Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Wolkenkratzer Edelweiß. 200 ähnliche Bauten sollen bis 2015 Moskau umzäunen
Wolkenkratzer Edelweiß. 200 ähnliche Bauten sollen bis 2015 Moskau umzäunen
Dienstag, 25.05.2004

Moskau stockt um 200 Wolkenkratzer auf

Moskau. Moskaus Stadtarchitekt Alexander Kusmin will bis 2015 die Hauptstadt um 200 Hochhäuser aufstocken. Die über 30 Stockwerke hohen Wolkenkratzer sollen das Defizit an Immobilien beheben. Neben Wohnungen sollen Bürokomplexe und Hotels gebaut werden. Auf seiner Sitzung am Montag hat das Stadtbauamt einem entsprechenden Konzept zugestimmt.

Das Stadtbauamt fand 60 Orte in Moskau, wo die Hochhäuser gebaut werden können. „Das Stadtzentrum ist bereits geprägt von den sieben Monumentalbauten aus der Stalinzeit, deshalb werden die neuen Hochäuser hauptsächlich an der Peripherie errichtet.,“ erklärte Kusmin. Hochgezogen werden die Wolkenkratzer entlang der Moskauer Ringautobahn MKAD, dem geplanten vierten Autobahnring und den Hauptverkehrsachsen der Stadt. Das betrifft insbesondere den Süden und den Norden Moskaus.

„Moskau befindet sich heute an einem Punkt der Entwicklung, wo Hochhausbauten unvermeidlich sind“, zitierte die Tageszeitung „Iswestija“ den Architekten Sergej Tkatschenko. Wolkenkratzer lösten eine Reihe von Problemen. In erster Linie würde effizient zusätzlicher Wohnraum bereitgestellt.

Bei Russland-Aktuell
• Doch keine Avantgarde-Hochhäuser im Zentrum (12.4.04)
• Moskau hat Europas höchstes Wohnhaus (22.12.03)
• Moskau baut sich an die Spitze (22.10.03)
Die Kehrseite der Wohnungsflut liegt beim Bauen selbst. „Der russische Hochhausbau bedient sich heute derselben Methoden wie in den 40er und 50er Jahren,“ sagte der Leiter des Architekturbüros „Mosprojekt-1“ Michail Posochin, anlässlich der Designmesse „Arch-Moskwa“. Das nötige Wissen vermittelt das Ausland. In Kürze soll eine Gruppe, bestehend aus Moskauer Architekten, in Japan ihr Kentnisse im Hochhausbau aufbessern.

Parallel läuft in Moskau ein Monitoring-Projekt an. Das neue Überwachungs-System soll die Qualität der Bau- und Montagearbeiten sicher stellen und später dabei helfen, den technischen Zustand der Gebäude zu überprüfen. Moskaus Bürgermeister Juri Luschkow habe einen entsprechenden Beschluss unterzeichnet, informierte am Dienstag das Pressezentrum der Stadtregierung

(cs/.rufo)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 25.05.2004
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites