Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Wer wird nach 2008 im Kreml regieren? Die Spekulationen blühen - wieder einmal.
Wer wird nach 2008 im Kreml regieren? Die Spekulationen blühen - wieder einmal.
Dienstag, 15.11.2005

Präsidentenwahl 2008: Alles klar - oder doch nicht?

Moskau. Mit der jüngsten Regierungsumbildung hat Putin seine Nachfolge geordnet, sagen die einen. Nein, dafür sei es noch viel zu früh, sagen die anderen. In der russischen Hauptstadt blühen die Spekulationen.


Die Meldung kam am Montag überraschend. Dmitri Medwedjew, bisher Chef der Präsidentenadministration, soll in den Rang eines Ersten Vizepremiers gehoben werden, gab der russische Präsident Wladimir Putin bekannt. Sergej Iwanow soll fortan neben seinem bisherigen Amt des Verteidigungsministers noch das Amt eines - immerhin - einfachen Vizepremiers ausfüllen.

Alles klar für die Zeit nach 2008?

Die Mehrheit der Politiker und Politologen in Moskau war sich dabei einig, dass damit die potenziellen Nachfolger des Präsidenten für die Wahlen im Jahr 2008 vorgestellt wurden.

Die Neuordnung der Regierung gebe Grund zur Annahme, dass die Frage um den Nachfolger Putins im Präsidentenamt in das praktische Stadium getreten ist, schrieb die Tageszeitung „Kommersant“ am Dienstag. Kommunistenfüher Genadi Sjuganow stimmte zu: Dies sei der erste Schritt zur Ordnung der Nachfolge sagte er laut Ria Nowosti.

Auch Dimitri Rogosin von der Rodina-Fraktion nannte die Regierungsumbildung und die Erennung Dmitri Medwedjews zum Ersten Vizepremier die Eröffnung des Präsidentenwahlkampfes 2008. Wladimir Ryschkow, unabhängiger Staatsduma-Abgeordneter und einer der Chefs der Republikanischen Partei, zeigte sich gegenüber der „Wremja Nowostej“ davon überzeugt, dass die Frage nach einer dritten Amtszeit Putins damit vom Tisch sei.

Noch zuviel Zeit zum Versagen

Bei Russland-Aktuell
• Wahlen für Moskauer Stadtduma vor der Tür (30.09.2005)
• Medwedjew und Iwanow: Putins Lieblingsnachfolger? (14.11.2005)
• Gouverneure künftig Parteipolitiker? (11.11.2005)
• SPS und Jabloko gemeinsam in die Wahlen (22.09.2005)
Ganz anders wurde die Personalentscheidung von Iwan Melnikow, dem ersten Vize-Vorsitzenden des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei und Staatsduma-Abgeordneten, kommentiert. Er denke nicht, dass Putin damit seinen Nachfolger vorgestellt habe, erklärte er der „Wremja Nowostej“. Dafür sei es noch viel zu früh. In den nächsten zwei Jahren könne sich ein solcher Kandidat einfach noch viel zu oft blamieren.

Alexander Konowalow, Präsident des Instituts für strategische Einschätzungen teilte diese Meinung. Seiner Ansicht nach werden nun zwar die Kandidaten für die Rolle des Nachfolgers vorgestellt, doch für russische Verhältnisse sei dies noch viel zu früh. Beide Personalien könnten auf diese Weise vorzeitig „verbrannt“ werden.

Oder ein lachender Dritter?

Neben der Debatte „ob und überhaupt“ empfiehlt die Zeitung „Wedomosti“ neben Iwanow und Medwedjew eine ganz andere, ebenfalls gestern getroffene, Personalentscheidung zu beachten: Nämlich die Ernennung des bisherigen Gouverneurs des Gebietes Tjumen, Sergej Sobanins, zum neuen Chef der Kreml-Administration. Möglicherweise sei dies der wahre Nachfolger, stellte auch der Radiosender Echo Moskwa Vermutungen an.

Der Duma-Abgeordnete, Chef der LDPR und Skandalpolitiker Wladimir Schirinowski wollte sich ebenfalls noch nicht festlegen. Er stimme zwar zu, dass einer der beiden neuen Stellvertreter Regierungschef werden könne - aber vielleicht werde es ja auch irgendein dritter, orakelte er laut Ria Nowosti. (jm/rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 15.11.2005
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites