Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Russland und China wollen Wirtschaftsabkommen in Milliardenhöhe abschließen (Foto: stoletie.ru)
Russland und China wollen Wirtschaftsabkommen in Milliardenhöhe abschließen (Foto: stoletie.ru)
Freitag, 23.03.2007

Staatschef Hu Jintao läutet China-Jahr in Russland ein

Moskau. Am Montag wird Chinas Partei- und Staatschef Hu Jintao zu einem dreitägigen Besuch in Russland erwartet. Die Visite ist der Beginn des „China-Jahrs in Russland“. Jintao wird neben Moskau auch Kasan besuchen.

Während des Staatsbesuchs von Hu Jintao sind Verhandlungen auf der höchsten Führungsebene vorgesehen. Zusammen mit Russlands Präsident Wladimir Putin werde Jintao ein „großes politisches Dokument“ unterzeichnen, kündigte der Berater des chinesischen Außenministers Li Hue im Vorfeld der Visite an. Über den Namen des Dokuments – gemeinsame Deklaration oder gemeinsames Communique – werde jedoch derzeit noch verhandelt, sagte der Diplomat.

Möglicherweise geht es dabei um die Festlegung einer gemeinsamen Linie bei den Abstimmungen im UN-Sicherheitsrat zu solch heiklen Fragen wie dem iranischen bzw. nordkoreanischen Atomprogramm oder ähnlichen sicherheitsrelevanten Problemen.

Wirtschaftsverträge in Milliardenhöhe


Bei Russland-Aktuell
• Börsencrash in China: Russische Aktien unter Druck (28.02.2007)
• Putins Profitstrategie: Kooperation statt Druschba (14.01.2007)
• Neuer Streit im UN-Sicherheitsrat über Iran und Uran (25.08.2006)
• Russland wird für China zum Energie-Hoflieferanten (22.03.2006)
• Putin unterschreibt 29 Wirtschaftsabkommen mit China (21.03.2006)
Darüber hinaus sollen auch eine Reihe von Wirtschaftsvereinbarungen abgeschlossen werden. Hervorzuheben sind dabei die Kooperation beim Eisenbahn-Transport von Rohöl nach China und die verstärkte Zusammenarbeit im Bankensektor. Insgesamt sollen Verträge mit einem Gesamtwert von 4,3 Mrd. USD (3,3 Mrd. Euro) unterzeichnet werden.

Aus kulturpolitischer Sicht am wichtigsten ist der Besuch Putins und Jintaos in der chinesischen Nationalausstellung. Die Präsentation beginnt am 26. März im Messezentrum „Krokus-Expo“ und wird das „Jahr Chinas in Russland“ einläuten. Insgesamt sind im Verlauf dieses Jahres etwa 200 Veranstaltungen geplant. Im vergangenen Jahr präsentierte sich Russland in China. Über eine halbe Million Chinesen nahmen an den mehr als 300 russischen Großveranstaltungen teil. Beobachter gehen davon aus, dass der Besucherandrang in Russland deutlich geringer sein wird.

China-Jahr soll Russen und Chinesen einander näher bringen


Trotzdem hoffen die staatlichen Organisatoren, auf diese Weise die Beziehungen der beiden Völker zueinander zu stärken. Denn trotz aller Freundschaftsbekundungen auf höchster Staatsebene stehen sich einfache Chinesen und Russen zumeist noch sehr fremd und reserviert gegenüber. Selbst die Elite beider Länder orientiere sich auf den Westen statt aufeinander, resümiert die Tageszeitung „Wremja Nowostjej“. Diese Aussage muss allerdings relativiert werden, denn seit Jahren nimmt der Anteil der chinesisch lernenden Studenten an Moskauer Universitäten zu und auch die russischen Geschäftsleute fokussieren sich mehr und mehr auf China.

Der Besuch Hu Jintaos soll noch einmal die feste Verbundenheit der beiden Staatsführungen dokumentieren. Neben Putin sind auch Premier Michail Fradkow und Parlamentspräsident Boris Gryslow als Gesprächspartner für den chinesischen Staatsgast vorgesehen. Zudem will Hu Jintao auch nach Kasan reisen. Dort wird er sich mit Tatarstans Präsident Mintimer Schaimijew treffen und über Möglichkeiten der Kooperation im Flugzeugbau sprechen.

(ab/.rufo/Moskau)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 23.03.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites