Online video hd

Смотреть фильмы бесплатно

Официальный сайт printclick 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Igor Setschin ist kein Mann der Öffentlichkeit. Er zieht im Hintergrund die Fäden.
Igor Setschin ist kein Mann der Öffentlichkeit. Er zieht im Hintergrund die Fäden.
Aktualisiert 23.05.2012 13:16

Igor Setschin

Ex-Vizepremier. Präsident von Rosneft

Zitate: „Wenn wir vier Jahre vorausdenken, so handeln wir schon jetzt. Wir konsolidieren die Ressourcen und beginnen mit der Arbeit.“

Geboren: 07.09. 1960 in Leningrad.

Laufbahn: Studium an der Universität Leningrad (Fach: portugisische Sprache); später Militärübersetzer in Afrika. Anfang der 90er Jahre Mitarbeiter in der Abteilung für internationale Beziehungen der Universität St. Petersburg, später in der Abteilung für Auslandsbeziehungen der Stadtverwaltung St. Petersburg. Seit der Ernennung Putins zum stellvertretenden Bürgermeister der Stadt St. Petersburg begleitet ihn Setschin als Leiter seines Sekretariats, zuerst in der Stadtverwaltung, später in der Präsidentenadministration und als Vize-Premier. Präsident von Rosneft.

Freunde: Wladimir Putin, Wladimir Ustinow, Viktor Iwanow, Nikolai Patruschew, Boris Gryslow. Julia Timoschenko.

Feinde: Michail Chodorkowski. Roman Abramowitsch. Alexej Kudrin. Sergej Ignatjew. Alexej Miller. Dmitri Medwedew.

Skandale: 2003 tauchten im Internet Mitschnitte eines Gesprächs zwischen Putin und Setschin auf. Daraus ging hervor, dass Setschin den Präsidenten von der Notwendigkeit der Attacke auf Yukos überzeugte. Er koordinierte die Aktionen der Behörden gegen den Ölkonzern.

Familie: Verheiratet. Eine Tochter.

Hobbys: Okkultismus. Beherrscht die französische, spanische und portugiesische Sprache.


Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 16.03.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    В хорошем качестве hd видео

    Онлайн видео бесплатно