Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Der Russland-Aktuell-Osterrechner hilft bei der Orientierung. Vergrössert zu finden bei www.ostern.aktuell.ru
Der Russland-Aktuell-Osterrechner hilft bei der Orientierung. Vergrössert zu finden bei www.ostern.aktuell.ru

Ostern in Russland: endlich alle Geheimnisse gelüftet

Moskau. Eines der größten Osterrätsel lautet: Wann ist eigentlich Ostern? Warum fallen Ostern in Russland und im Westen mal genau aufeinander und sonst nicht? Warum ist heuer Ostern in Moskau eine Woche später? Ganz einfach:

Ostern ist der erste Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang. Frühlingsanfang ist trotz anderslautender Gerüchte immer der 21. März. Nur dass nach dem russischen Kirchenkalender der 21. März erst am 2. April stattfindet. Und schon geht die Rechnerei los. Unter besonderer Berücksichtigung des jüdischen Pessah-Festes.
Ostern ist für Russland jedenfalls das wichtigste aller Kirchenfeste. Es wird mit einer Ostermesse begangen, die die ganze Nacht über dauert - und mit der Weihung des Osterkuchens am Morgen endet.
Ostereier und Osterfeuer gibt es kaum. Aber am Ostersonntag ziehen Millionen von Russen auf die Friedhöfe, um dort ihrer Angehörigen zu gedenken. In dieser Form überwinterten während der gottlosen Sowjetzeit sowohl das christliche Osterfest als auch vorschristliche Bräuche.
Die Kirche mag die Tradition nicht, hat sich aber bisher nicht durchsetzen können.

Details in unserem Osterspecial.

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 13.04.2005
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru