Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 17.09.2009
Barack Obama hat jetzt bei den Russen einige Steine im Brett - darauf wird er zählen (Foto: TV/Archiv)
17.09.2009   Meinung & Analyse

Obamas Raketenstopp: Balsam für Russlands Seele

Moskau. Noch gibt es keine offiziellen Kommentare aus Moskau zum Stopp der US-Abwehrraketen-Pläne in Osteuropa. Doch in Russland sind Freude und Erleichterung groß. Das Verhältnis zu den USA dürfte weiter auftauen.

...mehr
Mit besonders modernen Produkten kann Lada in der Krise wahrlich nicht trumpfen: Der Niva (heute offiziell "4x4" genannt) hat sich seit 30 Jahren fast nicht verändert (Foto: Avtovaz)
17.09.2009   Wirtschaft & Geld

Lada-Werk Avtovaz am Tropf: Neue Finanz-Infusion?

Togliatti. Der Patient braucht eine neue (Kapital-)Spritze: Autogigant Avtovaz bittet die Regierung um frisches Geld. Doch kann Staatshilfe den Konzern retten oder ist es nur eine lebensverlängernde Maßnahme?

...mehr
Eines der Hauptgesprächsthemen in Nischni-Nowgorod ist der Opel-Magna-Deal (Foto: Kapitonova/.rufo)
17.09.2009   Panorama

Umfrage: Rettet Opel-Magna die russische Autoindustrie?

Nischni-Nowgorod. Was bringt der Opel-Deal der russische Autoindustrie? Welche Hoffnungen verbinden die Menschen in Nischni-Nowgorod damit, wo in den GAZ-Werken die Wolgalimousinen gebaut werden? Russland-Aktuell befragte sie.

...mehr
Solange der Frachter Arctic Sea nicht in einen Hafen eingelaufen ist, gedeihen Gerüchte über den seltsamen Fall (Foto: solchart.fi)
17.09.2009   Panorama

Arctic Sea dümpelt noch immer vor den Kanaren

Las Palmas. Die Odyssee des entführten Frachtschiffs Arctic Sea will kein Ende nehmen: Seit Tagen befindet sich das Schiff vor der Insel Gran Canaria. Die Ermittlungen sind abgeschlossen, der Eigner jedoch pleite.


...mehr
Die neue russische seegestützte Interkontinentalrakete Bulawa bei einem Probestart - der schief ging. (Foto: TV/Archiv)
17.09.2009   Politik

USA verzichten auf Raketenabwehr in Polen u. Tschechien

Moskau. Die USA wollen auf die Stationierung eines Raketenabwehrsystems in Polen und Tschechien verzichten. Als Begründung gilt, dass der Iran seine Trägerraketen nicht so schnell entwickelt, wie seinerzeit von George Bush angenommen.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 17. September
19:42

Aeroflot baut bis Jahresende 2.200 Stellen ab

19:14

Obamas Raketenstopp: Balsam für Russlands Seele

17:52

Automobilstandort Russland: Thema auf der IAA

16:39

Lada-Werk Avtovaz am Tropf: Neue Finanz-Infusion?

15:52

US-Gericht verurteilt Geschäftsmann wg. Kindersex in SPB

14:44

Moldawien: Machtwechsel ist verfassungskonform

14:13

Umfrage: Rettet Opel-Magna die russische Autoindustrie?

12:51

Arctic Sea dümpelt noch immer vor den Kanaren

11:50

USA verzichten auf Raketenabwehr in Polen u. Tschechien

11:31

Moskau: Geländewagenfahrer beschießt Krankenwagen

10:09

Zerstörtes Wasserkraftwerk liefert ab April wieder Strom



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177