Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Jewgeni Malkin in Siegerpose. Der Russe wurde zum besten Spieler der WM gewählt (Foto: TV)
Jewgeni Malkin in Siegerpose. Der Russe wurde zum besten Spieler der WM gewählt (Foto: TV)
Montag, 21.05.2012

Russland sichert sich Weltmeistertitel im Eishockey

Helsinki. Russland ist Weltmeister im Eishockey. Die russische Auswahl hat am Sonntag das Finale gegen die Slowakei mit 6:2 gewonnen und sich so den 25. Titel ihrer Geschichte gesichert.

Mit einer überzeugenden Vorstellung beendete Russland im Finale ein hervorragendes WM-Turnier. Die Sbornaja konnte alle neun Spiele, darunter in der Vorrunde auch gegen Deutschland (2:0), gewinnen und feierte am Ende einen ungefährdeten Sieg.

Bei Russland-Aktuell
• Putin: Wohin lenkt der "unverschnörkelte Staatsmann"? (08.05.2012)
• Russlands Junioren Vizeweltmeister im Eishockey (06.01.2012)
• Eishockey: Vereine wollen Spieler an Jaroslawl abgeben (08.09.2011)
• Jaroslawl: Jet mit Eishockey-Mannschaft abgestürzt (07.09.2011)
• Russen verlieren kleines Finale der Eishockey-WM (16.05.2011)

Früher Rückstand aufgeholt


Im Finale gerieten die Russen dabei (wie im Halbfinale) früh in Rückstand. Bereits nach 66 Sekunden erzielte der Slowake Zdeno Chara mit einem Schlagschuss die Führung für sein Team. Den Ausgleich erzielte Sjomin nach einer Vorlage von Owetschkin in der zehnten Minute.

Das zweite Drittel ging dann mit 3:0 an die Russen. Torschützen: Pereschogin, Tereschtschenko und noch einmal Sjomin.

Buntes Scheibenschießen der Russen


Auch im dritten Abschnitt dominierte die Sbornaja nach Belieben und erzielte durch Dazjuk und Malkin zwei weitere Treffer. Charas zweiter Treffer für die Slowakei bedeutete lediglich Ergebniskorrektur.

Zum besten Spieler der WM wurde Jewgeni Malkin gewählt, der in der NHL für die Pittsburgh Penguins spielt. Mit elf Treffern und acht Vorlagen war Malkin der Topscorer des gesamten Turniers.

Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2011 konnten die Russen damit nach zweijähriger Pause wieder einen Titel gewinnen; den insgesamt 25. in ihrer Geschichte.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 21.05.2012
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177