Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Verwandte trauern am Absturzort um die Opfer (Foto: newsru)
Verwandte trauern am Absturzort um die Opfer (Foto: newsru)
Donnerstag, 24.08.2006

Russland trauert und rätselt nach Tupolew-Absturz

Moskau. In Russland herrscht nach dem Absturz der TU-154 am Donnerstag Staatstrauer. In Donezk werden die 171 Opfer der Katastrophe identifiziert. Experten rätseln unterdessen auch Tage nach dem Unglück über die Ursachen.

In der ostukrainischen Großstadt Donezk sind inzwischen etwa 300 Verwandte der Opfer zur Identifizierung eingetroffen. Die Erkennung soll anhand von Fotografien gemacht werden. Da einige der Leichen bis zur Unkenntlichkeit verbrannt sind, haben 125 Angehörige Blut für eine eventuelle DNA-Analyse gespendet.

Bei Russland-Aktuell
• Flugzeugabsturz: Verloren Piloten das Bewusstsein? (24.08.2006)
• Ein weiterer Katastrophen-August in Russland (23.08.2006)
• Tupolew: Gescheiterte Notlandung nach Blitzschlag (23.08.2006)
• Russische Tupolew im Gewittersturm abgestürzt (22.08.2006)
• Turbine soll schuld an Flugunglück von Irkutsk sein (03.08.2006)
Die Angehörigen der Opfer nahmen außerdem an einer Trauerfeier teil, die an der Absturzstelle des Flugzeugs stattfand. Ein Mahnmal und ein Kreuz wurden am Unglücksort aufgestellt. Einige der Verwandten mussten daran gehindert werden, die Absperrungen zu durchbrechen und zu den Trümmerresten der Tupolew zu laufen.

Trauer auch in Russland


Auch in Russland wurde der Opfer gedacht. Im ganzen Land wehen heute die Flaggen auf Halbmast. Große offizielle Festveranstaltungen wurden abgesagt, so war eigentlich in Tschetschenien ein Festakt zum Gedenken an den ermordeten ersten Präsidenten der Republik Achmed Kadyrow geplant, der heute seinen 55. Geburtstag gefeiert hätte.

Fernsehsendern wurde empfohlen, Unterhaltungsprogramme abzusetzen, einige Radiosender kündigten an, aus Solidarität mit den Opfern keine Werbung auszustrahlen. In den Kirchen und Moscheen Russlands wollen Gläubige heute für die Opfer beten. In der Ukraine war bereits am Mittwoch Staatstrauer verhängt worden.

Mehrere Versionen über Absturzursachen, aber keine Klarheit


Unterdessen gehen die Untersuchungen über die Absturzursachen weiter. Endgültige Erkenntnisse gibt es immer noch nicht. Eine der Versionen geht dahin, dass die Piloten in 11.000 Metern Höhe bewusstlos wurden und damit die Kontrolle über den Flieger verloren.

Der von offizieller Seite als wahrscheinlichste Version gehandelte Blitzeinschlag in die Maschine wird von Experten bezweifelt. Größere Folgen auf das Flugverhalten seien nur bei einem direkten Treffer eines sehr stark aufgeladenen Blitzes möglich, sagte ein Informant der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. In dieser Höhe sei dies unwahrscheinlich, außerdem sei das Flugzeug gegen einen Direkteinschlag geschützt gewesen, begründete der Experte seine Zweifel an der Version.

Die Fluggesellschaft „Pulkovo“, der die Maschine gehörte, weist Spekulationen über technische Mängel ebenfalls zurück. Das Flugzeug war 1992 gebaut und vor fünf Jahren generalüberholt worden. Daher sei die Tupolew in technisch einwandfreiem Zustand gewesen, heißt es.

Die Auswertung der Flugschreiber, die heute begonnen hat, soll zur Aufklärung des Unglücks beitragen. Die so genannten Black Boxes wurden in der Nacht an das Internationale Flugkomitee ausgeliefert.

(ab/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 24.08.2006
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites