Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Said Amirow ist ein politisches Schwergewicht in der Kaukasus-Republik Dagestan. Er hat mehr als ein Dutzend Attentate überlebt (Foto: Archiv/.rufo)
Said Amirow ist ein politisches Schwergewicht in der Kaukasus-Republik Dagestan. Er hat mehr als ein Dutzend Attentate überlebt (Foto: Archiv/.rufo)
Aktualisiert 14.01.2014 16:20

Said Amirow

Ex-Bürgermeister von Machatschkala unter Mordverdacht.

Zitat: „Wir werden die Hauptstadt Dagestans säubern, im übertragenden und im
buchstäblichen Sinne”.

Geboren: 5. März 1954 in Dschangamach (90 km südlich von Machatschkala in Dagestan)

Laufbahn: Doktor der Ökonomie. 20 Jahre Arbeit in einer Lebensmittellager in Dagestan (vom einfachen Arbeiter bis zum Vorsitzenden). Vizepremier der dagestanischen Regierung. Bis 2013 Bürgermeister von Machatschkala.

Freunde: Magomedrasul Omarow (Abgeordneter der dagestanischen Volksversammlung).

Feinde: Kurban Machmudgadschijew (Ex-Vorsitzender der Stadtversammlung von Machatschkala), Dagestans Innenminister, der Aware Adilgerej Magomedtagirow, ist im Juni 2009 ermordet worden.

Skandale: Hat seit 1993 15 Attentate auf sich überlebt, fiel dann aber angeblich eigenen Anschlagsplänen zum Opfer: Im Sommer 2013 wurde Samirow wegen der Beteiligung am Mord eines Ermittlers verhaftet. Ihm werden Verbindungen zum terroristischen Untergrund vorgeworfen

Familie: Verheiratet, vier Kinder.

Hobbys: Organisiert in Machatschkala Fußballturniere zwischen Straßenmannschaften.



Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 18.10.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177