Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Stanislaw Goworuchin (Foto: .rufo)
Stanislaw Goworuchin (Foto: .rufo)
Freitag, 31.10.2003

Neuer Goworuchin-Film in Berlin vorgestellt

Berlin. Im Russischen Haus in Berlin lief im Oktober die deutsche Premiere von Stanislaw Goworuchins neuem Film „Gott segne die Frau“ („Blagoslowitje Schenschinu“). Nach der 90-minütigen Kurzversion des Films konnten die Zuschauer mit dem Regisseur und der Hauptdarstellerin Swetlana Chodtschenkowa diskutieren.

Goworuchin mit Frauen (Foto: .rufo)
Goworuchin mit Frauen (Foto: .rufo)
Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von I. Grekowa. Unter diesem Pseudonym schrieb die Mathematikerin und Autorin der Lehrbücher für Wahrscheinlichkeitstheorie Elena Wenzel.

„Blagoslowitje Schenschinu“ ist ein rührendes Melodram über die Schicksale der Frauen und Männer im Zweiten Weltkrieg, über große Gefühle und schließlich über die Ideale der Menschlichkeit. Ein blutjunges Mädchen namens Vera verliebt sich in einen fremden Soldaten, den sie eines Tages in einem kleinen Dorf am Meer trifft, wo sie mit ihrer Mutter und zwei Geschwistern lebt. Sie folgt ihm bis zu seinem Einsatzort, um mit ihm die Härte des Armeealltags durchzustehen. Sie ist bereit, alle Schwierigkeiten zu ertragen und ist auch durch die militärische Strenge und Eigenart seines Charakters nicht abgestoßen.

„Ich hatte nicht die Absicht, einen durchschnittlichen Mann und eine genau solche Frau darzustellen. Ich weiß, dass mein Film die Feministinnen empören wird, aber das ist kein chauvinistischer Film“, sagte Goworuchin nach dem Film. Die russischen Zuschauer können in Kürze die Vollversion des Films (vier Stunden) im russischen Fernsehen verfolgen.

Bei Russland-Aktuell
• Schwarz-Weiß und Wachs: Russische Kunst in Berlin (11.7.03)
• Intellektuelle fordern neue Hinrichtungen (14.3.02)
„Der Film ist eine Hommage an unsere Mütter und Großmütter,“ sagte der Regisseur den Zuschauern. Einen Film über ein zeitgenössisches Thema wolle er in nächster Zeit nicht machen, teilte er mit, er plane erst einmal, den Roman von Wladimir Dudintsew „Nicht vom Brot allein“ zu verfilmen

(ak/.rufo)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 31.10.2003
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites