Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Deutsche Würstchen-Fabrik in Nowgorod - Eine gute Geldanlage (Foto: Gripas/.rufo)
Deutsche Würstchen-Fabrik in Nowgorod - Eine gute Geldanlage (Foto: Gripas/.rufo)
Dienstag, 15.03.2005

Investorenglück in Russland trotz Korruption

Moskau. Ausländische Unternehmer fühlen sich in Russland wohl. Das ergab unlängst die Umfrage „Russland als Investitionsobjekt“, die im Auftrag des Foreign Investment Advisory Council und des russischen Wirtschaftsministeriums durchgeführt wurde. „Es ist ganz klar: Das Geschäftsklima in Russland hat sich nachhaltig verbessert“, sagt auch Martin Meesmann von der International Moscow Bank zu russland-aktuell.RU.

Das russische Geschäftsklima ist besser als sein Bild im Ausland, bestätigten 47% der 158 Befragten. Es lohnt sich also, in Russland zu investieren. Die Wirtschaftsdaten sprechen längst klar dafür: Der Markt ist groß, das Wachstum attraktiv hoch. Dazu Martin Meesmann: „Das liegt auch daran, dass das Investitionsrisiko abgenommen hat. Gründe dafür liegen beispielsweise in der zunehmenderen Vertrautheit der russischen Behörden mit internationalen Investoren. Und natürlich in der weitgehenden politischen Stabilität, die heute in Russland herrscht. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die Gefährdung der eigenen Sicherheit für Investoren kein Thema ist. Eher werden langwierige Entwicklungsprozesse und der erhebliche bürokratische Aufwand, der erforderlich ist, kritisiert. Doch bei guter Vorbereitung haben Unternehmen sehr hohe Chancen auf die schnelle Umsetzung ihrer Investitionen.“

Korruption sorgt weiter für Kopfschmerzen

Allerdings schreckt das Negativ-Image des Landes noch immer manchen potentiellen Investor ab. So fürchten der Umfrage zufolge 49% der Nichtinvestoren um ihre persönliche Sicherheit, eine Angst, die jedoch nur 10% der reellen Investoren teilen. Dennoch bleibt die Liste der realen wirtschaftlichen Barrieren lang: Für 71% der Befragten ist die Korruption die Hauptbarriere für mögliche Investitionen. Weiter erschweren die langwierige Beschaffung von Visa und Arbeitserlaubnis, ein veraltetes Banksystem und teilweise unklare Gesetzeslagen Unternehmern den Weg nach Russland. Auch wird die Glaubwürdigkeit offizieller Informationen bezweifelt; an wirklich verlässliche Aussagen kämen Unternehmer eher über bereits etablierte Kollegen.

Bei Russland-Aktuell
• Neues Domizil für deutschen Mittelstand (14.3.2005)
• Sekt zum Geburtstag: IMB wird 15 (25.10.2004)
• Russlands Investitionsklima verbessert sich (28.10.2004)
• Deutsche Wirtschaft bleibt Russland treu (27.10.2003)
Russland müsste also viel tun, um für ausländische Investoren noch attraktiver zu werden. Der Korruption den Kampf ansagen, das Banksystem reformieren, den Bürokratismus minimieren. Forderungen, die sich schwerlich von heute auf morgen durchsetzen lassen. Oder gar nicht. Und doch ist der Trend positiv: Den Umfrageergebnissen nach besserte sich das Investitionsklima in den letzten zehn Jahren bereits rasant. Das ermöglichen ein für Unternehmer einzigartig vorteilhaftes Steuersystem, billige Arbeitskraft und günstige Gründungsbedingungen für Betriebe.

(aj/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 15.03.2005
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

22.08.2016Kamaz gibt Gas: Rasendes Überholmanöver auf Sibirien-Autobahn - VIDEO
13.08.2016Bewaffneter Amokläufer verletzt sieben Zugpassagiere in der Schweiz
09.08.2016Baubeginn weiterer zwei Reaktoren im iranischen Buschehr voraussichtlich Ende 2016
07.08.2016Kollision vor Tokio: Öltanker wird leckgeschlagen und versinkt - VIDEO
04.08.2016Unheimlicher Blitz: Augenzeuge filmt Leucht-Ufo über Sibirien - VIDEO
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177