Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Waleri Okulow ist seit zehn Jahren Generaldirektor bei Aeroflot (Foto: Packeiser/.rufo)
Waleri Okulow ist seit zehn Jahren Generaldirektor bei Aeroflot (Foto: Packeiser/.rufo)
Aktualisiert 06.07.2009 12:10

Waleri Okulow

Ehemaliger Generaldirektor von Aeroflot. Stellvertretender Vekehrsminister.

Zitat: Wir sind an der Übernahme europäischer Fluggesellschaften interessiert.“
Geboren: als Waleri Michailowitsch Okulow am 22.04.1952 in Kirow.
Laufbahn: Ausbildung zum Navigationsingenieur der zivilen Luftfahrt. Flog zehn Jahre als Navigationsoffizier im Ural. Nach seiner Versetzung nach Moskau Ausbilder für Navigation bei Aeroflot. 1996 Aufstieg zum 1. stellvertretenden Generaldirektor von Aeroflot. Seit 1997 Generaldirektor bei Aeroflot. 2004 tritt der Konzern der Sky-Allianz bei. 2009 abgesetzt und auf den Posten des Vize-Verkehrsministers abgeschoben.
Freunde: Zählte als Schwiegersohn Boris Jelzins zum engen Kreis der „Familie“.
Feinde: Juri Skuratow (ehemaliger Staatsanwalt, der wegen seiner Untersuchungen in Korruptionsfällen gegen die Jelzin-Familie gefeuert wurde), Boris Beresowski, Alexander Lebedew.
Skandale: Soll in die Mabetex-Affäre verwickelt sein. Die Schweizer Baufirma Mabetex erhielt in den 90er Jahren einen Großauftrag zur Kremlrenovierung. Dabei sollen Bestechungsgelder an die „Jelzin-Familie“ geflossen sein. 2,7 Mio. USD auf einem Konto Okulows auf den Cayman-Inseln wurden eingefroren, allerdings keine Anklage gegen ihn erhoben.
Familie: Verheiratet mit der ältesten Tochter von Ex-Präsident Boris Jelzin, Jelena. Zwei Söhne, zwei Töchter
Hobbies: Liebt europäische klassische Malerei. Wassersport, Skilanglauf



Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 01.11.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru