Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Domodedowo-Hauptgebäude (Foto:kp/.rufo)
Domodedowo-Hauptgebäude (Foto:kp/.rufo)
Montag, 15.12.2003

East Line mit hochfliegenden Plänen

Moskau. Der Flughafenbetreiber East Line hat große Pläne mit dem Moskauer Flughafen Domodedowo. Bis 2020 sollen die Passagierzahlen auf 33 Millionen ansteigen. Das wäre mehr als eine Verdreifachung der Ergebnisse diesen Jahres, in dem voraussichtlich 9,45 Millionen Gäste abgefertigt werden. Doch Domodedowo hat schon in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum gezeigt. 43 Prozent Wachstum trugen mit dazu bei, dass East Line von einer Wochenzeitschrift zur Transportgesellschaft des Jahres gewählt wurde.

40 Prozent aller Moskauer Fluggäste heben entweder von Domodedowo ab oder landen dort. Beim Gütertransport liegt der Marktanteil Domodedowos sogar bei 55 Prozent. Der Flughafen entwickelt sich immer mehr zu einem internationalen Drehkreuz. 52 Prozent der Passagiere sind auf internationalen Flugrouten unterwegs. Zurzeit bedient Deomodedowo 128 Fluggesellschaften, darunter Swiss Air und German Express.

Dmitri Kamenschik (Foto: ab/.rufo)
Dmitri Kamenschik (Foto: ab/.rufo)
Damit das Wachstum weiter gehen kann, plant East Line einen Ausbau des Flughafens. Zwei neue Terminals sollen entstehen, teilte Vorstandschef Dmitri Kamenschik auf einer Pressekonferenz am Montag mit. Gesamtkosten circa 200 Millionen USD. Finanzieren will East Line den Ausbau mit Eigenmitteln und der Ausgabe von Eurobonds.

Nachdem die ersten Anleihen im Sommer diesen Jahres so erfolgreich gelaufen seien, habe man Geschmack an der Ausgabe von Obligationen gefunden, sagte Kamenschik. Im Februar soll die nächste Tranche heraus kommen.

Im Gegensatz zu Scheremetjewo und Wnukowo sollen in Domodedowo die Terminals unmittelbar an das schon bestehende Gebäude angebaut werden, um die Wege für die Passagiere beim Umsteigen so gering wie möglich zu halten.

Ab nächstem Jahr soll die Gepäckkontrolle in Domodedowo von einem dreistufigen, voll automatisierten System durchgeführt werden, um den erhöhten Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Schon jetzt wird das Gepäck der Passagiere auch auf innerrrussischen Flugrouten durchleuchtet, um Risiken zu minimieren.

Auch der Warenterminal wird noch etwas erweitert. Ein Anbau soll die Fläche um 8.000 Quadratmeter vergrößern. Hinzu kommen Bürogebäude für Cargo-Anbieter. Die Arbeiten daran sollen im nächsten Jahr fertig werden. Wann der Flughafen allerdings sein endgültiges Aussehen hat, steht noch nicht fest.

Bei Russland-Aktuell
• Vietnamesen verbinden Deutschland und Russland (26.11.03)
• Flughafen Domodedowo mit rasantem Wachstum (27.10.03)
• Domodedowo auf der Überholspur
„Wir wissen wie der Flughafen am Ende aussehen soll“, sagte Kamenschik, „doch wann das ist, ist noch nicht klar.“ Das liege unter anderem daran, dass die Passagierzahlen in den letzten Jahren stets stärker gewachsen seien, als man erwartete, teilte er mit.

(ab/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 15.12.2003
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

17.03.2017Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland
14.03.2017Neue Android-Geräte mit vorinstallierten Viren verseucht
13.03.2017USA zu Kooperation mit Russland in Syrien bereit? Weißes Haus kommentiert
07.03.2017OPEC-Chef: Russland dürfte automatisch Kartellmitglied werden
07.03.2017Experten: Nuklearem Arsenal der USA droht Degradierung
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





zhen qian niu niu ao men zu qiu pei lv zhen qian zha jin hua gai er bi fen wang 66ke ji wang huang jin cheng yu le ao men yong li wang shang yu le wang zhan zhen qian da pai you xi he ji yu le guan fang wang zhen qian qi pai zhen qian er ba gong you xi jin sha qi pai xia zai ao men pu jing du chang guan wang zhen qian zha jin hua wang shang yu le chang pai ming ben chi bao ma lao hu ji ji qiao 517qin zi wang er shou che zi xun wang wei xin kuai xun qing song yi ke ai mei li nv xing wang mei li feng qing wang zhong le fen xiang wang qi che bao yang le duo duo you xi wang ITzi xun ku ke ji zai xian ben di wang qi che bao yang re men yue du