Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Bei der Bruchlandung in Irkutsk kamen im Juli über die Hälfte der Passagiere des Sibir-Airbus ums Leben (foto: NTW-newsru)
Bei der Bruchlandung in Irkutsk kamen im Juli über die Hälfte der Passagiere des Sibir-Airbus ums Leben (foto: NTW-newsru)
Donnerstag, 23.11.2006

Airbus-Crash: Offiziell grober Pilotenfehler

St. Petersburg. Gemäß des offiziellen Untersuchungsberichts zum Airbus-Unglück in Irkutsk vom Juli beging der Pilot bei der Landung einen groben Anfängerfehler. Die Airline S-7 (Sibir) ist davon nicht so überzeugt.

Der Untersuchungsbericht des Moskauer Luftfahrtkomitees (MAK) definiert einen eindeutigen Schudligen für den Crash bei der Landung der Maschine, bei dem 124 der 203 Insassen der aus Moskau kommenden Maschine getötet wurden: Der Pilot habe nach dem Aufsetzen auf der Landebahn während des Bremsvorgangs „unbewusst den Hebel für das linke, deaktivierte Triebwerk verschoben“, womit er dieses Treibwerk wieder auf Leistung brachte, während er das rechte Triebwerk zur Erhöhung der Bremsleistung auf Gegenschub geschaltet hatte.

Der Co-Pilot habe sich dabei mangelnde Kontrolle und Assistenz zu Schulden kommen lassen. Durch die ungleiche Schubverteilung beschleunigte die Maschine wieder und kam nach rechts von der Piste ab. Schliesslich durchbrach sie die Flughafenumgrenzung und donnerte in dort stehende Garagen.

Pilot wird grober Anfängerfehler zugeschrieben


Der Bericht lässt dabei offen, wie der mit 10.000 Flugstunden sehr erfahrene Flugkapitän diesen „selbst für einen Neuling unverzeichlichen und primitiven Fehler“ – so die Tageszeitung „Kommersant“ – begehen konnte. „Zur Erklärung der Handlungen eines Menschen, die als unlogisch erkannt wurden, muss man Psychologen und nicht Unfalluntersucher heranziehen“, so MAK-Chef Oleg Jermolow.

Bei Russland-Aktuell
• Airline-Fusion beendet: Pulkovo fliegt nicht mehr (30.10.2006)
• Tu-154-Absturz: Extremes Wetter und üble Fehler (05.10.2006)
• Zeitung: Kreml kauft Aktienpaket bei EADS (30.08.2006)
• Flugzeugabsturz: Wer trägt die Schuld? (25.08.2006)
• 124 Tote in Sibirien nach Bruchlandung eines Airbus (09.07.2006)
Ein Sprecher der Fluggesellschaft S-7 (ehemals“Sibir“) sagte, in dem Untersuchungsbereicht seien „höchstens zehn Prozent Wahrheit“. Für die Luftfahrtbehörde, die in Russland sowohl für die Zertifizierung von Flugzeugen wie auch Flugplätzen zuständig sei, wäre es angenehmer, die Schuld an solchen Unglücken auf die dabei umgekommenen Piloten zu schieben als Fehler bei der Technik und den Lotsen zu suchen. Denn dort sieht die Airline wie auch ein US-Anwaltsbüro, das die Hinterbliebenen der Opfer vertritt, die eigentlichen Schuldigen.

Airline: Tower gab falsche Info über Pistenzustand


Nach dieser Darstellung war es den Piloten bekannt, dass bei der Maschine die Gegenschub-Funktion für das linke Triebwerk ausgefallen war. Dies habe aber nicht weiter ein Problem dargestellt, da üblicherweise zum Bremsen die Radbremsen und notfalls das rechte Triebwerk ausgereicht hätten. Allerdings habe sich im letzten Moment für die Crew herausgestellt, dass die Piste nicht – wie vom Irkutsker Tower gemeldet – trocken war, sondern regennass.

Verheddern in den Schubhebeln bei Airbussen möglich?


Deshalb wurde unvermittelt die Verwendung des Gegenschubs notwendig. Aufgrund einer unglücklichen und zu engen Anordnung der Triebwerkshebel zwischen den Pilotensitzen habe der Pilot dabei beim Betätigen des rechten Gegenschubhebels mit der gleichen Hand auch die Triebwerksleistung links wieder hochgefahren.

Ein Schwachpunkt des Airbus A-310 sei zudem, dass die fatale Kombination von Gegenschub auf der einen Seite und voller Kraft voraus auf der anderen Seite nicht von vornherein durch die Computersteuerung der Maschine verhindert werde, schreibt der „Kommersant“. (ld/rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 23.11.2006
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites