Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Dienstag, 07.02.2017

Russland Geschichte: Frieden, Musik und Atomphysik

Moskau. Am 7. Februar 1918 starb in St. Petersburg der heute in Russland wie Deutschland weitgehend vergessene russische Komponist Tanejew. Am gleichen Tag im Jahre 1960 wurde ein auch in Russland von vielen geliebter deutscher Komponist, Musiker und Produzent geboren – Dieter Bohlen. Für Russland bedeutsamer sind die Namen Syktywkar, Koltschak und Kurtschatow.

Bei Russland-Aktuell
• Streit um Kurilen spitzt sich zu, Schüsse dementiert (16.02.2011)
Am 7. Februar 1780 wurde im Hohen Norden des europäischen Russland die Stadt Syktywkar gegründet, die heute Hauptstadt der Russischen Teilrepublik Komi ist, zu der auch Workuta gehört.

Im Jahre 1855 wurde am 7. Februar der erste Russisch-Japanische Friedens- und Freundschaftsvertrag („Vertrag über dauernden Frieden und ehrliche Freundschaft“) unterzeichnet, mit dem auch die diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern aufgenommen wurden.

Bei Russland-Aktuell
• Russland Geschichte: Ein Denkmal für Koltschak (04.11.2010)
• Glänzende Gegenstände im Baikalsee – das Zarengold? (30.08.2010)
Am 7. Februar 1920 wurde bei Irkutsk Admiral Alexander Koltschak erschossen, der einer der wichtigsten Köpfe in der Weißen Bewegung gegen die Oktoberrevolution war.

Am 7. Februar 1960 starb in Moskau der Atomphysiker Igor Kurtschatow, der die Arbeiten zur Entwicklung der sowjetischen Atombombe leitete. Nach ihm ist das Kurtschatow-Institut in Moskau benannt.

Alexander Tanejew wurde am 17. Januar 1850 geboren, studierte Musik in Dresden und in seiner Heimatstadt St. Petersburg. Er wurde Beamter, beschäftigte sich aber sein Leben lang mit Musik, insbesondere mit der russischen Folklore, die er immer wieder in seine Kompositionen einfließen ließ.

Tanejew ist heute eine weitgehend vergessene Person der russischen Musikgeschichte, war jedoch zu seinen Lebzeiten ein hoch angesehener Komponist.

Hoch angesehen und vor allem gerne angehört wird der deutsche Komponist, Musiker und Produzent auch, aber nicht überall: Am 7. Februar 1960 wurde Dieter Bohlen in einem Dorf bei Oldenburg geboren.

In Russland scheint er sich jedoch sein Ansehen unter den Jugendlichen genauso konserviert zu haben wie sein jugendliches Aussehen: hier wird Bohlen noch geliebt. Ob allerdings sein Werk in die Geschichte eingehen wird, kann an dieser Stelle nicht beantwortet werden.

(jst/gim/.rufo)



Mehr über Russlands Geschichte im Russland-Aktuell-Lexikon >>>

Die Lage an den Fronten des II.Weltkrieges >>>


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

CCC 07.02.2013 - 10:53

Dafür muss sich Detschland schämen

D. Bohlen in einem Atemzug mit Kurtschatow und Tanejew zu erwähnen hat dieser Billig-Pop-Barde nicht verdient.
Für Deutschland ist D.Bohlen nichts als pinlich !!


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 07.02.2017
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177