Online video hd

Смотреть гиг видео

Официальный сайт aksakal 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

EU-Beobachter rücken statt Russen in Georgien ein
Kokoity verwirrt mit Absage an die Unabhängigkeit
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►

Dick Advocaat sah in Kasan Rot. Foto: fontanka.ru
Dick Advocaat sah in Kasan Rot. Foto: fontanka.ru
Mittwoch, 13.08.2008

Heimgezahlt: 1:4, spiegelgleich zum letzten Jahr

St. Petersburg. Die letzte Woche war eine einzige Katastrophe für Zenit: Erst flog die Elf aus dem Landespokal, dann kam die herbe Klatsche in Kasan. Ist der Traum von der erneuten Meisterschaft schon ausgeträumt?

In Nowosibirsk musste sich Zenit vor einer Woche dem Zweitligisten Sibir mit 0:1 geschlagen geben und ist damit schon im Sechzehntelfinale des russischen Pokals ausgeschieden. Dabei war der Kalender in diesem Jahr ein wahrer „Zenitfan“ – mit den Erzrivalen aus Moskau (ZSKA, Spartak und Dynamo) hätte man es erst im Finale zu tun bekommen.

Na gut, verloren ist verloren, schnell vergessen und weiter im Text (soll heißen: in der Meisterschaft). Zumal da am Wochenende das Schlagerspiel gegen Rubin in Kasan auf der Tagesordnung stand.

Advocaat zeigt dem Schiri den „Stinkearm“

So manchem Freund des Petersburger Vereins kamen wonnige Erinnerungen auf: Was war das doch für eine Auswärtsfahrt im letzten Jahr gewesen – 4:1 in Kasan, überglückliche „Zenitschiki“! Zwei Tage Fete in der gastfreundlichen Hauptstadt Tatarstans…

Gestern zahlten die Kasaner uns es mit derselben Münze zurück. Schon nach zwölf Minuten stand es 2:0 für die Gastgeber. Vor der Pause schaffte Zenit den Anschluss durch einen Elfmeterschuss von Timoschtschuk. Die Gäste drehten auf, und lange sah es so aus, als könnte Zenit das Blatt wenden.

Doch daraus wurde nichts – Rubin erzielte zwei weitere Treffer, die Petersburger sahen dagegen drei (!) Rote Karten. Sébastien Puygrenier musste gleich in seinem ersten Spiel in der russischen Premierliga vom Platz; Kapitän Anatoli Timoschtschuk sah Gelbrot (völlig zu unrecht übrigens) und… den dicken Schlusspunkt setzte schließlich Dick Advocaat.

Er war schon eine ganze zeitlang am Kochen gewesen, weil die Arbeit des Unparteischen ihm nicht gefiel. Nach dem Platzverweis seines Mannschaftsführers riss dem „kleinen General“ endgültig der Geduldsfaden – nach einer charakteristischen, wohlbekannten und genauso unanständigen Armbewegung in Richtung Schiri musste er ebenfalls das Feld räumen.

Aus der Traum?

Vor dem letzten Nachholspiel heute Abend im Petrowski gegen Terek liegt Zenit zwölf Punkte hinter dem Tabellenführer. Und das ist ausgerechnet Rubin. Auch deshalb war das Spiel in Kasan so entscheidend im Kampf um die künftige Meisterschaft.

Statt Rubin und der Führungsgruppe ein ganzes Stück näher zu kommen, hat sich Zenit jedoch noch weiter im Niemandsland der Tabellenmitte eingerichtet. Es wird ungeheuer schwer sein, sich aus diesem „Sumpf“ wieder zu befreien.




Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Mittwoch, 13.08.2008
Zurück zur Hauptseite





Sind bei jedem Heimspiel dabei: Die Fans von Zenit mit weiß-blauen Schals, Vereinsfahnen und kräftiger Gesangsstimme (Foto: eleven.ru)



Fast alles über
Fussball in Russland

12.09.2008 Michael Laudrup Trainer von Spartak Moskau
11.09.2008 Russland startet mit Sieg über Wales in WM-Qualifikation
10.09.2008 Fußball: Die Sbornaja startet in die WM-Qualifikation
30.08.2008 Zenit holt den Supercup – ich glaub, ich träume!
29.08.2008 Heute Superpokal Manchester – Zenit in Monaco
28.08.2008 Spartak Moskau scheidet in der Champions League aus
25.08.2008 Ein Kantersieg auswärts über die „Flügelchen“
23.08.2008 Zchinwali: Erst klassisches Konzert, jetzt Fußball
18.08.2008 Niederlage gegen Schinnik aus heiterem Himmel
13.08.2008 Heimgezahlt: 1:4, spiegelgleich zum letzten Jahr
06.08.2008 HSV an Roman Pawljutschenko interessiert ?
31.07.2008 Wieder kein Sieg: 0:0 gegen ZSKA
28.07.2008 UI-Cup: VfB Stuttgart siegt gegen Saturn Ramenskoje
24.07.2008 Hiddink: Drei Millionen Euro für Erfolg bei der Euro
20.07.2008 2:0 gegen Amkar: Fußball vor dem Stadion

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>
Schnell gefunden

Die Top-Themen
Kommentar
Kokoity verwirrt mit Absage an die Unabhängigkeit
Thema der Woche
EU und Russland einig: Beobachter statt Truppen
Moskau
Französisches Flair in Moskauer Metro
Kopf der Woche
Dudley verliert Machtkampf bei Ölkonzern TNK-BP
Kaliningrad
Kaliningrad: Konzertwoche zum Domjubiläum
St.Petersburg
Die Alexandersäule gehört bald zur Eremitage
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Sonntag, 14. September
00:03 

Geschichte Russland: Napoleon zieht in Moskau ein

Samstag, 13. September
00:03 

Geschichte Russland: Wieder Terror gegen Wohnhaus

Freitag, 12. September
19:12 

Russland am Wochenende: Präsi-Geburtstag, Kultur-Trip

18:37 

Moskauer Hotels: Direkter Draht zur Migrations-Behörde

17:52 

Michael Laudrup Trainer von Spartak Moskau

16:38 

Baltikum: Nato-Generalsekretär spricht über Verteidigung

15:25 

GUS-Bündnis:Truppenverband für Zentralasien

13:50 

Kindermörder begeht Selbstmord vor Verhaftung

13:03 

Ende des Booms? Russischer Automarkt bremst ab

11:37 

Boykott: Militärmusikfestival in Moskau fällt aus

09:54 

Rund um Moskau entstehen Maut-Autobahnen

09:19 

Flughafen-Terminal Scheremetjewo-2 ohne Strom

00:03 

Geschichte Russland: Erste Mondstation gelandet

Donnerstag, 11. September
18:51 

Wochenendtipp: Auf Spuren von Puschkin und Rubljow

17:54 

Kokoity verwirrt mit Absage an die Unabhängigkeit

15:43 

Das Moskauer Kulturkreis-Programm für September

15:27 

Pret-a-Porter-Mode in Russland heiß begehrt

14:25 

Ab sofort: Straßen-Parkplätze in Moskau kostenfrei!

13:14 

Russische Langstreckenbomber in Venezuela gelandet

11:53 

Schoigu: Südossetien ab 15.9. wieder bewohnbar

10:20 

Chodorkowski unterstützt Kreml-Linie in Sachen Georgien

09:06 

Russland startet mit Sieg über Wales in WM-Qualifikation

00:03 

Geschichte Russland: Rigaer Bahnhof eröffnet

Mittwoch, 10. September
18:56 

Russland morgen: Lawrow in Polen und Garde-Fest

18:01 

Drogen in Moskau: Neun Jahre Haft für 6,25 Gramm Kokain

16:56 

Moskauer Staatsanwaltschaft will Jewlojew-Tod aufklären

16:24 

Russland: Anti-USA-Stimmung wächst, 65 Prozent kritisch

15:47 

Russland: Strategische Raketen überwinden US-Abwehr

14:02 

Georgischer Polizist unweit der Pufferzone getötet

13:39 

Buddhistischer Tempel auf dem Poklonnaja-Hügel

12:17 

Neuer Passagierhafen auf der Wassili-Insel eingeweiht

11:39 

Erste Vizepremiers verlieren eigene Flugzeuge

11:00 

Google Earth entdeckt Gruß zu Lenins 100. Geburtstag

09:57 

Fußball: Die Sbornaja startet in die WM-Qualifikation

09:03 

Waffen des „georgischen Blitzkriegs“ im Museum

00:03 

Geschichte Russland: Alexandra-Theater gegründet

Dienstag, 9. September
19:01 

Russland morgen: Benzin-Protest und deutsches Theater

18:07 

Riga will Verteidigungs-Plan für Ostsee-Anrainer

17:07 

Russland: Atom-Zusammenarbeit mit USA aufrecht erhalten

15:59 

Südossetien: Moskau nimmt diplomatische Beziehungen auf

15:15 

Energie: Belgrad ratifiziert Vereinbarung mit Moskau

13:46 

Lawrow: Russen bald formell keine „Friedenstruppe“ mehr

13:15 

Panne bei „Rossija“-Flug: Drei Stunden im Kreis geflogen

12:17 

EU-Beobachter rücken statt Russen in Georgien ein

10:02 

Ein Pferd steht auf dem Balkon: Den Nachbarn stinkt es

09:37 

Verhandlungen über kleinen Grenzverkehr gehen weiter

09:20 

Auch Saakaschwili stimmt neuem EU-Friedensplan zu

00:03 

Geschichte Russland: Stalins zweite Frau geboren

Montag, 8. September
20:07 

EU und Russland einig: Beobachter statt Truppen

19:11 

Russland morgen: OSZE-Antritt und Sotschi 2014

17:56 

Französisches Flair in Moskauer Metro

16:49 

Russische Behörde klagt gegen BAT – schlechte Qualität

16:00 

Den Haag: Bricht Moskau Anti-Rassismus-Abkommen?

15:07 

Minsk will Abchasien und Südossetien bald anerkennen

13:49 

Autobahnbrücke in Tschetschenien eingestürzt

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

0.051

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео hd онлайн