Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Oppositionsanhänger in Kiew
Oppositionsanhänger in Kiew
Mittwoch, 24.11.2004

Ukraine: Opposition gibt nicht auf

Moskau. Auch in der Nacht zum Mittwoch gingen die Proteste in der ukrainischen Hauptstadt weiter. In der Nähe der Präsidentenresidenz errichteten Anhänger der Opposition ein weiteres Zeltlager. Am Vorabend hatte Altpräsident Leonid Kutschma die politischen Gegenspieler Janukowitsch und Juschtschenko zum Dialog aufgefordert.

Kutschmas Worten zufolge sei dies der einzige Weg, um eine Spaltung des Landes zu verhindern. Oppositionsführer Viktor Juschtschenko hat mittlerweile seine Bereitschaft zu Gesprächen mit Premierminister Viktor Janukowitsch erklärt und diese für den heutigen Mittwoch angekündigt.

Die Lage hatte sich am Dienstag Abend zunächst zugespitzt, nachdem sich Oppositionsführer Viktor Juschtschenko selbst zum Präsidenten ernannt und im nur halb gefüllten Parlament den entsprechenden Eid auf die Bibel geschworen hatte. Im Anschluß daran waren seine Anhänger in Richtung der abgeriegelten Präsidentenresidenz geströmt. Zu ernsthaften Zusammenstößen kam es dort während der Nacht jedoch nicht.

Im Westen werden die Entwicklungen in der Ukraine indes weiter genau verfolgt. In Washington wurde der ukrainische Botschafter erneut einbestellt, um die jüngsten Entwicklungen in seinem Land zu erläutern - die US-Regierung zweifelt die Ergebnisse der Präsidentenwahlen offiziell an und fordert eine umfangreiche Untersuchung der Wahlergebnisse.

Bei Russland-Aktuell
• Stichwahl in der Ukraine notwendig (01.11.2004)
• Das Wahldebakel von Kiew (10.11.2004)
• Großdemonstration in Kiew für Juschtschenko (25.10.2004)
Im Zentrum von Kiew gehen die Proteste der Opposition auch am Mittwoch Morgen unvermindert weiter. Auf dem Unabhängigkeitsplatz und in der Nähe der abgeriegelten Präsidentenresidenz halten sich zur Zeit mehrere tausend Menschen auf.

Auch in Charkow setzten die Studenten der örtlichen Universität ihre Proteste fort. Zur Zeit haben sich dort rund 700 junge Leute versammelt, die in Sprechchören den Namen Juschtschenkos und „Kiew, wir sind mit Dir“ riefen, meldet Interfax.

(jm/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 24.11.2004
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites