkt drstisch zurück und der Export erhöhte sich. Heute gehen 70 bis 80 Prozent der in Russland hergestellten Ölprodukte in den Export“, so Matwejko.

Die russische Treibstoff-Branche beklagt, dass der Staat einerseits die Steuern und Abgaben erhöhe, andererseits aber Preissenkungen verlangt. Dies geschieht dabei vor dem Hintergrund eines sehr hohen Ölpreises auf dem Weltmarkt, der wiederum Exporte besonders lohnend macht.

Andere Städte ebenfalls gefährdet


Nach Angaben von Jewgeni Ratusch, dem Präsidenten des Russischen Mineralöl-Verbandes, ist die Situation auf dem Benzinmarkt neben der Altai-Region auch in St. Petersburg, Woronesch, Nowosibirisk und auf Sachalin angespannt. In den nächsten Tagen könnten dort die vertikal integrierten Mineralölkonzerne durch Verknappung ihres Ausstoßes ein künstlicher Defizit auf dem Markt schaffen.

Das russische Antimonopolbehörde sieht im Vorgehen der Konzerne bereits eine illegale Kartellbildung,so Behördenchef Igor Artjomjew.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 26.04.2011
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

17.03.2017Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland
14.03.2017Neue Android-Geräte mit vorinstallierten Viren verseucht
13.03.2017USA zu Kooperation mit Russland in Syrien bereit? Weißes Haus kommentiert
07.03.2017OPEC-Chef: Russland dürfte automatisch Kartellmitglied werden
07.03.2017Experten: Nuklearem Arsenal der USA droht Degradierung
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites