Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть красотки видео

Официальный сайт oriflame100 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 03.06.2011
Auch Alu-König Deripaska hat in Libyen kräftig investiert. (Foto: TV)
03.06.2011   Wirtschaft & Geld

Kreml in der Klemme: Russlands Interessen in Libyen

Moskau. Russland versucht, in Libyen zu vermitteln – nicht zuletzt, weil nur so massive Wirtschaftsinteressen zu retten sind. Es geht um mindestens 3,5 Milliarden Euro. Und Gaddafi hat gut 200 Mio. in Russland investiert.

...mehr
Russland verbietet Gurken und Co. aus der EU. (Foto: newsru.com)
03.06.2011   Panorama

Ehec: EU kritisiert, Putin rechtfertigt Embargo

Moskau. Für die EU widerspricht das russische Gemüseeinfuhrverbot „den Prinzipien der WTO“. Putin rechtfertigt das Embargo mit dem Argument, Russland wolle „seine Menschen nicht vergiften“. Im Land steigen die Gemüsepreise.

...mehr
Wer bekommt den griechischen Tempel auf der Strelka der Wassili-Insel in St. Petersburg? (Foto: Deeg/.rufo)
03.06.2011   Stadtnachrichten

Alte Börse auf der Wassili-Insel: Wer übernimmt sie?

St. Petersburg. Das Gebäude der ehemaligen Börse auf der Landspitze der Wassili-Insel befindet sich jetzt im Besitz der Stadt St. Petersburg. Sie will dort erneut eine Börse sehen, aber Kenner halten den Ort für ungeeignet.

...mehr
Die Gerüste vor dem Bolschoi-Theater verschwinden allmählich: Das neue Theater befindet sich aber nicht nur hinter der prächtigen Fassade, sondern auch darunter (Foto: Heyden/.rufo)
03.06.2011   Kultur

Bolschoi-Theater geht in den Moskauer Untergrund

Ulrich Heyden, Moskau. Für 500 Mio. Euro ist das Bolschoi-Theater renoviert worden. Nach vielen Korruptions-Skandalen soll das Haus im Oktober wieder eröffnet werden. Eine zweite Bühne ist unter dem Theater-Vorplatz entstanden.

...mehr
Die Gerüste vor dem Bolschoi-Theater verschwinden allmählich: Das neue Theater befindet sich aber nicht nur hinter der prächtigen Fassade, sondern auch darunter (Foto: Heyden/.rufo)
03.06.2011   Stadt-Nachrichten

Bolschoi-Theater geht in den Moskauer Untergrund

Ulrich Heyden, Moskau. Für 500 Mio. Euro ist das Bolschoi-Theater renoviert worden. Nach vielen Korruptions-Skandalen soll das Haus im Oktober wieder eröffnet werden. Eine zweite Bühne ist unter dem Theater-Vorplatz entstanden.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Freitag, 3. Juni
20:03

Russland baut bis 2018 neuen Schwarzmeerhafen

19:48

Kreml in der Klemme: Russlands Interessen in Libyen

19:14

Neuer Gazprom-Turm nur halb so teuer wie an der Ochta

18:29

Berater Rödl und Partner lassen sich in Sotschi nieder

17:32

Ehec: EU kritisiert, Putin rechtfertigt Embargo

16:10

Alte Börse auf der Wassili-Insel: Wer übernimmt sie?

13:27

Bolschoi-Theater geht in den Moskauer Untergrund

11:31

Finanzministerium: Büro-Trinkwasser ist steuerpflichtig

10:15

Wieder Munitionslager in Flammen - diesmal in Udmurtien



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    В хорошем качестве hd видео

    Онлайн видео бесплатно