Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 15.11.2004
Kaliningrad: Auch die Spitze des Doms wird nicht wieder ost-preussisch (Foto: Mischke/.rufo)
15.11.2004   Politik

Berlin will Kaliningrad nicht zu Prussia machen

Kaliningrad. Das russische Außenministerium zeigte sich zufrieden: „Die Bundesregierung hat dem Versuch der CDU/CSU-Fraktion, die Ergebnisse der Nachkriegs- geschichte in Europa zu ignorieren, eine klare Absage erteilt.“ Zuvor hatte eine kleine Anfrage der Christ-demokraten an die Bundesregierung „Über die Zukunft des Königsberger Gebietes“, in Russland für Wirbel gesorgt.

mehr...
Kaliningrad: Auch die Spitze des Doms wird nicht wieder ost-preussisch (Foto: Mischke/.rufo)
15.11.2004   Stadtnachrichten

Berlin will Kaliningrad nicht zu Prussia machen

Kaliningrad. Das russische Außenministerium zeigte sich zufrieden: „Die Bundesregierung hat dem Versuch der CDU/CSU-Fraktion, die Ergebnisse der Nachkriegs-geschichte in Europa zu ignorieren, eine klare Absage erteilt.“Zuvor hatte eine kleine Anfrage der Christ-demokraten an die Bundesregierung „Über die Zukunft des Königsberger Gebietes“, in Russland für Wirbel gesorgt.

...mehr
Der Streit um die beiden südlichen Kurilen-Inseln zieht sich seit Jahrzehnten hin. Foto: www.newsru.com
15.11.2004   Politik

Gibt Russland die Kurilen an Japan ab?

St. Petersburg. Die russische Position in der Kurilen-Frage scheint in Bewegung zu kommen. Am Sonntag erklärte Außenminister Sergej Lawrow, Russland sei grundsätzlich bereit, einen Teil des umstrittenen Territoriums abzutreten. Nach Meinung von Experten muss Japan im Gegenzug mächtig in die russische Wirtschaft der Fernost-Region investieren.

...mehr
Im Moment fährt die Einschienenbahn noch im Testlauf (Foto: Knelz/.rufo)
15.11.2004   Stadt-Nachrichten

Endlich fertig: Einschienen-Bahn in Moskau

Moskau. Am 20. November nimmt die Moskauer Einschienen-Bahn den Betrieb auf – zwei Jahre später als ursprünglich geplant. Die Linie führt von der U-Bahn-Station „Timirjasewskaja“ bis zur „Sergej Eisenstein“-Straße. Die Bahn soll zunächst vor allem eine Touristen-Attraktion sein.

...mehr
Staatschef Kutschma versprach eine gewaltfreie Amtsübergabe (Foto: www.newsru.com)
15.11.2004   Politik

Ukraine: Putin am Scheideweg

Von Alexej Dubatow, Moskau. Wird Wladimir Putin den als pro-russisch geltenden ukrainischen Präsidentschafts- kandidaten Viktor Janukowitsch weiter unterstützen oder ihn vor der zweiten Wahlrunde fallen lassen? Die Frage steht nach dem jüngsten Überraschungsbesuch des russischen Präsidenten in der Ukraine im Raum.

...mehr
Leoparden-Spuren im Kaukasus (Foto: Lukarewski/WWF-Russia)
15.11.2004   Panorama

Kaukasus-Leoparden: Wiederentdeckte Raubkatzen

Von Karsten Packeiser, Moskau. Immer wieder gab es Berichte von den Einwohnern entlegener Bergdörfer und russischen Soldaten. Nun haben Experten der Umweltschutzorganisation WWF bei einer Expedition nachgewiesen: Im äußersten Südosten Europas gibt es in den Bergen des Großen Kaukasus noch immer frei lebende Leoparden.

...mehr
Kiew rückt dichter an Moskau - zumindest beim Eisenbahnverkehr (Foto: Packeiser/.rufo)
15.11.2004   Reisetipps

Schnellzug von Moskau nach Kiew geplant

Moskau. Die russische Bahn will im kommenden Jahr zusätzlich zu den bestehenden Verbindungen einen neuen Schnellzug zwischen Moskau und Kiew einsetzen, der die 900 Kilometer lange Strecke in weniger als neun Stunden zurücklegt. Für den Zug sollen neue, leistungsstärkere Lokomotiven mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h eingesetzt werden.

...mehr
Der Dalai Lama darf vielleicht doch nach Russland (Foto: www.newsru.com)
15.11.2004   Politik

Minister: Russland-Besuch des Dalai Lama möglich

Moskau. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat erstmals offiziell erklärt, dass der Dalai Lama unter bestimmten Bedingungen Russland besuchen kann. Dem Dalai Lama könnte ein Visum ausgestellt werden, wenn der Besuch rein religiösen Charakter habe und es keine Treffen mit offiziellen russischen Amtsträgern gebe, zitierte der Fernsehsender NTW den Minister. Berichten zufolge könnte die Reise bereits im November stattfinden.

...mehr
Männerarbeit - in Zukunft soll Tschetschenien nur noch nachts vom Terrorismus gesäubert werden
15.11.2004   Medien & Netzwelt

Duma sagt Gewalt im Fernsehen den Kampf an

Moskau. Mit einer kuriosen Gesetzesänderung will die russische Staatsduma der Gewaltwelle im Fernsehen Einhalt gewähren. Einstimmig verabschiedeten die Abgeordneten in erster Lesung eine Änderung des Pressegesetzes, die elektronischen Massenmedien verbietet, zwischen sieben und 22 Uhr Gewaltszenen zu senden.

...mehr
Pavillon des Fernen Ostens auf einer Moskauer Landwirtschafts-Ausstellung 1923 (foto: MUAR)
15.11.2004   Stadt-Nachrichten

Deutsch-russische Architektur-Archäologie

Moskau. Im staatlichen Schtschussew-Architekturmuseum eröffnet heute eine Ausstellung eines in Berlin arbeitenden russischen Architekten: „Moskauer Archäologie von Sergej Tschoban“. Das Projekt wurde in diesem Jahr bereits in Berlin und Bonn gezeigt.



...mehr
15.11.2004   Wirtschaft & Geld

Kaliningrad: Flugverkehr light

Kaliningrad. Die Pisten des Kaliningrader Flughafens Chrabrowo sind in so schlechtem Zustand, dass nur noch Flugzeuge mit einem Maximalgewicht von 70 Tonnen eine Landeerlaubnis erhalten sollen. Damit scheint der Flugverkehr in die Exklave ernsthaft gefährdet, denn Aeroflot setzte auf der Strecke nach Kaliningrad bisher Maschinen ein, die schwerer als die erlaubten 70 Tonnen sind.

mehr...
15.11.2004   Stadtnachrichten

Kaliningrad: Flugverkehr light

Kaliningrad. Die Pisten des Kaliningrader Flughafens Chrabrowo sind in so schlechtem Zustand, dass nur noch Flugzeuge mit einem Maximalgewicht von 70 Tonnen eine Landeerlaubnis erhalten sollen. Damit scheint der Flugverkehr in die Exklave ernsthaft gefährdet, denn Aeroflot setzte auf der Strecke nach Kaliningrad bisher Maschinen ein, die schwerer als die erlaubten 70 Tonnen sind.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Montag, 15. November
20:26

Endlich fertig: Einschienen-Bahn in Moskau

19:04

Berlin will Kaliningrad nicht zu Prussia machen

18:04

Chinese in St. Petersburg überfallen

17:39

Betrugsprozess um Moskau-City: Acht Jahre Haft

17:21

Mehr Ausländer am Baikalsee

17:13

Ukraine: Putin am Scheideweg

16:43

Schnellzug von Moskau nach Kiew geplant

16:26

700.000 elternlose Kinder in Russland

15:42

Minister: Russland-Besuch des Dalai Lama möglich

15:16

Keine Tote bei Hubschrauberabsturz in Sibirien

14:32

Kein Geld: Wahlen in der Ukraine gefährdet

14:06

Deutsch-russische Architektur-Archäologie

13:13

Kaukasus-Leoparden: Wiederentdeckte Raubkatzen

12:38

Wahlen in Pskow gehen in die zweite Runde

11:49

Scharapowa im Halbfinale in Los Angeles

11:10

Duma sagt Gewalt im Fernsehen den Kampf an

11:06

Gibt Russland die Kurilen an Japan ab?

10:25

Kaliningrad: Flugverkehr light

10:12

Orthodoxe Kirche auf Kuba

09:39

Drei Verletzte bei Explosion in Kinderheim



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites