Online video hd

Смотреть вк видео

Официальный сайт filipoc 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Deutsche Kreuzfahrer mitten in Russland in Seenot
Waldbrände auf dem Rückzug: Entwarnung und Urkunden
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Die tote junge Frau aus Kisljar: Opfer der Terroristen - oder von Gegen-Terror? (Foto: life.ru)
Die tote junge Frau aus Kisljar: Opfer der Terroristen - oder von Gegen-Terror? (Foto: life.ru)
Donnerstag, 01.04.2010

Leiche einer Frau aus Kisljar dem FSB hingeworfen

Moskau. Sehen so Aprilscherze islamischer Terroristen aus? Bei Moskau wurde heute morgen die Leiche einer jungen Frau aus dem dagestanischen Kisljar gefunden – möglicherweise starb sie an einer Überdosis Drogen.

Die Leiche wurde im Moskauer Vorort Mitischi an der Ostaschkower Chausee nahe einer Schule des Geheimdienstes FSB aus einem Auto mit dunkel getönten Scheiben geworfen. Anfangs befürchteten die Behörden, dass es sich um eine erneute Bombenfalle von Terroristen handeln könnte - weshalb es zunächst niemand wagte, den Körper umzudrehen.

Eine weitere Spur nach Kisljar in Dagestan


Es gelang allerdings, den Pass der Frau aus einer Tasche zu ziehen: Es handelt sich demnach um eine 22 Jahre alte Frau aus der dagestanischen Kleinstadt Kisljar – wo gestern bei einem doppelten Selbstmord-Bombenanschlag neun Polizeibeamte und ein Passant getötet wurden. Einer der Attentäter war dabei ein wegen seiner Kontakte zur Islamisten-Szene polizeibekannter junger Mann aus der Stadt.

Angesichts der Tatsache, dass auch die beiden Metro-Attentäterinnen und ihr männlicher Begleiter am Montag mit einem Omnibus aus Kisljar nach Moskau gekommen waren, liegt die Annahme nahe, dass der Leichenfund mit der Terrorserie in Zusammenhang steht.

Terror-Aussteigerin mit Drogen liquidiert?


Möglicherweise handelt es sich um eine potentielle Selbstmord-Attentäterin, die die ihr zugedachte Rolle nicht bis zum Ende spielen wollte.

Bomben in Moskau und Kisljar von einer Terrorgruppe (01.04.2010)
• 
Zwölf Tote bei neuen Selbstmordanschlägen in Russland (31.03.2010)
• Terror in Moskau: Doppel-Anschlag auf die Metro (29.03.2010)
• Russischer Topterrorist Tichomirow im Kaukasus getötet (05.03.2010)
• Geschichte Russland: Die Geiselnahme von Kisljar (09.01.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 
Gerichtsmediziner begutachteten die Leiche noch am Fundort und konnten keine offensichtlichen Spuren eines gewaltsamen Todes erkennen. Die Frau war eindeutig schon tot, als sie aus dem Auto geworfen wurde. Dabei wurde vermutlich ihre Nase lädiert.

Allerdings waren Injektionsspuren an den Handgelenken zu erkennen. Möglicherweise kam sie also durch eine – freiwillig oder unter Zwang verabreichte – Überdosis Drogen zu Tode.

Die Ermittlungsbehörde dementierte inzwischen Berichte, wonach bei der Leiche Broschüren in arabischer Schrift gefunden worden seien. Der Ausweis sei das einzige aussagekräftige Dokument bei der Leiche gewesen.

... oder Menschenjagd auf dagestanische Frauen?


Denkbar wäre allerdings auch, dass sich auf diese Weise gewaltbereite russische Nationalisten an einer ihr in die Hände gefallenen Bewohnerin der nun als Terroristen-Nest gebrandmarkten dagestanischen Provinzstadt für die Metro-Bomben rächten.

Wie Life.ru vom dagestanischen Innenministerium erfuhr, sei die aufgefundene junge Frau unbescholten und nicht zur Fahndung ausgeschrieben gewesen.

FSB meldet erste Festnahmen wg. Terror


FSB-Chef Alexander Bortnikow erklärte heute bei einem überraschenden Besuch von Präsident Medwedew in Dagestan, dass den Ermittlern die Organisatoren der Terrorserie inzwischen bekannt seien. Es gebe auch bereits einige Festnahmen in dieser Sache. Nähere Details nannte er nicht.


Artikel versenden Leserbrief Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 01.04.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)





Die populärsten Artikel der letzten drei Tage

Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Thema der Woche
Lösch-Jet Be-200: Russlands Feuerwehr im Tiefflug
Kopf der Woche
Skandal: Luschkows Frau besitzt illegal Grundstücke?
Moskau
Sperrstunde: Moskau verbietet nachts Alkoholverkauf
Kaliningrad
Aus für Kaliningrad-Boss Boos – keine Nominierung
St.Petersburg
Heiratet Madonna ihren Jesus in Strelna bei Petersburg?
Kommentar
Selten peinlich: Merkels Masken für Moskau
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Donnerstag, 19. August
13:49 

GUS-Strom für Pakistan - durch Afghanistans Zipfel

12:07 

Feuerwehr stößt im Wald auf verlorene Munition

10:32 

Lange Haft für Verkehrsrowdys in Miliz-Diensten

09:10 

Neuer Qualm im Moskauer Gebiet: Jetzt brennt der Müll

00:03 

Russland Geschichte: Putschversuch scheitert

Mittwoch, 18. August
18:37 

Russland verspricht Visafreiheit bei Fußball-WM 2018

17:41 

Volkswagen Bank RUS nimmt Geschäfte in Russland auf

16:48 

Hitze: Petersburg verbraucht 50 Prozent mehr Wasser

16:14 

Lufthansa-Verspätungen nach Moskau sind Absicht

14:51 

Hitze – einmal in 5.000 Jahren oder bald die Regel?

13:23 

Deutsche Kreuzfahrer mitten in Russland in Seenot

12:18 

Sperrstunde: Moskau verbietet nachts Alkoholverkauf

10:54 

Waldbrände auf dem Rückzug: Entwarnung und Urkunden

09:08 

Bombe in Pjatigorsk: Verletztenzahl auf 30 gestiegen

00:03 

Geschichte Russland: Eherner Reiter enthüllt

Dienstag, 17. August
18:52 

Russland 51. unter den 100 besten Ländern der Welt

18:00 

Autobombe vor Cafe: 15 Verletzte in Pjatigorsk

17:11 

Nach Hitzequalen: Moskau feiert bescheiden Geburtstag

15:58 

Münzreform: Kopeken verschwinden, 10-Rubel-Stück kommt

14:46 

Kaliningrad: Boos stolpert über Präsidentenvertreter

13:54 

Prahlerischer Fassadenkletterer stürzt in den Tod

13:29 

Kamikaze-Attentat auf Milizposten im Kaukasus: 1 Toter

11:57 

Nach der Hitze kommt Kälte: Am Wochenende Frost?

10:10 

Rumänischer Diplomat in Moskau beim Spionieren ertappt

09:03 

Sieben Fischer auf Kamtschatka vermisst

00:03 

Russland Geschichte: Schlacht bei Smolensk

Montag, 16. August
18:45 

Waldbrände: Großindustrie soll beim Wiederaufbau helfen

17:37 

Russische Gasförderung steigt um 19,3 Prozent

16:36 

Rekord: 80.000 Menschen in einem Haus gemeldet!

15:20 

Waldbrände: Freiwilliger Hilfseinsatz als Extremsport

14:26 

Aus für Kaliningrad-Boss Boos – keine Nominierung

13:15 

Streit um Umarow: Kaukasus-Untergrund vor der Spaltung

12:11 

Ab Freitag wird es kühl in Moskau – 14 bis 20 Grad

10:57 

Schwere Krawalle bei Fußball-Regionalligaspiel

10:00 

Skandal: Luschkows Frau besitzt illegal Grundstücke?

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн