Online video hd

Смотреть hd видео

Официальный сайт goldsoftware 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Tatjana Jumaschewa war in den 90er Jahren eine der wichtigsten politischen Figuren Russlands (Foto: Archiv/.rufo)
Tatjana Jumaschewa war in den 90er Jahren eine der wichtigsten politischen Figuren Russlands (Foto: Archiv/.rufo)
Aktualisiert 05.11.2010 12:11

Tatjana Jumaschewa

Tochter des Ex-Präsidenten Boris Jelzin. Leiterin des Jelzin-Fonds.

Zitat: „Ich lese, was man über mich schreibt. Was früher sehr weh tat, hinterlässt heute keine Wunden mehr“.

Geboren: 17. Januar 1960 in Swerdlowsk (heute Jekaterinburg).

Laufbahn: Programmiererin ballistischer Raketen, Imageberaterin Jelzins. Leiterin des Jelzin-Fonds.

Freunde: Claude Chirac, Anatoli Tschubais, Boris Beresowski.

Feinde: KP-Chef Gennadi Sjuganow, Carla del Ponte, Jelzins Ex-Leibwächter Alexander Korschakow.

Skandale: Bekam eine Kreditkarte über 1 Mio USD von Unternehmer Behgjet Paccolli.

Familie: Seit 2001 verheiratet mit Valentin Jumaschew, drei Kinder.

Hobbys: Motorräder, Jeeps, Reisen.


Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 10.10.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    В хорошем качестве hd видео

    Онлайн видео бесплатно